a.MA.AR.W-S2.10HS (Wahlmodul S2 (Architekturtheorie 2)) 
Modul: Wahlmodul S2 (Architekturtheorie 2)
Diese Information wurde generiert am: 21.06.2024
Nr.
a.MA.AR.W-S2.10HS
Bezeichnung
Wahlmodul S2 (Architekturtheorie 2)
Veranstalter
AS Leitung Departement
Credits
3

Beschreibung

Version: 2.0 gültig ab 01.02.2022
Modul- und Kursbeschrieb                                                                                                                                
 
Modultitel Architekturtheorie
Nr. / Code a.MA.AR.W-S2.10HS
Bezeichnung Architekturtheorie 
Veranstalter AA Studiengang Architektur
Modultyp Wahlpflichtmodul
Angebot / Durchführung Herbstsemester / Frühlingssemester
ECTS-Credits 3
Workload (in Stunden) 90
Modulverantwortung Eliana Perotti (peot)
Kurzbeschrieb Modul Das Wahlpflichtmodul führt die Studierenden in die Geschichte und Aktualität des theoretischen Architekturdiskurses ein. Historisch und exemplarisch werden Themen, Dynamiken und Auswirkungen der architektonischen Theoriebildung auf die Realität gebauter Umwelt untersucht und Fragestellungen zur heutigen Praxis formuliert.
 
Bemerkung  
 
 
Beschreibung  
Handlungskompetenzen Fachkompetenz:
Gleichzeitig mit dem theoretischen und historischen Fachwissen, werden auch Kompetenzen zur selbständigen Arbeit vermittelt.
 
Methodenkompetenz:
Die Umsetzung des Erworbenen wissen erfolgt durch methodische Anleitung und eigenständige Umsetzung.
 
Sozialkompetenz:
Gruppenarbeiten und ein enger Austausch zwischen Lehrkraft und Studierenden fördern zwischenmenschliche Kooperation und Kommunikation.
 
Selbstkompetenz:
Das Unterrichtskonzept wie auch die Themenstellung unterstützen eine eigenständige, informierte und kritische Haltung, geben auch die Instrumente für eine selbstverantwortliche Formulierung derselben in die Hand.
 
Leistungsziele und Lerninhalte
  1. Reflektion der eigenen Architekturpraxis im Verhältnis zur Theorie der Architektur
  2. Kenntnisse zur Geschichte und Bedeutung der Architekturtheorie
  3. Umgang und kulturgeschichtliche Einordnung von theoretischen Texten 
  4. Techniken der Recherche, Analytische Fähigkeiten, Konzeptentwicklung, Ausdruckskompetenzen
  5. Fallstudien zum Verhältnis von Theorie und Bauwerk
  6. Problemorientiertes Denken, Lösungsanalysen, inklusives Geschichtsverständnis
Lehr- und Lernmethoden Vorlesung mit Gruppenarbeit, Referate mit Diskussionen
 
Lehrmittel und -materialien Pflichtlektüren, Auswahl theoretischer Texte und ausgewählte
Vorlesungsmanuskripte
 
Leistungsnachweis Projektarbeit in Gruppen mit mündlicher Präsentation (40 Min.) 
 
Bestehensbedingungen Das Modul gilt als bestanden, wenn aus den Leistungsnachweisen eine Modulnote ≥ 4.00 resultiert. 
Modulverzeichnis Studiengang Architektur 2021/22 – Version 05.10.2020, Änderungen vorbehalten
   
Unterrichts- und Prüfungssprache Deutsch
 
Zulassung / Vorkenntnisse  
 
Allgemeine Bemerkungen  
 
 
 
             
 
Modulverzeichnis Studiengang Architektur 2021/22 – Version 05.10.2020, Änderungen vorbehalten
 

Hinweis

Kurs: Wahlmodul S2 (Architekturtheorie 2) - Gruppenunterricht
Nr.
a.MA.AR.W-S2.10HS.G
Bezeichnung
Wahlmodul S2 (Architekturtheorie 2) - Gruppenunterricht
Veranstalter
AS Leitung Departement

Beschreibung

Version: 1.0 gültig ab 01.08.2013
Beachten Sie bitte die oben publizierte Beschreibung des Hauptmoduls.