t.BA.MI.MESA.23HS (Medizinethik und Safety) 
Modul: Medizinethik und Safety
Diese Information wurde generiert am: 25.05.2024
Nr.
t.BA.MI.MESA.23HS
Bezeichnung
Medizinethik und Safety
Veranstalter
T IEM
Credits
4

Beschreibung

Version: 3.0 gültig ab 01.02.2024
 
Kurzbeschrieb

Digitalisierung im Gesundheitswesen, GesundheitsApps, Online-Diagnostik, Patient:innendossiers, Big Data in der klinischen Forschung… Medizininformatik tangiert auch ethische Aspekte. Das Modul "Medizininformatik und Safety" beinhaltet eine grundlegende Einführung in die Medizinethik. Ethische Grundbegriffe und Theorien werden anhand angewandter Fragestellungen der Medizinethik und use cases erarbeitet. Das Thema "Safety" vertieft einen der Kernwerte der Ethik, den Schutz des Wohlergehens der Patient:innen und Nutzer:innen, indem die potenziellen Gefährdungen durch medizinische Anwendungen und Systeme untersucht werden. Es werden dabei die notwendigen Schritte beleuchtet, die erforderlich sind, um medizinische Anwendungen sicher genug für deren Einsatz zu gestalten. Ebenso befassen wir uns mit Argumentationstheorie und Forschungsethik.

Modulverantwortung

Nordström Karin (nord); Melanie Werren (werb)

Lernziele (Kompetenzen)

Ziel

Kompetenzen

Taxonomiestufen

Die Studierenden können grundlegende Begriffe und Theorien der Medizinethik erklären und anwenden.

Fachkompetenz, Kommunikationskompetenz

Verstehen, Anwenden

…können medizinethische Fragestellungen anhand von Fallbeispielen und use cases mit Bezug auf die medizinethischen Theorien reflektieren und bearbeiten.

Deutungskompetenz, Handlungskompetenz

Analyse, Anwenden

…können die zentralen Themen «Safety» im Bereich der Medizininformatik erklären und reflektieren.

Fachkompetenz, Deutungskompetenz, Urteilskompetenz

Verstehen, Analyse

…können ableiten, welche Sicherheitsrelevanz eine Anwendung hat und was dies für ihre eigene Rolle in der Entwicklung und Nutzung bedeutet.

Deutungskompetenz, Handlungskompetenz

Analyse, Anwenden

Modulinhalte

  • Grundbegriffe und ethische Theorien
  • Bio-medizinische Prinzipien
  • Medizinethik und Daten
  • Medizinethik und Künstliche Intelligenz
  • Safety
  • Forschungsethik
  • Professionsethik

Lehrmittel/Materialien

  • Texte, Papers
  • Use cases

Ergänzende Literatur

 

Zulassungs-voraussetzungen 

 

Unterrichtssprache

(X) Deutsch ( ) Englisch

Teil des Internationalen Profils

( ) Ja (X) Nein

Modulausprägung

(Wird durch die Administration ausgefüllt)
  Details siehe unter: T_RL_Richtlinie_Modulauspraegungen_Stundengutschriften

Leistungsnachweise

Bezeichnung Art Form Umfang Bewertung Gewichtung
Leistungsnachweise während Studiensemester LNW A
Gruppenpräsentation
Mündlich, interaktive Vertiefung des Vorbereitungsauftrags 30 Minuten 1-6 20%
Semesterendprüfung LNW B
Semesterschlussprüfung
Schriftliche Prüfung , mit Spick 60 Minuten 1-6 80%

Bemerkungen

Der Leistungsnachweis für das Modul setzt sich aus zwei Teilleistungen zusammen:
  • LNW A:  Gruppenarbeit Ergebnispräsentation: Alle Studierenden derselben Gruppe erhalten die gleiche Bewertung.
  • Gesamtnote: Die Modulnote wird aus den erreichten Punkten der Teilleistungen A und B gebildet.
Sollten sich einzelne Gruppenmitglieder nicht beteiligen oder ungenügend engagieren, so behält sich die:der Modulverantwortliche das Recht vor, von diesen eine individuell zu erbringende Ersatzleistung einzufordern.

Schriftliche oder mündliche Nachprüfung. Zur Nachprüfung zugelassen sind Studierende mit ungenügender Modulnote, welche beide Teilleistungen des Modul-Leistungsnachweises erbracht haben.

 

Rechtsgrundlage

Die Modulbeschreibung ist neben Rahmenprüfungsordnung und Studienordnung Teil der Rechtsgrundlage. Sie ist verbindlich. Eine in der ersten Unterrichtswoche des Semesters schriftlich festgehaltene und kommunizierte Modulvereinbarung kann die Modulbeschreibung präzisieren. Die Modulvereinbarung ersetzt nicht die Modulbeschreibung.

Hinweis

Kurs: Medizinethik und Safety - Vorlesung
Nr.
t.BA.MI.MESA.23HS.V
Bezeichnung
Medizinethik und Safety - Vorlesung

Hinweis

  • Für das Stichdatum 02.08.2099 ist kein Modulbeschreibungstext im System verfügbar.