t.BA.XXI.PROG1.19HS (Informatik Programmieren 1) 
Modul: Informatik Programmieren 1
Diese Information wurde generiert am: 28.05.2020
Nr.
t.BA.XXI.PROG1.19HS
Bezeichnung
Informatik Programmieren 1
Veranstalter
T InIT
Credits
4

Beschreibung

Version: 1.0 gültig ab 01.02.2019
 

Kurzbeschrieb

Einführung in die Programmierung mit der Programmiersprache Python.

Modulverantwortung

Henrik Stormer (stme)

Lernziele (Kompetenzen)

Ziel Kompetenzen Taxonomiestufen
Übersicht: Einführung in die Programmierung mittels einer modernen Skriptsprache (z.B. Python).    
(1) Sie kennen die grundlegenden Datentypen und die wesentlichen prozeduralen Konstrukte. F K1,K2
(2) Sie können für eingeschränkte Problemstellungen Softwarelösungen im Umfang etwa einer A4-Seite in einer modernen Skriptsprache selbständig entwickeln. F,M K3,K5
(3) Sie gehen dabei strukturiert vor. F,M,SE K3,K4
(4) Sie setzen dabei die prozeduralen Konstrukte und Datentypen situationsgerecht ein und verwenden vorgefertigte Module aus Libraries. M K3,K4

Modulinhalte

  • Einführung in die prozedurale Programmierung 
  • Elementare Datentypen, Variablen und Operatoren 
  • Auswahlanweisungen, logische Variablen 
  • Wiederholschleifen 
  • Unterprogramme und Parameter 
  • Regular Expressions und Textparsing 
  • Arrays, ein- und mehrdimensional 
  • Strings und Dateien
  • Module und Libraries

Lehrmittel/Materialien

  • Foliensatz
  • Begleitskript

Ergänzende Literatur

Cheatsheets, Videoeinführungen etc.

Zulassungs-voraussetzungen 

-

Unterrichtssprache

(X) Deutsch ( ) Englisch, Foliensatz Englisch

Teil des Internationalen Profils

( ) Ja (X) Nein

Modulausprägung

Typ 3a
  Details siehe unter: T_CL_Modulauspraegungen_SM2025

Leistungsnachweise

Bezeichnung Art Form Umfang Bewertung Gewichtung
Leistungsnachweise während Studiensemester Individuelle  Besprechungen am Ende der Praktikumsaufträge mündlich 7 Praktikas bestanden / mit Abstrichen / nicht bestanden 20%
Semesterendprüfung Klausur schriftlich 90 Minuten Benotung 80%

Bemerkungen

 

Rechtsgrundlage

Die Modulbeschreibung ist neben Rahmenprüfungsordnung und Studienordnung Teil der Rechtsgrundlage. Sie ist verbindlich. Eine in der ersten Unterrichtswoche des Semesters schriftlich festgehaltene und kommunizierte Modulvereinbarung kann die Modulbeschreibung präzisieren. Die Modulvereinbarung ersetzt nicht die Modulbeschreibung.
Kurs: Informatik Programmieren 1 - Praktikum
Nr.
t.BA.XXI.PROG1.19HS.P
Bezeichnung
Informatik Programmieren 1 - Praktikum

Hinweis

  • Für das Stichdatum 01.08.2099 ist kein Modulbeschreibungstext im System verfügbar.
Kurs: Informatik Programmieren 1 - Vorlesung
Nr.
t.BA.XXI.PROG1.19HS.V
Bezeichnung
Informatik Programmieren 1 - Vorlesung

Hinweis

  • Für das Stichdatum 01.08.2099 ist kein Modulbeschreibungstext im System verfügbar.