n.BA.UI.NaGe2.16HS (Natur und Gesellschaft 2) 
Modul: Natur und Gesellschaft 2
Diese Information wurde generiert am: 02.12.2022
Nr.
n.BA.UI.NaGe2.16HS
Bezeichnung
Natur und Gesellschaft 2
Leitung
Rebecca Göpfert
Credits
3

Beschreibung

Version: 2.0 gültig ab 01.08.2019
Studiengang Umweltingenieurwesen
Zugehörige Kurse / Gewichtung
Kurscode Kursbezeichnung Gewichtung
n.BA.UI.NaGe2.16HS.V Natur und Gesellschaft 2 100%
     
     
     
     
     
Status **Pflichtmodul / Wahlpflichtmodul
*Typus C Core course/module (Kerngebiet eines Studienprogrammes)
Geltende Rechtsordnungen RPO vom 29. Januar 2008, Studienordnung des Dept. N vom 15. Dez. 2009, Anhang für den Bachelorstudiengang Umweltingenieurwesen
Vorausgesetzte Module Siehe Voraussetzungen im Modulguide (es werden keine Module oder Kurse vorausgesetzt, sondern Kompetenzen welche Sie mitbringen)
Anschlussmodule -
Bemerkungen **Das Modul Natur und Gesellschaft 2 ist Pflicht für Studierende der Vertiefungen BLH, UNE und UÖ
Telefon Modulverantwortliche +41 (0)58 394 58 69
E-Mail Modulverantwortliche rebecca.goepfert@zhaw.ch

*Typus:
C Core course/module (Kerngebiet eines Studienprogrammes)
R Related course/module (Unterstützung des Kerngebiets mit Vermittlung von Vor- oder Zusatzkenntnissen)
M Minor course/module (Wahl- oder Ergänzungskurs/-modul)

Hinweis

Kurs: Natur und Gesellschaft 2
Nr.
n.BA.UI.NaGe2.16HS.V
Bezeichnung
Natur und Gesellschaft 2
Leitung
Rebecca Göpfert

Beschreibung

Version: 5.0 gültig ab 01.08.2021
Status **Pflichtkurs / Wahlpflichtkurs
*Typus C Core course/module (Kerngebiet eines Studienprogrammes)
Geltende Rechtsordnungen RPO vom 29. Januar 2008, Studienordnung des Dept. N vom 15. Dez. 2009, Anhang für den Bachelorstudiengang Umweltingenieurwesen
Gesamtarbeitsaufwand  in Lektionen
Semester 2. Semester
Kontaktstudium 35
Begleitetes Selbststudium 10
Autonomes Selbststudium 45
Total Workload 90
Dozierende, Referenten/Innen, Mitarbeitende Rebecca Göpfert und weitere ReferentInnen
Zu erreichende Kompetenzen Die Studierenden sind in der Lage
 
  • Hintergründe und Prozesse der grossen gesellschaftlichen Transformation zu verstehen und einzuordnen
  • globale Megatrends zu kennen und deren Einfluss auf Natur und Gesellschaft zu beschreiben
  • aufgrund von umweltpsychologischen Handlungs- und Entscheidungsmodellen, in komplexen Systemen nach Lösungen zu suchen und Handlungsstrategien zu entwickeln
  • die Grundlagen der empirischen Sozialforschung zu verstehen
Lerninhalte
  • Mensch-Umwelt Beziehung im Wandel: gesellschaftliche Transformation
    • Anpassung in Produktion, Konsummuster und Lebensstile, um das Ziel einer umweltverträglichen Gesellschaft zu erreichen
  • Wegweiser des Wandels - globale Megatrends: Treiber, Herausforderungen und Konsequenzen

    • Globalisierung
    • Urbanisierung
    • Neoökologie
    • weitere globale Megatrends
  • Mensch-Umwelt-Interaktionen: Grundlagen zur Umweltpsychologie
  • Methodische Inputs zur empirischen Sozialforschung (methodischer Zugang zur Analyse der Mensch-Umwelt Beziehung)
Unterrichtssprache Deutsch
Präsenzverpflichtung -
Leistungsnachweis Mündliche Modulprüfung (100%)
Bibliographie Pflichtlektüre und Literaturempfehlungen sind im Modulguide aufgeführt oder werden im Unterricht abgegeben.
Erforderliche Vorkenntnisse Natur und Gesellschaft 1
Anschlusskurse -
Bemerkungen **Kurs Natur und Gesellschaft 2 ist Pflicht für Studierende der Vertiefungen BLH, UNE und UÖ
Telefon Modulverantwortliche +41 (0)58 934 58 69
E-Mail Modulverantwortliche rebecca.goepfert@zhaw.ch

*Typus:
C Core course/module (Kerngebiet eines Studienprogrammes)
R Related course/module (Unterstützung des Kerngebiets mit Vermittlung von Vor- und Zusatzkenntnissen)
M Minor course/module (Wahl- oder Ergänzungskurs/-modul)

Hinweis