t.BA.AV.MATTECH.19HS (Materials Technology for Aviation) 
Modul: Materials Technology for Aviation
Diese Information wurde generiert am: 27.09.2021
Nr.
t.BA.AV.MATTECH.19HS
Bezeichnung
Materials Technology for Aviation
Veranstalter
T IMPE
Credits
4

Beschreibung

Version: 3.0 gültig ab 01.02.2021
 

Kurzbeschrieb

Werkstoffkunde und Chemie für Aviatiker mit Schwerpunkt auf Werkstoffe im Flugzeugbau (Aluminium, Composites) und Grundlagen der Chemie

Modulverantwortung

Peikert Gregor (peik)

Lernziele (Kompetenzen)

Ziel Kompetenzen Taxonomiestufen
Werkstoffeigenschaften verstehen und den Prüfungen zuordnen F,M K3
Aufbau und Struktur der Flugzeug-Werkstoffe zuordnen können F,M K3
Wichtigste chemische Reaktionen und Prozesse verstehen und Anwendung im Flugzeugbau kennen F,M K3
     

Modulinhalte

Unterricht:
- Definition wichtiger mechanischer Grössen und Eigenschaften, speziell Festigkeit, Steifigkeit, Zähigkeit, Härte.
- Strukturaufbau und Verfestigungsmechanismen in Metallen
- Aluminium im Flugzeugbau
- Carbon-Composites im Flugzeugbau
- Zerstörungsfreie Prüfverfahren für die Inspektionen
- Atome und Bindungslehre, Periodensystem der Elemente
- chemische Gleichungen und Bilanzieren
- Thermodynamik
- Redox- und Elektrochemie


Praktikum:
6 Versuche im Labor zu wichtigen Werkstoffeigenschaften / Zugversuch / zerstörungsfreier Prüfung und Faserverbundwerkstoffen / Korrosion / elektrochem. Versuche / Polymere

Lehrmittel/Materialien

Vorlesungsunterlagen (powerpoint)
Eigene Mitschrift
Übungen
Anleitungen zum Praktikum

Ergänzende Literatur

 

Zulassungs-voraussetzungen 

 

Unterrichtssprache

(X) Deutsch ( ) Englisch

Teil des Internationalen Profils

( ) Ja (X) Nein

Modulausprägung

Typ 3b
  Details siehe unter: T_RL_Richtlinie_Modulauspraegungen_Stundengutschriften

Leistungsnachweise

Bezeichnung Art Form Umfang Bewertung Gewichtung
Leistungsnachweise während Studiensemester Praktikum (Chemie) schriftlich 30min Benotung 15%
Semesterendprüfung Klausur schriftlich 90min Benotung 85%

Bemerkungen

 

Rechtsgrundlage

Die Modulbeschreibung ist neben Rahmenprüfungsordnung und Studienordnung Teil der Rechtsgrundlage. Sie ist verbindlich. Eine in der ersten Unterrichtswoche des Semesters schriftlich festgehaltene und kommunizierte Modulvereinbarung kann die Modulbeschreibung präzisieren. Die Modulvereinbarung ersetzt nicht die Modulbeschreibung.

Hinweis

Kurs: Materials Technology for Aviation - Praktikum
Nr.
t.BA.AV.MATTECH.19HS.P
Bezeichnung
Materials Technology for Aviation - Praktikum

Hinweis

  • Für das Stichdatum 01.08.2099 ist kein Modulbeschreibungstext im System verfügbar.
Kurs: Materials Technology for Aviation - Vorlesung
Nr.
t.BA.AV.MATTECH.19HS.V
Bezeichnung
Materials Technology for Aviation - Vorlesung

Hinweis

  • Für das Stichdatum 01.08.2099 ist kein Modulbeschreibungstext im System verfügbar.