s.MA.SA.ESW.19HS (English for Social Work) 
Modul: English for Social Work
Diese Information wurde generiert am: 29.11.2022
Nr.
s.MA.SA.ESW.19HS
Bezeichnung
English for Social Work

Hinweis

  • Für das Stichdatum 01.08.2099 ist kein Modulbeschreibungstext im System verfügbar.
Kurs: English for Social Work
Nr.
s.MA.SA.ESW.19HS.V
Bezeichnung
English for Social Work
Veranstalter
SM Master Social Work
Unterrichtssprache
Englisch
Status
Aktiv

Beschreibung

Version: 7.0 gültig ab 01.08.2022
Modultitel /
Abkürzung
English for Social Work /
ESW
Art des Modules Profilbildungsmodul, Wahlpflichtmodul
ECTS 3 ECTS-Credits (Workload: 90 Stunden)
Sprache Englisch
Angebot Herbst- und Frühlingssemester
Workload Kontaktstudium: 24 Stunden
Selbststudium: 66 Stunden
Inhalt In a relaxed atmosphere we practice and develop our English skills using authentic texts like videos, podcasts, articles and academic papers from English-speaking countries. We'll discuss key social work topics in those countries, and compare them with our experiences in Switzerland. Vocabulary is chosen from the texts by the students themselves, and practised with fun exercises. For the presentation series, students are given the freedom to explore a topic which interests them. Masters students must also undertake a longer analysis and personal response to a research article in the field of social work. The average level is B2-C1, but students from B1 to native speakers have enjoyed this class.
Erforderliche Vorkenntnisse Darf zu jedem Zeitpunkt im Studium belegt werden
Verantwortliche Ansprechperson Michael Simpson, michael.simpson@zhaw.ch
Kompetenzen Theorie- und Methodenkompetenz:
  • sich am nationalen und internationalen Fachdiskurs orientieren und beteiligen sowie damit verbundene unterschiedliche Perspektiven und Bewertungen einordnen
Kooperations- und Vernetzungskompetenz:
  • sich inter- und transdisziplinär vernetzen und bei der Zusammenarbeit mit verschiedenen Akteur/-innen auf Mehrperspektivität fokussieren
  • adressaten/-innengerecht kommunizieren sowie fundiert, differenziert und systematisch argumentieren
Leistungsnachweis Ein Leistungsnachweis, bestehend aus folgenden Teilen:
  • Zwei Vokabel-Quizzes (können wiederholt werden)
  • Mündliche Präsentation
  • Aktive Mitarbeit im Unterricht
  • Schriftliche Einzelarbeit (Herbstsemester: Abgabe KW 51;
    Frühlingssemester: Abgabe KW 21)
Bewertung des Leistungsnachweises:
Prädikat («bestanden» / «nicht bestanden»)
Literatur Extracts from the following books may be used in class. Buying them is not necessary. 

Grobman, L. M. (2019). Days in the Lives of Social Workers. (5th Ed.) Harrisburg PA: New Social Worker Press

Holland, S. & Scourfield, J. (2015). Social Work: A Very Short Introduction. Oxford: OUP.

Hinweis