s.BA.SA.P-POR1-0.13HS (05 Portfolio 1) 
Module: 05 Portfolio 1
This information was generated on: 28 September 2021
No.
s.BA.SA.P-POR1-0.13HS
Title
05 Portfolio 1
Organised by
SB Bachelor
Credits
3
Language of instruction
Deutsch

Description

Version: 11.0 start 01 August 2020
Fachbereich Departement Soziale Arbeit
Studiengang Bachelor in Sozialer Arbeit
Modulniveau Basic
Modultyp Related
Angebot Herbst- und Frühlingssemester
Workload (in Stunden)
Kontaktstudium 32                                        
Begleitetes Selbststudium 14
Autonomes Selbststudium 44
Gesamt 90
Verantwortliche Ansprechperson
Telefon / E-Mail
Weitere Dozierende
Dr. Yv Nay
portfolio.sozialearbeit@zhaw.ch
Selina Naeff
portfolio.sozialearbeit@zhaw.ch
Kompetenzen Sozialkompetenz:
S1: Fähigkeit zu Kooperation und Beziehungsgestaltung
Selbstkompetenz:
S5: Fähigkeit zur Selbstreflexion
S6: Fähigkeit zur selbstregulierten Wissensaneignung
Lernziele Die Studierenden
  • dokumentieren selbständig erschlossenes neues Wissen
  • entwickeln für selbstgesteuertes Lernen erforderliche fachliche, methodische, personale und kommunikative Kompetenzen und nutzen sie zur Erreichung ihrer Lernziele
  • sind fähig, Beziehungen aufzunehmen und zu entwickeln
  • nutzen Portfolioarbeit, Studiengruppen und Lernpartnerschaften zur Reflexion des Lern- und Bildungsprozesses sowie der individuellen Professionalisierung.
Lerninhalte (Abstract) Die Schwerpunkte im Modul liegen bei der Förderung der für selbstgesteuertes Lernen erforderlichen Kompetenzen und bei der Übertragung der Professionskompetenzen in individuelle Lernziele im Rahmen individueller Portfolioarbeit. Die Studierenden erarbeiten sich in der ersten Phase gestützt durch die Studiengruppe Orientierung über ihre persönliche Lernmotivation, ihre Kompetenzen und über die Angebote der Hochschule zur weiteren Kompetenzentwicklung. Im Portfolio wird sichtbar, welche Entwicklungsschritte im Rahmen der Studienplanung gegangen werden sollen.
Folgende Themen werden im Modul schwerpunktmässig verfolgt:
  • Lebens- und berufsbiografische Reflexion
  • Lernbiografie und persönliche Lernstrategien
  • Gruppenprozesse und Rollenwahrnehmung
  • Formen kollegialer Beratung
  • Dokumentation des persönlichen Lernwegs
  • Gestaltung eines individuellen Portfolios
  • Arbeiten mit eLearning Plattformen für ePortfolio
Lehr- und Lernformen Plenum zur Einführung; Studiengruppe; Lernpartnerschaft; Portfolioarbeit; Tutorium; individuelle Lernprozessbegleitung; webbasiertes Lernen
Leistungsnachweis(e) Testat / ePortfolio; präsenzpflichtige Veranstaltungen
Bibliografie Bauer, R. & Baumgartner, P. (2012). Schaufenster des Lernens:
Eine Sammlung von Mustern zur Arbeit mit E-Portfolios. Münster: Waxmann.
Bieker, R. (2011). Soziale Arbeit Studieren. Leitfaden für
wissenschaftliches Arbeiten und Studienorganisation. Stuttgart: Kohlhammer.
Brunner, I., Häcker, T. & Winter, F. (Hrsg.). (2006). Das
Handbuch Portfolioarbeit. Konzepte, Anregungen, Erfahrungen aus Schule und Lehrerbildung. Seelze: Kallmeyer.
Himpsl, K. (2012). E-Portfolios in der universitären
Weiterbildung.Studierende im Spannungsfeld von Reflexivem Lernen und Digital Career Identity. Boizenburg: Verlag Werner Hülsbusch.
Zartmann, E. J. (2014). Portfolioarbeit – kohärente
Lernprozesseim Kontext forschenden Lernens. Journal Hochschuldidaktik 25 (1-2), 17-23.
Erforderliche Vorkenntnisse,
Modul(e)
 
Anschlussmodul(e)  
Bemerkungen Die Daten der präsenzpflichtigen Veranstaltungen werden zu Beginn des Semesters bekannt gegeben.



 

Note

Course:
No.
s.BA.SA.P-POR1-1.13HS.G

Note

  • No module description is available in the system for the cut-off date of 28 September 2021.