t.BA.AV.HF-EN.19HS (Human Factors) 
Modul: Human Factors
Diese Information wurde generiert am: 16.04.2024
Nr.
t.BA.AV.HF-EN.19HS
Bezeichnung
Human Factors
Veranstalter
T ZAV
Credits
4

Beschreibung

Version: 3.0 gültig ab 01.02.2023
 

Kurzbeschrieb

"Human Factors in Aviation" ist ein interdisziplinäres Forschungs- und Anwendungsfeld und fokussiert auf die Sicherheit und Leistung in Mensch-Technik-Systemen. Das Modul vermittelt die Grundlagen zu Human Factors in der Aviatik ("Human Performance & Limitation", ICAO & EASA requirement) und wendet diese auf die Praxis von Piloten, Air Traffic Controllern, Maintenance Personal, etc. an.

Modulverantwortung

Häusler Hermann Ruth (hasr)

Lernziele (Kompetenzen)

Ziel Kompetenzen Taxonomiestufen
Die Studierenden erwerben ein praxisbezogenes Grundlagenwissen für eine differenzerte Betrachtung von Human Factors-Themen. F K2, K3
Die Studierenden erkennen die Relevanz von Human Factors-Themen in ihrem eigenen Arbeits-und Ausbildungsumfeld. F, M, SO, SE K3, K4, K5, K6
Die Studierenden lernen, praktische Fragestellungen wissenschaftlich und methodisch angemessen zu untersuchen.  F, M K3, K4
Die Studierenden kennen die Herausforderungen eines umfassenden und nachhaltigen Human Performance und Safety Managements. F K4, K5, K6

Modulinhalte

Dieser Kurs ermittelt die Grundlagen zu Human Factors in der Aviatik ("Human Performance & Limitation", ICAO & EASA requirement)

Lehrmittel/Materialien

Vorlesungsfolien, ergänzende Literatur

Ergänzende Literatur

 

Zulassungs-voraussetzungen 

 

Unterrichtssprache

() Deutsch (X) Englisch

Teil des Internationalen Profils

(X) Ja () Nein

Modulausprägung

Typ 3c
  Details siehe unter: T_RL_Richtlinie_Modulauspraegungen_Stundengutschriften

Leistungsnachweise

Bezeichnung Art Form Umfang Bewertung Gewichtung

Leistungsnachweise während Studiensemester

Fragestellung und Hypothesen
 
Schriftlich, Gruppenarbeit 2 A4-Seiten 1-6 20%
Semesterendprüfung
Forschungsbericht 
 

Schriftlich, Gruppenarbeit

10 A4-Seiten
1-6 40%
           
  closed-book Prüfung zu Vorlesungsinhalten schriftlich   1-6 40%

Bemerkungen

 

Rechtsgrundlage

Die Modulbeschreibung ist neben Rahmenprüfungsordnung und Studienordnung Teil der Rechtsgrundlage. Sie ist verbindlich. Eine in der ersten Unterrichtswoche des Semesters schriftlich festgehaltene und kommunizierte Modulvereinbarung kann die Modulbeschreibung präzisieren. Die Modulvereinbarung ersetzt nicht die Modulbeschreibung.

Hinweis

Kurs: Human Factors - Praktikum
Nr.
t.BA.AV.HF-EN.19HS.P
Bezeichnung
Human Factors - Praktikum

Hinweis

  • Für das Stichdatum 01.08.2099 ist kein Modulbeschreibungstext im System verfügbar.
Kurs: Human Factors - Vorlesung
Nr.
t.BA.AV.HF-EN.19HS.V
Bezeichnung
Human Factors - Vorlesung

Hinweis

  • Für das Stichdatum 01.08.2099 ist kein Modulbeschreibungstext im System verfügbar.