t.BA.ST.MESY3.19HS (Mechanische Systeme 3) 
Modul: Mechanische Systeme 3
Diese Information wurde generiert am: 16.09.2021
Nr.
t.BA.ST.MESY3.19HS
Bezeichnung
Mechanische Systeme 3
Veranstalter
T IMS
Credits
4

Beschreibung

Version: 1.0 gültig ab 01.02.2020
 

Kurzbeschrieb

MESY 3 behandelt die Dynamik von mechanischen Systemen. Im ersten Teil werden diese im wesentlichen als Massepunkte oder starre Körper vereinfacht, in einem zweiten Teil wird das Verhalten schwingungsfähiger Systeme kennengelernt. Typische Anwendungen sind : Antriebsstränge, Roboterachsen, Werkzeugmaschinenachsen, Fahrzeuge...

Modulverantwortung

Ruprecht Altenburger (altb)

Lernziele (Kompetenzen)

Ziel Kompetenzen Taxonomiestufen
Die Studierenden kennen die kinematische Beschreibung
von Bewegungen, wie Weg, Geschwindigkeit und
Beschleunigung. Sie kennen die Newtonschen
Grundgesetze und können diese mit Hilfe geeigneter
Idealisierungen auf technische Probleme anwenden
F,M K4
Sie lernen das Massenträgheitsmoment kennen und die Gesetzte, die die Bewegungen eines starren körpers bzgl. einer Drehachse beschreiben. F,M K4
Sie wenden ihr erworbenes Fachwissen und
Methodenkompetenz auf Fallaufgaben an. Sie identifizieren dabei selbständig fehlende Kompetenzen, die für die Problemlösung notwendig sind und beschaffen die norwendige Information.
SE K6
Sie lernen die Grundbegriffe der
Schwingungen kennen. Sie wenden diese auf die Berechnung von freien
eindimensionale Schwingungen elastischer Systeme ohne Dämpfung an.
F,M K1, K3
Sie lernen den Einfluss von verschiedenen
Dämpfungsarten auf die freien
Schwingungen kennen.
F,M                                            K4                             
Sie lernen das Verhalten von  erzwungenen eindimensionalen Schwingungen, mit und ohne Dämpfung kennen und können Resonanzen berechnen. F,M K4
Sie lernen das Verhalten von freien und
erzungenen zweidimensionalen Systemen
kennen. Für diese Systeme können sie die
Bewegungsgleichungen aufstellen und
lösen.
F,M K4

Modulinhalte

- Kinematik der Geradlinigen Bewegungen
- Kinematik der Ebenen Bewegungen
- Kinetik der freien Bewegung
- Geführte Bewegungen
- Widerstandskräfte
- Impulssatz, Stoss
- Drallsatz, Arbeitssatz, Energiesatz
- Kinetik des starren Körpers, raumfeste Achse
- Kinetik der ebenen Bewegung
- Freie, ungedämpfte Schwingungen, 1DOF- Ungedämpfte
- Schwingungen Elastischer Systeme
- Freie ungedämpfte Schwingungen Elastischer Systeme
- Freie Schwingungen mit trockener Reibung
- Freie Schwingungen mit schwacher viskoser Dämpfung
- Erzwungene Schwingungen mit Dämpfung
- Systeme mit zwei Freiheitsgraden, freie Schwingungen
- Systeme mit zwei Freiheitsgraden, angeregt

Lehrmittel/Materialien

Übungsaufgaben, Slides,

Ergänzende Literatur

Gross D., Hauger W., Schröder J., Wall W.A.: Technische
Mechanik. Kinetik (Band 2 und Band 3), Springer-Lehrbuch, Berlin Heidelberg

Zulassungs-voraussetzungen 

Besuch MESY 1, MESY 2 wird vorausgesetzt

Unterrichtssprache

(X) Deutsch ( ) Englisch

Teil des Internationalen Profils

( ) Ja (X) Nein

Modulausprägung

Typ 2a
  Details siehe unter: T_RL_Richtlinie_Modulauspraegungen_Stundengutschriften

Leistungsnachweise

Bezeichnung Art Form Umfang Bewertung Gewichtung
Leistungsnachweise während Studiensemester ZwPrfg schriftl. 90min Note 20%
Semesterendprüfung SEP schriftl. 90min Note 80%

Bemerkungen

keine

Rechtsgrundlage

Die Modulbeschreibung ist neben Rahmenprüfungsordnung und Studienordnung Teil der Rechtsgrundlage. Sie ist verbindlich. Eine in der ersten Unterrichtswoche des Semesters schriftlich festgehaltene und kommunizierte Modulvereinbarung kann die Modulbeschreibung präzisieren. Die Modulvereinbarung ersetzt nicht die Modulbeschreibung.
Kurs: Mechanische Systeme 3 - Vorlesung
Nr.
t.BA.ST.MESY3.19HS.V
Bezeichnung
Mechanische Systeme 3 - Vorlesung

Hinweis

  • Für das Stichdatum 01.08.2099 ist kein Modulbeschreibungstext im System verfügbar.