n.BA.FM.FMPM.16HS (Facility Management und Projektmanagement) 
Modul: Facility Management und Projektmanagement
Diese Information wurde generiert am: 16.08.2022
Nr.
n.BA.FM.FMPM.16HS
Bezeichnung
Facility Management und Projektmanagement
Leitung
Nicole Gerber
Credits
8

Beschreibung

Version: 1.0 gültig ab 01.08.2016
Studiengang Facility Management
Zugehörige Kurse / Gewichtung
Kurscode Kursbezeichnung Gewichtung
n.BA.FM.Projma.16HS.V Projektmanagement 25%
n.BA.FM.PA.16HS.V Projektarbeit 50%
n.BA.FM.FMV2.16HS.V Facility Management - Verständnis 2 25%
     
     
     
Status Pflichtmodul
*Typus C Core course/module (Kerngebiet eines Studienprogrammes)
Geltende Rechtsordnungen RPO vom 29. Januar 2008, Studienordnung des Dept. N vom 15. Dez. 2009, Anhang für den Bachelorstudiengang Facility Management
Vorausgesetzte Module -
Anschlussmodule -
Bemerkungen -
Telefon Modulverantwortliche +41 (0)58 934 53 91
E-Mail Modulverantwortliche nicole.gerber@zhaw.ch

*Typus:
C Core course/module (Kerngebiet eines Studienprogrammes)
R Related course/module (Unterstützung des Kerngebiets mit Vermittlung von Vor- oder Zusatzkenntnissen)
M Minor course/module (Wahl- oder Ergänzungskurs/-modul)
Kurs: Facility Management - Verständnis 2
Nr.
n.BA.FM.FMV2.16HS.V
Bezeichnung
Facility Management - Verständnis 2
Leitung
Anja Fuchs

Beschreibung

Version: 2.0 gültig ab 01.08.2017
Status Pflichtkurs
*Typus C Core course/module (Kerngebiet eines Studienprogrammes)
Geltende Rechtsordnungen RPO vom 29. Januar 2008, Studienordnung des Dept. N vom 15. Dez. 2009, Anhang für den Bachelorstudiengang Facility Management
Gesamtarbeitsaufwand  in Lektionen
Semester 3. Semester
Kontaktstudium 28
Begleitetes Selbststudium 4
Autonomes Selbststudium 32
Total Workload 60
Dozierende, Referenten/Innen, Mitarbeitende Anja Fuchs-Barbana, div. Wahlpflichtmodul-Verantwortliche
Zu erreichende Kompetenzen Die Studierenden sind in der Lage,
  • die eigenen Fähigkeiten sowie beruflichen Interessen einzuschätzen und daraus mögliche Szenarien für die spätere Laufbahn im Facility Management zu entwickeln.

  • eine Bewerbungsdokumentation zu erstellen und ihr Wissen, ihre Kompetenzen und Erfahrungen zielgerichtet darzulegen.

  • die notwendigen Entscheidungen rund um die Auswahl einer geeigneten Praktikumsstelle sowie zur Festlegung der Wahlpflichtmodule im Vertiefungsjahr zu treffen.

  • den Nutzen verschiedener Sozial Media Plattformen zur Darstellung der eigenen Kompetenzen einzuschätzen und sinnvoll einzusetzen.                    

  • künftige Entwicklungen und Trends zu erkennen und mögliche Implikationen für die Facility Management-Branche abzuleiten.

  • die wichtigsten Inhalte der vorgestellten Wahlpflichtmodule zu erläutern und den Stellenwert der jeweiligen Themenfelder im Facility Management-Gesamtkontext einzuordnen.

  • verschiedene Organisationsformen im Facility Management zu erläutern.

  • den Sinn, den Nutzen und Einsatz eines Betriebskonzeptes zu verstehen.

