t.BA.MTI.CAD.19HS (CAD für MT) 
Modul: CAD für MT
Diese Information wurde generiert am: 28.05.2020
Nr.
t.BA.MTI.CAD.19HS
Bezeichnung
CAD für MT
Veranstalter
T ZPP
Credits
2

Beschreibung

Version: 1.0 gültig ab 01.02.2019
 

Kurzbeschrieb

Grundlagen CAD, aufbauend auf den Vorkenntnissen der Studierenden
 
Im CAD-Grundlagenunterricht lernen die Studierenden den Umgang und die Anwendung eines modernen CAD/PLM-Programmes kennen. Der Unterricht ist vom Skizzieren über das Modellieren bis zur Zusammenstellung von Baugruppen aufbauend gestaltet.
 
Das Gelernte wird umgehend im Projektmodul angewendet.
 
Die Grundlagen zur kollaborativen Arbeitsweise mit einem CAD/PLM-System wird vermittelt.

Modulverantwortung

Hug Peter (hptr)

Lernziele (Kompetenzen)

Ziel Kompetenzen Taxonomiestufen
Fachkompetenz (F)    
beherrschen den Einsatz der CAD-Grundfunktionen (Sketcher, PartDesign, Assembly) F K3
erhalten Kenntnisse über die Erstellung einer Gusskonstruktion im CAD F K2
können Einzelteile & Baugruppenstrukturen im CAD modellieren F K3
sind in der Lage, externe CAD-Modelle zu importieren und eigene zu exportieren F K3
Methodenkompetenz (M)    
erhalten Kenntnisse zur Arbeitsweise in einer modernen CAD/PLM-Umgebung M K3
erhalten Kenntnisse zur kollaborativen Zusammenarbeit in einer CAD/PLM-Umgebung M K3
Kennen methodisch gute Vorgehensweisen beim Modellieren von Einzelteilen und strukturieren von Baugruppen  M K3
Selbstkompetenz (SK)    
Können sich selbstständig Wissen aus Tutorials aneignen und umsetzen SK K3
Sozialkompetenz    
     

Modulinhalte

- Einführung in die CAD/PLM-Technologien
- Skizzieren (Sketching -> mit CAD)
- Einzelteile (Part Design)
- Gussspezifische Funktionen & Methoden
- Import/Export von Teilen/Baugruppen über STEP/STL
- Zusammenstellungen (Assembly Design)
- Arbeitsweise in einer CAD/PLM-Umgebung
- Zusammenarbeit im CAD/PLM-System im Team  

Lehrmittel/Materialien

- Unterlagen auf moodle-Plattform
- DS-Academia ONLINE-Tutorials
- ZPP-Lernvideos & 1:1-Anleitung

Ergänzende Literatur

- Eigene Recherchen (z.B. Youtube, GrabCAD, Facebook etc.)

Zulassungs-voraussetzungen 

 

Unterrichtssprache

(X) Deutsch ( ) Englisch

Teil des Internationalen Profils

( ) Ja (X) Nein

Modulausprägung

Typ 1a
  Details siehe unter: T_CL_Modulauspraegungen_SM2025

Leistungsnachweise

Bezeichnung Art Form Umfang Bewertung Gewichtung
Semesterendprüfung CAD-Klausur schriftlich 90Min. Benotung
100%

Bemerkungen

CAD-Lektionen finden in Halbklassen (max 20 Personen) in speziell ausgerüsteten Schulungsräumen mit CAD-Workstations statt. 

Für CAD-Anfänger empfehlen wir den Besuch des Vorkurses "Technisches Zeichnen/CAD"  
 

Rechtsgrundlage

Die Modulbeschreibung ist neben Rahmenprüfungsordnung und Studienordnung Teil der Rechtsgrundlage. Sie ist verbindlich. Eine in der ersten Unterrichtswoche des Semesters schriftlich festgehaltene und kommunizierte Modulvereinbarung kann die Modulbeschreibung präzisieren. Die Modulvereinbarung ersetzt nicht die Modulbeschreibung.
Kurs: CAD für MT - Praktikum
Nr.
t.BA.MTI.CAD.19HS.P
Bezeichnung
CAD für MT - Praktikum

Hinweis

  • Für das Stichdatum 01.08.2099 ist kein Modulbeschreibungstext im System verfügbar.