a.BA.AR.AR+ST1.21HS (Architektur- und Städtebaugeschichte 1) 
Modul: Architektur- und Städtebaugeschichte 1
Diese Information wurde generiert am: 22.02.2024
Nr.
a.BA.AR.AR+ST1.21HS
Bezeichnung
Architektur- und Städtebaugeschichte 1
Veranstalter
AA Studiengang Architektur
Credits
2

Beschreibung

Version: 1.0 gültig ab 01.02.2022
Modul- und Kursbeschrieb
 
Modultitel Architektur- und Städtebaugeschichte 1
Nr. / Code a.BA.AR.AR+ST1.21HS
Bezeichnung Architektur- und Städtebaugeschichte 1
Veranstalter AA Studiengang Architektur
Modultyp Pflichtmodul 
Durchführung Herbstsemester
ECTS-Credits 2
Workload (in Stunden) 60
Modulverantwortung Martin Tschanz (tcma); Andri Gerber (gerr)
Kurzbeschrieb Modul Das Modul Architektur- und Städtebaugeschichte 1 vermittelt Grundlagen und Einführung in die europäische Architektur- und Städtebaugeschichte.
 
Bemerkung Das Modul Architektur- und Städtebaugeschichte 1 besteht aus den folgenden Pflichtkursen: 
  • Architekturgeschichte 1 (AR1) 
  • Städtebaugeschichte 1 (ST1)
 
Bestehensbedingungen Notendurchschnitt der Pflichtkursbewertungen (AR1) und (ST1) gewichtet nach ECTS ≥ 4.00. 
 
Zulassung / Vorkenntnisse Bestandene Modulgruppen 1-4
 
 
 
Kurstitel Architekturgeschichte 1
Nr. / Code a.BA.AR.AR1.21HS.G
Bezeichnung Architekturgeschichte 1
Veranstalter AA Studiengang Architektur
ECTS-Credits 1
Workload (in Stunden) 30
Kursverantwortung Martin Tschanz (tcma)
Kurzbeschrieb Kurs Chronologische Einführung in die Architektur- und Städtebaugeschichte mit Schwerpunkt Europa in vier Semestern, Teil 1. Der Kurs vermittelt ein Bewusstsein für die Geschichtlichkeit der Baukultur und für die Stellung der eigenen Zeit.
 
Beschreibung  
Handlungskompetenzen Fachkompetenz:
Aufgrund der Kenntnis der präsentierten Fallstudien architektonische Phänomene historisch einordnen. Die wesentlichen Eigenheiten der besprochenen Architekturen verstehen und benennen. 
 
Methodenkompetenz:
Zuhören und sinnvolle Notizen erstellen.
 
Sozialkompetenz:

Selbstkompetenz:
Sprachliche Ausdrucksweise 
 
Leistungsziele und Lerninhalte
 
Dorischer Tempel und die Sprache der klassischen Architektur; Fallstudie zu Permanenz und Wandel der klassischen Architektur.
Fallstudien aus der Geschichte der europäischen Architektur von der
Antike bis zur Renaissance.
Modulverzeichnis Studiengang Architektur 2021/22 – Version 05.10.2020, Änderungen vorbehalten
Lehr- und Lernmethoden Vorlesung
Lehrmittel und -materialien Bilder der Vorlesungen mit Stichworten als Grundlage für eigene Notizen; Literaturliste
Leistungsnachweis Schriftliche Prüfung, ≥ 45‘, 100%
Bestehensbedingungen Note Leistungsnachweis ≥ 4.00
Unterrichts- und Prüfungssprache deutsch
Zulassung / Vorkenntnisse Bestandene Modulgruppe 1-4
Allgemeine Bemerkungen  
 
 
Kurstitel Städtebaugeschichte 1
Nr. / Code  a.BA.AR.ST1.21HS.G
Bezeichnung Städtebaugeschichte 1
Veranstalter AA Studiengang Architektur
ECTS-Credits 1
Workload (in Stunden) 30
Kursverantwortung Andri Gerber (gerr)
Kurzbeschrieb Kurs Der Kurs Städtebaugeschichte 1 vermittelt Grundkenntnisse zur
Geschichte der Stadt, ihrer Entstehung und Transformationsprozessen. Im Mittelpunkt steht die Frage nach den Akteuren, Prozessen und beeinflussende Faktoren wie Politik, Ökonomie oder Kultur. Dabei wird stets die Frage nach der Rolle der Architektin/des Architekten innerhalb dieser Konstellation und nach deren Möglichkeit der Einflussnahme gefragt. Das Modul ist chronologisch aufgebaut, von den ersten Städten in Mesopotamien bis ca. zur Postmoderne. 
 
Beschreibung  
Handlungskompetenzen Fachkompetenz: Der Studierende lernt die Geschichte des Städtebaus kennen. Er/Sie lernt ein städtisches Ensemble nicht nur als räumliche Konfiguration, sondern auch als Resultat von Prozesse und Einflüsse zu lesen.     
 
Methodenkompetenz: Der Studierende verfügt über die Instrumente die ihm/Ihr erlauben ein städtisches Ensemble in seiner Komplexität zu lesen, verstehen und beschreiben. 
 
Sozialkompetenz:
 
Selbstkompetenz: Sprachliche Ausdrucksweise 
 
Leistungsziele und Lerninhalte Städtebaugeschichte von den ersten Städten bis zum Mittelalter. Vermittelt wird die Geschichte des Städtebaus von den ersten Städten in Mesopotamien, über Griechenland, Rom und das Mittelalter wobei immer ein Thema ausgesucht wird, das einen Bezug zur heutigen Zeit aufstellen kann.
Lehr- und Lernmethoden Vorlesung
Lehrmittel und -materialien Vorlesungsskripte
Leistungsnachweis Schriftliche Prüfung, 90‘, 100%
Bestehensbedingungen Note Leistungsnachweis ≥ 4.00 
Unterrichts- und Prüfungssprache deutsch
Zulassung / Vorkenntnisse Bestandene Modulgruppe 1-4
Allgemeine Bemerkungen  
 
 
                 
            
 
Modulverzeichnis Studiengang Architektur 2021/22 – Version 05.10.2020, Änderungen vorbehalten
 

Hinweis

Kurs: Architekturgeschichte 1
Nr.
a.BA.AR.AR1.21HS.G
Bezeichnung
Architekturgeschichte 1

Hinweis

  • Für das Stichdatum 22.02.2024 ist kein Modulbeschreibungstext im System verfügbar.
Kurs: Städtebaugeschichte 1
Nr.
a.BA.AR.ST1.21HS.G
Bezeichnung
Städtebaugeschichte 1

Hinweis

  • Für das Stichdatum 22.02.2024 ist kein Modulbeschreibungstext im System verfügbar.