  • Aufbau und wesentliche Inhalte eines FM-Betriebskonzepts zu beschreiben.
    Lerninhalte

 
  • Vorbereitung zur Bewerbung für das Praktikumssemester

  • Verschiedene Möglichkeiten zur Darstellung des eigenen Kompetenzprofils/CV

  • Sozial Media Plattformen Nutzen zur Darstellung der eigenen Kompetenzen 

  • Angebot der Wahlpflichtmodule im Bachelorstudiengang FM

  • Entwicklungen und Trends im Kontext Facility Management

  • Modelle zur Gestaltung von Ablauf- und Aufbauorganisation im Facility Management

  • Grundlagen für ein Facility Management Betriebskonzept

Unterrichtssprache Deutsch
Präsenzverpflichtung -
Leistungsnachweis Abgesetzte Modulprüfung - schriftlich (100%)

Wenn bei einer Repetitionsprüfung 5 oder weniger Studierende teilnehmen, kann die Prüfungsform auf Antrag des/der Dozierenden abgeändert werden: d.h. anstatt einer schriftlichen kann eine mündliche Prüfung abgehalten werden. Dazu braucht es das schriftliche Einverständnis der Studierenden. (Bitte entsprechende Meldung der geänderten Prüfungsform an pruefungsadmin.lsfm@zhaw.ch; Formular kann beim Studiensekretariat bezogen werden.)
Bibliographie Skripts
Erforderliche Vorkenntnisse -
Anschlusskurse -
Bemerkungen -
Telefon Modulverantwortliche +41 (0)58 934 58 37
E-Mail Modulverantwortliche anja.fuchs@zhaw.ch

*Typus:
C Core course/module (Kerngebiet eines Studienprogrammes)
R Related course/module (Unterstützung des Kerngebiets mit Vermittlung von Vor- und Zusatzkenntnissen)
M Minor course/module (Wahl- oder Ergänzungskurs/-modul)

Hinweis

Kurs: Projektarbeit
Nr.
n.BA.FM.PA.16HS.V
Bezeichnung
Projektarbeit
Leitung
Nicole Gerber

Beschreibung

Version: 2.0 gültig ab 01.08.2018
Status Pflichtkurs
*Typus C Core course/module (Kerngebiet eines Studienprogrammes)
Geltende Rechtsordnungen RPO vom 29. Januar 2008, Studienordnung des Dept. N vom 15. Dez. 2009, Anhang für den Bachelorstudiengang Facility Management
Gesamtarbeitsaufwand  in Lektionen
Semester 3. Semester
Kontaktstudium 6
Begleitetes Selbststudium 10
Autonomes Selbststudium 104
Total Workload 120
Dozierende, Referenten/Innen, Mitarbeitende Dozierende und Wissenschaftliche Mitarbeitende IFM (je nach Fachgebiet)
Externe nach Bedarf
Zu erreichende Kompetenzen Die Studierenden erarbeiten eine fachliche Problemstellung in einer grösseren schriftlichen Arbeit. Sie formulieren die Ausgangslage verständlich, führen eine vertiefte Analyse der Situation durch und leiten daraus Empfehlungen ab, welche sie kritisch vergleichen. Sie nehmen dabei Bezug auf das während des bisherigen Studiums erworbenen Wissens und eignen sich eigenständig weiteres Spezialwissen an.

Die Studierenden können insbesondere:
  • ein Projekt praktisch und selbständig durchführen.
  • die Techniken des Projektmanagements anwenden.
  • die Techniken des wissenschaftlichen Arbeitens korrekt anwenden.
  • die Ergebnisse klar verständlich, stilistisch, orthographisch sowie formal korrekt schriftlich darstellen und mündlich präsentieren.
Lerninhalte
  • Strukturierung und Planung des Arbeitsablaufs
  • Durchführung der Arbeit
  • Erstellung der schriftlichen Arbeit
  • mündliche Präsentation der Resultate
Unterrichtssprache Deutsch
Präsenzverpflichtung Ganztägige Präsenzpflicht bei Schlusspräsentation
Leistungsnachweis Erfahrungsnote 100% (schriftliche Arbeit und mündliche Präsentation)

Bei Nichtbestehen des Moduls gibt es für diesen Kurs zwei Möglichkeiten:
1. Repetition: Nachbesserung der Projektarbeit (neue Bewertung)
2. Wiederholung: alle Leistungsnachweise werden wiederholt

Wenn bei einer Repetitionsprüfung 5 oder weniger Studierende teilnehmen, kann die Prüfungsform auf Antrag des/der Dozierenden abgeändert werden: d.h. anstatt einer schriftlichen kann eine mündliche Prüfung abgehalten werden. Dazu braucht es das schriftliche Einverständnis der Studierenden. (Bitte entsprechende Meldung der geänderten Prüfungsform an pruefungsadmin.lsfm@zhaw.ch; Formular kann beim Studiensekretariat bezogen werden.)
Bibliographie -
Erforderliche Vorkenntnisse  
Anschlusskurse Bachelorarbeit
Bemerkungen -
Telefon Modulverantwortliche +41 (0)58 934 53 91
E-Mail Modulverantwortliche nicole.gerber@zhaw.ch

