n.BA.UI.NaGe1.16HS (Natur und Gesellschaft 1) 
Modul: Natur und Gesellschaft 1
Diese Information wurde generiert am: 04.07.2022
Nr.
n.BA.UI.NaGe1.16HS
Bezeichnung
Natur und Gesellschaft 1
Leitung
Rebecca Göpfert
Credits
4

Beschreibung

Version: 2.0 gültig ab 01.08.2020
Studiengang Umweltingenieurwesen
Zugehörige Kurse / Gewichtung
Kurscode Kursbezeichnung Gewichtung
n.BA.UI.NaGe1.16HS.V Natur- und Gesellschaft 1 100%
n.BA.UI.PWUNR.16HS.P Projektwoche UNR -
     
     
     
     
Status Pflichtmodul
*Typus R Related course/module (Unterstützung des Kerngebiets mit Vermittlung von Vor- oder Zusatzkenntnissen)
Geltende Rechtsordnungen RPO vom 29. Januar 2008, Studienordnung des Dept. N vom 15. Dez. 2009, Anhang für den Bachelorstudiengang Umweltingenieurwesen
Vorausgesetzte Module Siehe Voraussetzungen im Modulguide (es werden keine Module oder Kurse vorausgesetzt, sondern Kompetenzen welche Sie mitbringen)
Anschlussmodule Natur und Gesellschaft 2
Bemerkungen -
Telefon Modulverantwortliche +41 (0)58 934 58 69
E-Mail Modulverantwortliche rebecca.goepfert@zhaw.ch

*Typus:
C Core course/module (Kerngebiet eines Studienprogrammes)
R Related course/module (Unterstützung des Kerngebiets mit Vermittlung von Vor- oder Zusatzkenntnissen)
M Minor course/module (Wahl- oder Ergänzungskurs/-modul)

Hinweis

Kurs: Natur und Gesellschaft 1
Nr.
n.BA.UI.NaGe1.16HS.V
Bezeichnung
Natur und Gesellschaft 1
Leitung
Rebecca Göpfert

Beschreibung

Version: 4.0 gültig ab 01.08.2021
Status Pflichtkurs
*Typus C Core course/module (Kerngebiet eines Studienprogrammes)
Geltende Rechtsordnungen RPO vom 29. Januar 2008, Studienordnung des Dept. N vom 15. Dez. 2009, Anhang für den Bachelorstudiengang Umweltingenieurwesen
Gesamtarbeitsaufwand  in Lektionen
Semester 1. Semester
Kontaktstudium 35
Begleitetes Selbststudium 10
Autonomes Selbststudium 45
Total Workload 90
Dozierende, Referenten/Innen, Mitarbeitende Rebecca Göpfert und weitere ReferentInnen
Zu erreichende Kompetenzen Die Studierenden...
  • sind in der Lage die Geschichte und Entwicklung der Landschaft in der Schweiz und Mitteleuropa seit dem Ende der letzten Kaltzeit in Bezug auf ihre natur- und kulturgeschichtliche Dimension zu überblicken und zu erläutern.
  • kennen die raum- und landschaftsbildenden Prozesse und können die Auswirkungen menschlicher Tätigkeiten auf Natur und Landschaft lesen und ökologische und sozioökonomische Folgen abschätzen.
  • können Kernprobleme und Konzepte einer Nachhaltigen Entwicklung und den Stand der Diskussion erläutern.
  • kennen die einer Nachhaltigen Entwicklung zugrundeliegenden Fragestellungen auf ökologischer, gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Ebene sowie verschiedene Interpretationen dazu.
  • sind in der Lage lokale, nationale und internationale Strategien und Massnahmen im Hinblick auf eine Nachhaltige Entwicklung zu diskutieren.
Lerninhalte Mensch- Umwelt-Beziehung
  • Geschichte der Mensch-Umwelt-Beziehung
  • Definition von Landschaft und Landschaftstypen
  • Landschaftsentwicklung unter dem Einfluss des Menschen: Land- und Waldwirtschaft, Siedlungsentwicklung, Energie, Naturschutz
  • Erhaltung der Kulturlandschaft als Lebensgrundlage
Nachhaltige Entwicklung
  • Konzepte und Herausforderungen einer Nachhaltigen Entwicklung
  • Internationale  Prozesse und Umsetzungsstrategien auf nationaler und lokaler Ebene
  • Nachhaltigkeitsbewertung
  • Akteure der Nachhaltigkeit
Unterrichtssprache Deutsch
Präsenzverpflichtung -
Leistungsnachweis Abgesetzte schriftliche Modulprüfung (100%)

