t.BA.WV.MEDT-EN.20HS (Thermal Devices in Medicine) 
Modul: Thermal Devices in Medicine
Diese Information wurde generiert am: 19.05.2022
Nr.
t.BA.WV.MEDT-EN.20HS
Bezeichnung
Thermal Devices in Medicine
Veranstalter
T ICP
Credits
4

Beschreibung

Version: 1.0 gültig ab 01.02.2022
 

Kurzbeschrieb

Grundlagen und fortgeschrittene Konzepte der Wärmebildtechnik und deren Anwendung in der Medizintechnik und Biologie

Modulverantwortung

Bonmarin Mathias (bmat)

Lernziele (Kompetenzen)

Ziel Kompetenzen Taxonomiestufen
Die Studierenden kennen die physikalischen Grundlagen der Wärmebildtechnik von der Natur der Wärmestrahlung bis zur Funktionsweise von Wärmesensoren F K2
Die Schüler können am Computer komplexe biologische thermodynamische Phänomene simulieren  F, M K2, K3, K4
Die Studenten arbeiten in Teams an der Lösung anwendungsrelevanter Probleme und legen Berichte über ihre Arbeit vor  M, SO K2, K3, K4, K5
     

Modulinhalte

Am Ende des Kurses sind die Teilnehmer mit der Wärmebildtechnik vertraut und in der Lage, ein Experiment von der Aufnahme bis zur Bildverarbeitung in einer klinischen Umgebung zu entwerfen. Sie wissen, wie man eine IR-Kamera einschließlich Optik auswählt, welches Protokoll zu implementieren ist und wie man die Bilder speichert. Sie verstehen und können spezifische IR-Bildverarbeitungstools implementieren.
Darüber hinaus verstehen sie die Grundlagen des Aufbaus einer klinischen Prüfung mit einem neuartigen Medizinprodukt (regulatorisch, Ethikkommission, Swissmedic).
  • Grundlagen der Wärmestrahlung
  • Infrarotdetektoren und Arrays
  • Experimentelle Messkonzepte
  • Wärmebildanalyse, -speicherung und -abruf
  • Modellierung der Wärmeübertragung in biologischem Gewebe
  • Quantitative Datenanalyse in der aktiven Wärmebildgebung
  • Aufbau thermischer Hautphantome
  • Klinische Studie in der Infrarot-Bildgebung

Lehrmittel/Materialien

Skript, 4 x Aufgaben

Ergänzende Literatur

  • Diakides, Mary. Medical Infrared Imaging : Principles and Practices. Boca Raton: CRC, 2013. Print. 
  • Maldague, Xavier P.V. Theory and Practice of Infrared Technology for Nondestructive Testing. New York: Wiley, 2001. Print. Wiley Ser. in Microwave and Optical Engineering.
  • Vollmer & Möllmann. Infrared Thermal Imaging - Fundamentals, Research and Applications. Wiley, 2010.

Zulassungs-voraussetzungen 

Keine.

Unterrichtssprache

( ) Deutsch (X) Englisch

Teil des Internationalen Profils

(X) Ja ( ) Nein

Modulausprägung

Typ 2a
  Details siehe unter: T_RL_Richtlinie_Modulauspraegungen_Stundengutschriften

Leistungsnachweise

Bezeichnung Art Form Umfang Bewertung Gewichtung
Leistungsnachweise während Studiensemester Berichte Schiftlich 4 Berichte Benotung 0-30%
Semesterendprüfung Prüfung Mündlich 15 Minuten Benotung 70-100%

Bemerkungen

Keine.

Rechtsgrundlage

Die Modulbeschreibung ist neben Rahmenprüfungsordnung und Studienordnung Teil der Rechtsgrundlage. Sie ist verbindlich. Eine in der ersten Unterrichtswoche des Semesters schriftlich festgehaltene und kommunizierte Modulvereinbarung kann die Modulbeschreibung präzisieren. Die Modulvereinbarung ersetzt nicht die Modulbeschreibung.
Kurs: Thermal Devices in Medicine - Vorlesung
Nr.
t.BA.WV.MEDT-EN.20HS.V
Bezeichnung
Thermal Devices in Medicine - Vorlesung

Hinweis

  • Für das Stichdatum 19.05.2022 ist kein Modulbeschreibungstext im System verfügbar.