*Typus:
C Core course/module (Kerngebiet eines Studienprogrammes)
R Related course/module (Unterstützung des Kerngebiets mit Vermittlung von Vor- und Zusatzkenntnissen)
M Minor course/module (Wahl- oder Ergänzungskurs/-modul)

Hinweis

Kurs: Projektmanagement
Nr.
n.BA.FM.Projma.16HS.V
Bezeichnung
Projektmanagement
Leitung
Nicole Gerber

Beschreibung

Version: 2.0 gültig ab 01.08.2017
Status Pflichtkurs
*Typus C Core course/module (Kerngebiet eines Studienprogrammes)
Geltende Rechtsordnungen RPO vom 29. Januar 2008, Studienordnung des Dept. N vom 15. Dez. 2009, Anhang für den Bachelorstudiengang Facility Management
Gesamtarbeitsaufwand  in Lektionen
Semester 3. Semester
Kontaktstudium 24
Begleitetes Selbststudium 24
Autonomes Selbststudium 12
Total Workload 60
Dozierende, Referenten/Innen, Mitarbeitende Nicole Gerber
Zu erreichende Kompetenzen Verschiedene Ansätze des Projektmanagements kennen, insbesondere um:
  • die wesentlichen Wissensinhalte nach IPMA Level D zu erwerben;
  • die Kompetenzen bezüglich Projektmanagement nach BIFM zu erlangen.
Die grundlegenden technischen und organisatorischen Aspekte des Projektmanagements kennen und anwenden, um:
  • die Projektarbeit erfolgreich zu managen;
  • in einem anspruchsvollen Projekt im Projektteam mitzuarbeiten;
  • als Fachverantwortliche(r) einfache FM Projekte zu führen.
Lerninhalte
• Grundlagen des Projektmanagements und der Projektleitung
• Projektinitialisierung, -planung, -umsetzung, -steuerung und –abschluss
• Problemlösungszyklus und Kreativitätsmethoden
• Projektplanungssoftware
• Projektintegration und –änderungsmanagement
• Projektumfeld und –stakeholder
• Kommunikation und Dokumentation im Projekt
• Projektziele
• Projektumfang und –strukturierung
• Personalressourcenplanung und Organisation von Projekten
• Termin- und Meilensteinplanung in Projekten
• Finanzplanung in Projekten
• Projektrisken- und –chancenmanagement
• Qualitätsmanagement in Projekten
• Beschaffung und Vertragswesen in Projekten
Unterrichtssprache Deutsch
Präsenzverpflichtung -
Leistungsnachweis Erfahrungsnote  - Gruppenarbeit schriftlich (50%)
Abgesetzte Modulprüfung – schriftlich (50%)

Wenn bei einer Repetitionsprüfung 5 oder weniger Studierende teilnehmen, kann die Prüfungsform auf Antrag des/der Dozierenden abgeändert werden: d.h. anstatt einer schriftlichen kann eine mündliche Prüfung abgehalten werden. Dazu braucht es das schriftliche Einverständnis der Studierenden. (Bitte entsprechende Meldung der geänderten Prüfungsform an pruefungsadmin.lsfm@zhaw.ch; Formular kann beim Studiensekretariat bezogen werden.)
Bibliographie wird bekannt gegeben
Erforderliche Vorkenntnisse -
Anschlusskurse Projektarbeit
Bemerkungen Der Kurs bietet die Grundlage für eine fakultative internationale Zertifizierung als Project Management Associate IPMA Level D
Telefon Modulverantwortliche +41 (0)58 934 53 91
E-Mail Modulverantwortliche nicole.gerber@zhaw.ch

*Typus:
C Core course/module (Kerngebiet eines Studienprogrammes)
R Related course/module (Unterstützung des Kerngebiets mit Vermittlung von Vor- und Zusatzkenntnissen)
M Minor course/module (Wahl- oder Ergänzungskurs/-modul)

Hinweis