a.BA.AR.V-B2.10HS (Vertiefung B2 (Spezialfragen Gestalten und Visualisieren 2)) 
Modul: Vertiefung B2 (Spezialfragen Gestalten und Visualisieren 2)
Diese Information wurde generiert am: 22.02.2024
Nr.
a.BA.AR.V-B2.10HS
Bezeichnung
Vertiefung B2 (Spezialfragen Gestalten und Visualisieren 2)
Veranstalter
AA Studiengang Architektur
Credits
2

Beschreibung

Version: 3.0 gültig ab 01.02.2022

Modul- und Kursbeschrieb
 

Modultitel Spezialfragen Gestalten und Visualisieren 2
Nr. / Code a.BA.AR.V-B2.21FS
Bezeichnung V-B2 Spezialfragen Gestalten und Visualisieren
Fachbereich Departement Architektur, Gestaltung und Bauingenieurwesen
Veranstalter AA Studiengang Architektur
Modultyp Wahlpflichtmodul
Angebot / Durchführung Frühlingssemester
ECTS-Credits 2
Workload (in Stunden) 60
Modulverantwortung Amadeo Sarbach (sarb)
Kurzbeschrieb Modul Schwerpunkt des Wahlpflichtmoduls bildet die materielle Umsetzung und Realisierung eines individuellen Gestaltungsprojektes. Architektonische Herangehensweisen werden auf einen kleinen
Massstab übertragen und 1:1 in der Modellbauwerkstatt umgesetzt. Der Fokus liegt in der Verknüpfung unterschiedlicher analoger und digitaler Medien mit weiterführenden Fertigungsprozessen. Material, Bearbeitung, Struktur, Farbe, Textur zwei- und dreidimensional im Raum eingesetzt definieren Oberfläche und Volumen.
 
Bemerkung  
 
 
Beschreibung  
Handlungskompetenzen Fachkompetenz
Mit der Umsetzung einer Projektidee werden getroffene Annahmen überprüft. Das Arbeiten im Massstab 1:1 ermöglicht direkte
Experimentieren ohne Modellbildung. Die Auseinandersetzung mit einer Umsetzung schärft die Rolle des Planungsprozess.
 
Methodenkompetenz
Beweglichkeit in der Transformation eines Inhalts.
Kombinieren von analogen und digitalen Konstruktions- und
Visualisierungs-Medien mit weiterführenden Fertigungstechniken.
 
Sozialkompetenz
Vorstellung des realisierten Projektes im Plenum und Begründen des Gesamtprozesses. Vertieftes Auseinandersetzen mit einer
Fertigungstechnik und dessen Vermittlung an Mitstudierende.
 
Selbstkompetenz
Handwerkliche Umsetzung eines Objektes oder einer Inszenierung.
 
Leistungsziele und Lerninhalte Einsatz unterschiedlichen analogen und digitalen Werkzeugen
 
Nutzung der Modellbauwerkstatt für 1:1 Projekte
 
Virtuelle 3D Modelle zur Fertigung entwickeln
 
3D Drucker (addaptiv - Gips und Kunststoff), Laser-Cutter,
Schneideplotter, Simulationssoftware
 
Lehr- und Lernmethoden Recherchen, Analysen und Gastvorträge.
 
Experimentieren mit manuellen und digitalen Fertigungs-Verfahren.
 
Auseinandersetzen mit eigenständiger Umsetzung eines Projektes.
 
Lehrmittel und -materialien Inputs und Vorträge zu den Schwerpunktthemen, Webinare, Videos und schriftlichen Anleitungen.
 
Modulverzeichnis Studiengang Architektur 2021/22 – Version 05.10.2020, Änderungen vorbehalten
  Begleitung der individuellen Arbeiten mit Tischbesprechungen und Werkstattbesuchen.
 
Begleitung der Umsetzung in der analogen und digitalen ArchitekturModellbauwerkstatt.
 
Leistungsnachweis Der Leistungsnachweis erfolgt durch die Benotung des
Arbeitsprozesses und der Schlusspräsentationen, sowie der realen Umsetzung eines Semesterprojektes oder einer Ausstellung.
 
Bestehensbedingungen Note Leistungsnachweis ≥ 4.00
 
Unterrichts- und Prüfungssprache Deutsch
 
Zulassung / Vorkenntnisse  
 
Allgemeine Bemerkungen  
 

 
 
                 
               
Modulverzeichnis Studiengang Architektur 2021/22 – Version 05.10.2020, Änderungen vorbehalten

Hinweis

Kurs: Vertiefung B2 (Spezialfragen Gestalten und Visualisieren 2) - Gruppenunterricht
Nr.
a.BA.AR.V-B2.10HS.G
Bezeichnung
Vertiefung B2 (Spezialfragen Gestalten und Visualisieren 2) - Gruppenunterricht
Veranstalter
AA Studiengang Architektur

Beschreibung

Version: 1.0 gültig ab 01.08.2013
Beachten Sie bitte die oben publizierte Beschreibung des Hauptmoduls.