Bei einer geringen Teilnehmerzahl kann die Prüfungsform der Repetitionsprüfung nach Absprache mit der Studiengangleitung durch Dozierende abgeändert werden: z.B. anstatt einer schriftlichen kann eine mündliche Prüfung abgehalten werden. Bitte entsprechende Meldung der geänderten Prüfungsform per E-Mail (ohne Formular) an pruefungsadmin.lsfm@zhaw.ch und Cc. Studiengangleitung.
Bibliographie Pflichtlektüre und Literaturempfehlungen sind im Modulguide aufgeführt oder werden im Unterricht angegeben.
Erforderliche Vorkenntnisse -
Anschlusskurse Natur und Gesellschaft 2
Bemerkungen -
Telefon Modulverantwortliche +41 (0)58 934 58 69
E-Mail Modulverantwortliche rebecca.goepfert@zhaw.ch

*Typus:
C Core course/module (Kerngebiet eines Studienprogrammes)
R Related course/module (Unterstützung des Kerngebiets mit Vermittlung von Vor- und Zusatzkenntnissen)
M Minor course/module (Wahl- oder Ergänzungskurs/-modul)

Hinweis

Kurs: Projektwoche UNR
Nr.
n.BA.UI.PWUNR.16HS.P
Bezeichnung
Projektwoche UNR
Leitung
Stephan Brenneisen

Beschreibung

Version: 2.0 gültig ab 01.08.2020
Status Pflichtkurs
*Typus R Related course/module (Unterstützung des Kerngebiets mit Vermittlung von Vor- oder Zusatzkenntnissen)
Geltende Rechtsordnungen RPO vom 29. Januar 2008, Studienordnung des Dept. N vom 15. Dez. 2009, Anhang für den Bachelorstudiengang Umweltingenieurwesen
Gesamtarbeitsaufwand  in Lektionen
Semester 1. Semester
Kontaktstudium 15
Begleitetes Selbststudium -
Autonomes Selbststudium 15
Total Workload 30
Dozierende, Referenten/Innen, Mitarbeitende Stephan Brenneisen und weitere interne und externe ReferentInnen
Zu erreichende Kompetenzen
  • Selbständige Bearbeitung einer Projektarbeit
  • Eigenständige Planung Feldarbeit/ Recherche
  • IUNR Berufsfelder kennen
  • IUNR Vertiefungen kennen
  • Teamarbeit
Lerninhalte
  • Besuch von drei Fachexkursionen zu den IUNR Vertiefungsrichtungen/ Berufsfelder
  • Durchführung einer Projektarbeit zu IUNR-Themen
  • Vertiefungsinseln zur Vermittlung der IUNR-Vertiefungsrichtungen
  • Vortrag Nationalpark Locarnese
  • Vorstellen der Angebote zum Thema „Lernen“ für die IUNR Studierenden
Unterrichtssprache Deutsch
Präsenzverpflichtung Ja
Leistungsnachweis Prädikat 100%
 
Bibliographie -
Erforderliche Vorkenntnisse -
Anschlusskurse -
Bemerkungen -
Telefon Modulverantwortliche +41 (0)58 934 59 29
E-Mail Modulverantwortliche stephan.brenneisen@zhaw.ch

*Typus:
C Core course/module (Kerngebiet eines Studienprogrammes)
R Related course/module (Unterstützung des Kerngebiets mit Vermittlung von Vor- und Zusatzkenntnissen)
M Minor course/module (Wahl- oder Ergänzungskurs/-modul)

Hinweis