a.BA.AR.V-T1.21HS (Vertiefung T1 (Spezialfragen Freiraumgestaltung 1)) 
Modul: Vertiefung T1 (Spezialfragen Freiraumgestaltung 1)
Diese Information wurde generiert am: 22.02.2024
Nr.
a.BA.AR.V-T1.21HS
Bezeichnung
Vertiefung T1 (Spezialfragen Freiraumgestaltung 1)
Veranstalter
AA Studiengang Architektur
Credits
2

Beschreibung

Version: 3.0 gültig ab 01.02.2022
Modul- und Kursbeschrieb
 
Modultitel Spezialfragen Freiraumgestaltung 1
Nr. / Code a.BA.AR.V-T1.21HS
Bezeichnung Vertiefung T1 (Spezialfragen Freiraumgestaltung 1)
Veranstalter AA Studiengang Architektur
Modultyp Wahlpflichtmodul
Angebot / Durchführung Herbstsemester
ECTS-Credits 2
Workload (in Stunden) 60
Modulverantwortung Johannes Stoffler (stoj)
Kurzbeschrieb Modul Das Modul gibt eine Einführung in Geschichte und Theorie von Garten und Landschaft seit dem Mittelalter bis in die Postmoderne. Vorlesungen und Stadtspaziergänge beleuchten den gewachsenen territorialen und kulturellen Kontext, in dem sich heutige Architektur bewegt.
 
Bemerkung  
 
 
Beschreibung  
Handlungskompetenzen Die Studierenden lernen Gärten und Landschaften verschiedener Epochen kennen und begreifen sie als gestalteten Ausdruck von Kunst, Kultur und Gesellschaft. Vor diesem Hintergrund lesen sie die historischen Fragmente ihrer gewachsenen, alltäglichen Umwelt und reflektieren ihre eigene Vorstellung von Natur und Landschaft. Ihre Erkenntnisse überprüfen sie anhand eines frei wählbaren, exemplarischen Freiraums mit Geschichte. Die Studierenden arbeiten selbständig und teamorientiert in Kleingruppen. Sie lernen, ihre Erkenntnisse frei und strukturiert zu vorzutragen sowie schriftlich festzuhalten.
 
Leistungsziele und Lerninhalte Die Studierenden 
- lernen heutige Landschaft als geschichtlich gewachsenen Raum lesen. 
- reflektieren ihre eigene Vorstellung von Natur und Landschaft.
- kennen Ideen und Konzepte der prägenden Epochen der Landschafsarchitektur seit dem Mittelalter bis zur Postmoderne.
 
Lehr- und Lernmethoden Vorlesungen und Stadtspaziergänge
 
Lehrmittel und -materialien Literaturliste
 
Leistungsnachweis Mündliche Kurzpräsentation eines Freiraums (Dauer ca. 15 Minuten, Gewichtung: 40%) mit zugehörigem Handout (Gewichtung: 40%). Aktive mündliche Teilnahme am Kurs (Gewichtung: 20%).
Bewertung in Noten 6.00-1.00 in Viertelnoten.
 
Bestehensbedingungen Das Modul gilt als bestanden, wenn aus den gewichteten Leistungsnachweisen eine Modulnote von mindestens 4.00 resultiert und eine Präsenzpflicht im Unterricht von 90% erfüllt ist. 
 
Unterrichts- und Prüfungssprache deutsch
 
Zulassung / Vorkenntnisse keine
 
Allgemeine Bemerkungen  
 
 
 

Hinweis

Kurs: Vertiefung T1 (Spezialfragen Freiraumgestaltung 1)
Nr.
a.BA.AR.V-T1.21HS.G
Bezeichnung
Vertiefung T1 (Spezialfragen Freiraumgestaltung 1)

Hinweis

  • Für das Stichdatum 22.02.2024 ist kein Modulbeschreibungstext im System verfügbar.