n.BA.FM.Tese.15HS (Textilservice) 
Modul: Textilservice
Diese Information wurde generiert am: 10.08.2022
Nr.
n.BA.FM.Tese.15HS
Bezeichnung
Textilservice
Leitung
Irina Pericin Häfliger
Credits
4

Beschreibung

Version: 1.0 gültig ab 01.08.2015
Studiengang Facility Management
Zugehörige Kurse / Gewichtung
Kurscode Kursbezeichnung Gewichtung
n.BA.FM.Tese.15HS.V Textilservice 100%
     
     
     
     
     
Status Wahlpflichtmodul
*Typus C Core course/module (Kerngebiet eines Studienprogrammes)
Geltende Rechtsordnungen RPO vom 29. Januar 2008, Studienordnung des Dept. N vom 15. Dez. 2009, Anhang für den Bachelorstudiengang Facility Management
Vorausgesetzte Module -
Anschlussmodule -
Bemerkungen Dieses Modul wird im 5. oder 6. Semester angeboten.
Telefon Modulverantwortliche +41 (0)58 934 58 29 
E-Mail Modulverantwortliche irina@pericin@zhaw.ch

*Typus:
C Core course/module (Kerngebiet eines Studienprogrammes)
R Related course/module (Unterstützung des Kerngebiets mit Vermittlung von Vor- oder Zusatzkenntnissen)
M Minor course/module (Wahl- oder Ergänzungskurs/-modul)
Kurs: Textilservice
Nr.
n.BA.FM.Tese.15HS.V
Bezeichnung
Textilservice
Leitung
Irina Pericin Häfliger

Beschreibung

Version: 1.0 gültig ab 01.08.2015
Status Wahlpflichtkurs
*Typus C Core course/module (Kerngebiet eines Studienprogrammes)
Geltende Rechtsordnungen RPO vom 29. Januar 2008, Studienordnung des Dept. N vom 15. Dez. 2009, Anhang für den Bachelorstudiengang Facility Management
Gesamtarbeitsaufwand  in Lektionen
Semester 5. / 6. Semester
Kontaktstudium 48
Begleitetes Selbststudium 12
Autonomes Selbststudium 60
Total Workload 120
Dozierende, Referenten/Innen, Mitarbeitende Irina Pericin Häfliger
Anja Fuchs
Thomas Hofmann
und weitere Fachexpert, -innen aus der Praxis
Zu erreichende Kompetenzen Sie können aus Sicht des Facility Managements die Textile Versorgung für Beherbergungsbetriebe anspruchsgruppengerecht gestalten, lenken und analysieren. Sie können zudem Ihre Erfahrungen und das Wissen aus dem Kurs nutzenstiftend in Textilserviceunternehmen, Textilserviceprojekten sowie in Problemlöseprozesse des Textilmanagements einbringen.

Dazu eigenen Sie sich Kenntnisse für die Gestaltung und das Management der Textilservices, für die Beschaffung, Bearbeitung und Logistik von Textilien sowie für die Wäschereiplanung an.
Lerninhalte
  • Textilservicemanagement: anspruchsgruppenorientierte Leistungsgestaltung, Servicekette, Kostenberechnungen und Kennzahlen, Make-or-buy Entscheide, Wäschereimarkt und Entwicklung, Vergabe / Ausschreibung, Normen und Qualitätssicherung für Textilservices, Textilhygiene, Nachhaltigkeit im Textilservice
  • Stoffe und Textilien: von der Faser bis zum Stoff/Gewebe, Ausrüstungen / Färbeverfahren, Konfektionierung, Einsatzmöglichkeiten und Qualitäten von Textilien (Frottier- und Bettwäsche, Berufskleider, Bettinhalte), funktionale Textilien und Trends Textilmarkt
  • Beschaffung von Textilien: Zusammenstellung von Wäschesortimenten, Bedarfsevaluation, Beschaffung / Finanzierung von Textilien (Kauf, Miete, Leasing)
  • Serviceprozesse: Wäschekreislauf und Wäschebearbeitungsprozesse, Maschinentechnik (waschen / finishen), Waschchemie und Dosierung, Waschverfahren, Wäscheidentifikation und –logistik, Wäscheschäden
  • Wäschereiplanung: räumlich-technische Prozessorganisation und –analyse, Flächenbedarf, Evaluation von Betriebsein-richtungen
 
Wir arbeiten im Plenum, in Gruppen und individuell. Die Lernziele werden interaktiv in Vorlesungen und Übungen, bei der Arbeit an Fallstudien, mit Literaturquellen, bei Exkursionen oder im Labor aus Sicht der Facility Managerin, des Facility Managers für Beherbergungsbetriebe erarbeitet.
Unterrichtssprache Deutsch
Präsenzverpflichtung -
Leistungsnachweis Abgesetzte Modulprüfung – schriftlich (100%)

Wenn bei einer Repetitionsprüfung 5 oder weniger Studierende teilnehmen, kann die Prüfungsform auf Antrag des/der Dozierenden abgeändert werden: d.h. anstatt einer schriftlichen kann eine mündliche Prüfung abgehalten werden. Dazu braucht es das schriftliche Einverständnis der Studierenden. (Bitte entsprechende Meldung der geänderten Prüfungsform an pruefungsadmin.lsfm@zhaw.ch; Formular kann beim Studiensekretariat bezogen werden.)
Bibliographie Deutscher Caritasverband e.V., Deutsche Gesellschaft für Hauswirtschaft e.V., Diakonie Deutschland (Hg.) (2013): Wäschepflege in sozialen Einrichtungen, Leitlinie Wäschemanagement, Lambertus Verlag, Freiburg im Breisgau
Handout und Literaturhinweise Dozierende / Referenten
Erforderliche Vorkenntnisse Service- und Prozessmanagement, idealerweise Service Value Management und Hygienemanagement
Anschlusskurse -
Bemerkungen Dieser Kurs wird im 5. oder 6. Semester angeboten.
Telefon Modulverantwortliche +41 (0)58 934 58 29
E-Mail Modulverantwortliche irina.pericin@zhaw.ch

*Typus:
C Core course/module (Kerngebiet eines Studienprogrammes)
R Related course/module (Unterstützung des Kerngebiets mit Vermittlung von Vor- und Zusatzkenntnissen)
M Minor course/module (Wahl- oder Ergänzungskurs/-modul)