t.BA.ET.PM2.19HS (Digitaltechnik-Projekt) 
Modul: Digitaltechnik-Projekt
Diese Information wurde generiert am: 28.05.2020
Nr.
t.BA.ET.PM2.19HS
Bezeichnung
Digitaltechnik-Projekt
Veranstalter
T InES
Credits
4

Beschreibung

Version: 1.0 gültig ab 01.02.2019

 

Kurzbeschrieb

In diesem Modul wird ein digitaler Audio Synthesizer als Projekt auf einem programmierbaren Baustein (FPGA) realisiert. Dabei werden grundlegende Elemente der Digitaltechnik wie zum Beispiel kombinatorische Logik, digitale Zähler und Automaten spielerisch und kreativ angewendet.

Modulverantwortung

Rosenthal Matthias (rosn)

Lernziele (Kompetenzen)

 

Ziel

Kompetenzen

Taxonomiestufen

Einen digitalen VHDL Simulator anwenden können

F, M

K3

Beschreiben von digitalen Grundschaltungen (Kombinatorische Logik, Zähler, Schieberegister, Automaten) in der Programmiersprache VHDL

F, M

K3

Werkzeuge zur Synthese von programmierbarer Logik einsetzen und eigene Logikbeschreibungen auf CPLD/FPGA-Entwicklungsboards laden können

F, M

K3

Eine digitale Schaltung von der Entwurfsphase bis zur Implementation auf einem FPGA-Prototypenboard bewerkstelligen

F, M

K5

Ein Projekt von der Anstossphase bis zum Abschluss zu organisieren und in einem solchen mitzuarbeiten

SE

K6

Qualitativ hochwertige Projektdokumentation erstellen

SE

K3

Abschätzen, ob ein Projekt mit gegebenen Mitteln in gegebener Zeit erreichbar ist. Projektzeitpläne, Kosten und Personalaufwand einschätzen

SE

K6

Projekte und deren Mitarbeitende zum Ziel steuern, konstruktive Projekt-Meetings durchführen können

SO

K6

Präsentationen vorbereiten und halten

SE

K6

Gegen innen und aussen erfolgreich kommunizieren

SO

K5

Modulinhalte

Im ersten Semester angeeignete theoretische Kenntnisse in Digitaltechnik (DT) sollen in dieser Projektschiene in der Praxis erprobt werden. Gleichzeitig werden die nötigen Kompetenzen zur Strukturierung sowie der schriftlichen und mündlichen Kommunikation bei der Projektdurchführung erarbeitet.

 

Projektumfang:

     Einen Audio Synthesizer konzipieren, entwerfen, realisieren und mit Tests überprüfen. Die minimalen Features sind DDS, Midi Decoder, Codec Controller, I2S-Master; je nach Lernerfolg können auch Extra-features eingebaut werden wie Melody-Box, Play-Recorder, LCD Display, FM-Synthese, Hüllkurve

     Kennenlernen und einbauen von verschiedenen Bausteinen und deren Funktionsprinzipien: Audio-Codec, I2C, I2S, DDS, Midi, FM-Synthese

     VHDL Simulationen planen und Test-Benches entwerfen

     Projektergebnisse dokumentieren und präsentieren

     In Projektteams kommunizieren

Lehrmittel/Materialien

Das Projekt Audio-Synthesizer wird auf einem programmierbaren digitalen Baustein (FPGA) realisiert.

Ergänzende Literatur

 

Zulassungs-voraussetzungen

Besuch von Digitaltechnik (DT)

Unterrichtssprache

(X) Deutsch ( ) Englisch

Teil des Internationalen Profils

( ) Ja (X) Nein

Modulausprägung

Typ 4

 

Details siehe unter: T_CL_Modulauspraegungen_SM2025

Leistungsnachweise

 

Bezeichnung

Art

Form

Umfang

Bewertung

Gewichtung

Technische Klausur während Semester

Klausur

Schriftlich

60 min.

Benotung

1-6

20

Technische Projektlösung am Ende des Semesters

Dokumentation und VHDL Code

VHDL Code,

Simulations

Notizen,

Dokumentation

erarbeitet während des Semesters

10-12 pages Dokumentation

Benotung

1-6

50

Projektpräsentation am Ende des Semesters

Präsentation & technische Beurteilung

Präsentation

20 min.

Benotung

1-6

30

Bemerkungen

Während des Unterrichts wird ein Projekt realisiert. Das Projekt wird von einem/er Kommunikationsdozenten/in begleitet

Rechtsgrundlage

Die Modulbeschreibung ist neben Rahmenprüfungsordnung und Studienordnung Teil der Rechtsgrundlage. Sie ist verbindlich. Eine in der ersten Unterrichtswoche des Semesters schriftlich festgehaltene und kommunizierte Modulvereinbarung kann die Modulbeschreibung präzisieren. Die Modulvereinbarung ersetzt nicht die Modulbeschreibung.

 

 

 

 

Kurs: Digitaltechnik-Projekt - Praktikum
Nr.
t.BA.ET.PM2.19HS.P
Bezeichnung
Digitaltechnik-Projekt - Praktikum

Hinweis

  • Für das Stichdatum 01.08.2099 ist kein Modulbeschreibungstext im System verfügbar.