s.MA.SA.ESW.19HS (English for Social Work) 
Modul: English for Social Work
Diese Information wurde generiert am: 18.01.2021
Nr.
s.MA.SA.ESW.19HS
Bezeichnung
English for Social Work

Hinweis

  • Für das Stichdatum 18.01.2021 ist kein Modulbeschreibungstext im System verfügbar.
Kurs: English for Social Work
Nr.
s.MA.SA.ESW.19HS.V
Bezeichnung
English for Social Work
Veranstalter
SM Master Social Work
Unterrichtssprache
Englisch
Status
Aktiv

Beschreibung

Version: 4.0 gültig ab 01.08.2020
Modultitel /
Abkürzung
English for Social Work /
ESW
Art des Modules Profilbildungsmodul, Wahlpflichtmodul
ECTS 3 ECTS-Credits (Workload: 90 Stunden)
Sprache Englisch
Angebot Herbst- und Frühlingssemester
Workload Kontaktstudium: 24 Stunden
Selbststudium: 66 Stunden
Inhalt Choice of social work topics based on the interests of the participants:
Childhood, Adolescence & Family
  • Child protection services, youth welfare (case studies)
  • Report: Department of Children & Families (facts & figures)
  • Homelessness (e.g. preschool program ‘Bright Beginnings’)
  • Substance abuse and drug addiction
Social Gerontology
  • Caring for the elderly / abuse and neglect in nursing care
  • Care options for senile dementia patients
Intercultural Social Work
  • Comparing and assessing social institutions/organizations (CH-EU/GB/ USA) and further topics of social work depending on students’ needs.
Erforderliche Vorkenntnisse Darf zu jedem Zeitpunkt im Studium belegt werden
Verantwortliche Ansprechperson Michael Simpson, michael.simpson@zhaw.ch
Kompetenzen Theorie- und Methodenkompetenz:
  • sich am nationalen und internationalen Fachdiskurs orientieren und beteiligen sowie damit verbundene unterschiedliche Perspektiven und Bewertungen einordnen
Kooperations- und Vernetzungskompetenz:
  • sich inter- und transdisziplinär vernetzen und bei der Zusammenarbeit mit verschiedenen Akteur/-innen auf Mehrperspektivität fokussieren
  • adressaten/-innengerecht kommunizieren sowie fundiert, differenziert und systematisch argumentieren
Leistungsnachweis Ein Leistungsnachweis, bestehend aus folgenden Teilen:
  • 80% Präsenzpflicht
     
  • Mündliche Präsentation und schriftliche Zusammenfassung (Einzelarbeit, Abgabe bei Präsentation)
     
  • Schriftliche Einzelarbeit
    (Herbstsemester: Abgabe KW 51;
    Frühlingssemester: Abgabe KW 21)
Bewertung des Leistungsnachweises:
Prädikat («bestanden» / «nicht bestanden»)
Literatur Dohrmann, W. (2011). Wörterbuch der Sozialpädagogik / Dictionary of Social Pedagogy and Social Work. Berlin: Dohrmann Verlag.

Frampton, M. (2013). Fachenglisch für die Soziale Arbeit. Weinheim: Beltz Juventa.

Harris, J. & White, V. (2013). Oxford Dictionary of Social Work and Social Care. Oxford: Oxford University Press.

Hinweis