t.BA.ET.PM4-EN.19HS (Electronics Project 2) 
Modul: Electronics Project 2
Diese Information wurde generiert am: 28.05.2020
Nr.
t.BA.ET.PM4-EN.19HS
Bezeichnung
Electronics Project 2
Veranstalter
T ISC
Credits
4

Beschreibung

Version: 1.0 gültig ab 01.02.2020
 

Kurzbeschrieb

Die Studierenden entwickeln ein elektronisches Gerät von der Idee bis zum Prototyp.

Modulverantwortung

Marcel Rupf (rumc)

Lernziele (Kompetenzen)

Ziel Kompetenzen Taxonomiestufen
Technik (3 SWL)
  • Entwurf, Realisation, Test und Dokumentation elektronischer Schaltungen
  • Entwurf, Realisation, Test und Dokumentation von Mikrocontroller-Programmen
  • Implementation von Algorithmen der Signalverarbeitung (fft, ...)
  • Falls passend: Schnittstelle zu Smartphone und App-Programmierung
  • Erweiterung mit eigener (spezieller) Funktion
F K2 - K4
Kommunikation (½ SWL)
  • Design concept report erstellen für Entscheidungsträger
  • User Manual erstellen für Anwender (Laien)
  • Mündliche Präsentation und Demonstration des Prototyps
  • Unterrichtssprache und Dokumentation in English
M K1 - K3
Methoden-, Projektmanagement-, Selbst/Sozial- und Betriebswirtschaftliche Kompetenzen (½ SWL)
  • Ergebnisse zielgruppengerecht wiedergeben, Entscheidungsträger und Laien als Zielpublikum
  • Qualität - Termine - Kosten, Steuerungsmassnahmen
  • Fokus auf entwickeln eigener Zielvorstellungen und absprechen mit dem Team
SO, SE K1 - K3

Modulinhalte

Ein Projekt z.B. aus dieser Liste: Doppler-Radar, FM-CW-Radar, MIMO-Radar, Metalldetektor, Time-of-flight-Sensor für Distanz und Gesten, Kommunikation über Ultraschall, ...

Lehrmittel/Materialien

Viele Unterlagen werden durch die Dozierenden zur Verfügung gestellt, andere sollen selbst recherchiert werden.

Ergänzende Literatur

 

Zulassungs-voraussetzungen 

  • Baut vor allem auf den drei vorhergehenden Projektmodulen auf
  • Parallel zu Regelungstechnik und Digitale Signalverarbeitung, parallel oder nach Elektronik 2 und Computertechnik 2

Unterrichtssprache

( ) Deutsch (X) Englisch

Teil des Internationalen Profils

(X) Ja ( ) Nein

Modulausprägung

Typ 4
  Details siehe unter: T_RL_Richtlinie_Modulauspraegungen_Stundengutschriften

Leistungsnachweise

Bezeichnung Art Form Umfang Bewertung Gewichtung
Design-Konzept in der ersten Hälfte des Semesters Bericht schriftlich   1 - 6 20%
Demo zur Verifikation der HW-Funktion Vorführung mündlich ca. 10 Minute 1 - 6 10%
Demo zur Verifikation der FW-Funktion Vorführung mündlich ca. 10 Minute 1 - 6 10%
User Manual am Semesterende elektronisch PDF oder Web-Ressource   1 - 6 20%
Präsentation und Demo des Prototyps während der Prüfungswochen Präsentation mündlich 2 * 10 Minute 1 - 6 40%

Bemerkungen

Während des Semesters wird ein Prototyp eines elektronischen Geräts gebaut.
Dieses Modul wird in Englisch durchgeführt und von einem/er Kommunikationsdozenten/in begleitet. Dieser Teil trägt mit ca. 1/4 Notengewicht zur Modulnote bei.

Rechtsgrundlage

Die Modulbeschreibung ist neben Rahmenprüfungsordnung und Studienordnung Teil der Rechtsgrundlage. Sie ist verbindlich. Eine in der ersten Unterrichtswoche des Semesters schriftlich festgehaltene und kommunizierte Modulvereinbarung kann die Modulbeschreibung präzisieren. Die Modulvereinbarung ersetzt nicht die Modulbeschreibung.
Kurs: Electronics Project 2 - Praktikum
Nr.
t.BA.ET.PM4-EN.19HS.P
Bezeichnung
Electronics Project 2 - Praktikum

Hinweis

  • Für das Stichdatum 01.08.2099 ist kein Modulbeschreibungstext im System verfügbar.