t.BA.MT.MRT2.19HS (Mess- und Regelungstechnik 2) 
Modul: Mess- und Regelungstechnik 2
Diese Information wurde generiert am: 28.05.2020
Nr.
t.BA.MT.MRT2.19HS
Bezeichnung
Mess- und Regelungstechnik 2
Veranstalter
T IEFE
Credits
4

Beschreibung

Version: 1.0 gültig ab 01.02.2020
 

Kurzbeschrieb

Dieses Modul behandelt die klassische Reglerstrukturen P, PI und PID. Die kaskade Regelung und andere erweiterte Reglerstrukutren werden anschliessend vorgestellt. Die Analyse von dynamischen Systemen im Frequenzbereich mit den Bode-Diagrammen werden behandelt. Die Stabilität von Reglekreisen und den Entwurf von Reglekreisen werden ebenso im Frequenzbereich angeschaut.
Einführung in die Filtertheorie.

Modulverantwortung

Siegl, Walter (Siew)

Lernziele (Kompetenzen)

Ziel Kompetenzen Taxonomiestufen
(1) Die Studierenden lernen die klassische Reglerstrukturen P, PI und PID F, M K1, K2
(2) Die Studierenden lernen erweiterte Reglestrukturen F, M K1, K2
(3) Die Studierenden werden mit den wichtigsten Methoden für die Anbalyse von dynamische Systemen im Frequenzbereich vertraut
F, M K5
(4) Stabilität von Regelsystemen und Reglerentwurf im Frequenzbereich F,M K5
(5) Einführung in die Filtertheorie F, M K5

Modulinhalte

Vorlesung:
- Klassische Reglertypen P, PI, PID
- Erweiterte Reglerstrukturen, kaskade Regelung
- Analyse von Regelkreisen im Frequenzbereich
- Stabilität von Regelkreisen im Frequenzbereich
- Reglerentwurf im Frequenzbereich
- Einführung in die Filtertechnik

Praktikum:
- Echtzeitregelung mit PI-Regler
- Reglereinstellmethoden
- Erweiterte Reglerstrukturen
- Praktische Messung eines Bode-Diagramms
- Entwurf eines Reglers anhand des Bodediagramms



 

Lehrmittel/Materialien

Skript MRT, Regelungstechnik Siegl, W. und Fluder, O.,  - 2020

Ergänzende Literatur

Einführung in die Regelungstechnik, Mann Heinz, Schiffelgen Horst, Froriep Rainer, Hanser Verlag, 2009

Zulassungs-voraussetzungen 

MRT1

Unterrichtssprache

(X) Deutsch ( ) Englisch

Teil des Internationalen Profils

( ) Ja (X) Nein

Modulausprägung

Typ 3b
  Details siehe unter: T_RL_Richtlinie_Modulauspraegungen_Stundengutschriften

Leistungsnachweise

Bezeichnung Art Form Umfang Bewertung Gewichtung
Leistungsnachweise während Studiensemester Prüfung schriftlich 45 min   20%
Semesterendprüfung Prüfung schriftlich 90 min   70%
Praktikumsberichte Bericht schriftlich     10%

Bemerkungen

 

Rechtsgrundlage

Die Modulbeschreibung ist neben Rahmenprüfungsordnung und Studienordnung Teil der Rechtsgrundlage. Sie ist verbindlich. Eine in der ersten Unterrichtswoche des Semesters schriftlich festgehaltene und kommunizierte Modulvereinbarung kann die Modulbeschreibung präzisieren. Die Modulvereinbarung ersetzt nicht die Modulbeschreibung.
Kurs: Mess- und Regelungstechnik 2 - Praktikum
Nr.
t.BA.MT.MRT2.19HS.P
Bezeichnung
Mess- und Regelungstechnik 2 - Praktikum

Hinweis

  • Für das Stichdatum 01.08.2099 ist kein Modulbeschreibungstext im System verfügbar.
Kurs: Mess- und Regelungstechnik 2 - Vorlesung
Nr.
t.BA.MT.MRT2.19HS.V
Bezeichnung
Mess- und Regelungstechnik 2 - Vorlesung

Hinweis

  • Für das Stichdatum 01.08.2099 ist kein Modulbeschreibungstext im System verfügbar.