n.BA.FM.GeKo.16HS (Gesellschaft und Kommunikation) 
Modul: Gesellschaft und Kommunikation
Diese Information wurde generiert am: 02.10.2022
Nr.
n.BA.FM.GeKo.16HS
Bezeichnung
Gesellschaft und Kommunikation
Leitung
Stephan Küng
Credits
4

Beschreibung

Version: 1.0 gültig ab 01.08.2016
Studiengang Facility Management
Zugehörige Kurse / Gewichtung
Kurscode Kursbezeichnung Gewichtung
  Englisch 1: 50%
n.BA.FM.Eng1Ad.16HS.V Advanced 1  
n.BA.FM.Eng1UpIn.16HS.V Upper-Intermediate 1  
n.BA.FM.Eng1In.16HS.V Intermediate 1  
n.BA.FM.KSÖA.16HS.V Kultur, Sprache, Öffentlichkeitsarbeit 50%
     
Status Pflichtmodul
*Typus C Core course/module (Kerngebiet eines Studienprogrammes)
Geltende Rechtsordnungen RPO vom 29. Januar 2008, Studienordnung des Dept. N vom 15. Dez. 2009, Anhang für den Bachelorstudiengang Facility Management
Vorausgesetzte Module -
Anschlussmodule Sprache und Kultur
Bemerkungen -
Telefon Modulverantwortliche +41 (0)58 934 56 05
E-Mail Modulverantwortliche stephan.kueng@zhaw.ch

*Typus:
C Core course/module (Kerngebiet eines Studienprogrammes)
R Related course/module (Unterstützung des Kerngebiets mit Vermittlung von Vor- oder Zusatzkenntnissen)
M Minor course/module (Wahl- oder Ergänzungskurs/-modul)
Kurs: Englisch 1 (Advanced)
Nr.
n.BA.FM.Eng1Ad.16HS.V
Bezeichnung
Englisch 1 (Advanced)
Leitung
Darren Mace

Beschreibung

Version: 3.0 gültig ab 01.08.2018
Status Pflichtkurs
*Typus C Core course/module (Kerngebiet eines Studienprogrammes)
Geltende Rechtsordnungen RPO vom 29. Januar 2008, Studienordnung des Dept. N vom 15. Dez. 2009, Anhang für den Bachelorstudiengang Facility Management
Gesamtarbeitsaufwand  in Lektionen
Semester 1. Semester
Kontaktstudium 28
Begleitetes Selbststudium -
Autonomes Selbststudium 32
Total Workload 60
Dozierende, Referenten/Innen, Mitarbeitende Darren Mace and various lecturers from the English team
Zu erreichende Kompetenzen The aim of the 4-semester course is to
  • develop participants’ academic and professional language competence to a level approximating to the Council of Europe’s Common European Framework C1
  • foster language learning skills
  • enhance critical thinking skills
  • expand study-related vocabulary through a focus on specialised written and spoken texts.
 
At C1 level students can
  • understand a wide range of demanding, longer texts and recognize implicit meaning
  • express themselves fluently and spontaneously without much obvious searching for expressions
  • use language flexibly and effectively for social, academic and professional purposes
  • produce clear, well-structured, detailed text on complex subjects.
Lerninhalte The 4-semester English Advanced course includes
  • professional and academic writing (letters/emails, reports etc.) including job applications

  • presenting and defending arguments and ideas as well as summarizing texts in both written and spoken form

  • expanding vocabulary (including academic and subject-specific) to prepare students for future employment and/or study situations

  • reading and listening practice (audio and video) with a particular focus on popular science, topical and study-related issues

  • speaking practice (including frequent pair and group work) throughout the course in order to consolidate learning and enhance oral communication skills.

Unterrichtssprache English
Präsenzverpflichtung Certain lessons and/or tasks (designated by the teacher) are obligatory (testatpflichtige Übungen): if these lessons and/or tasks are not satisfactorily completed, the final overall grade for the course is a 1.00.
Leistungsnachweis Written exam at the end of the semester (abgesetzte schriftliche Modulprüfung, Gewichtung 100%)

Wenn bei einer Repetitionsprüfung 5 oder weniger Studierende teilnehmen, kann die Prüfungsform auf Antrag des/der Dozierenden abgeändert werden: d.h. anstatt einer schriftlichen kann eine mündliche Prüfung abgehalten werden. Dazu braucht es das schriftliche Einverständnis der Studierenden. (Bitte entsprechende Meldung der geänderten Prüfungsform an pruefungsadmin.lsfm@zhaw.ch; Formular kann beim Studiensekretariat bezogen werden.)
Bibliographie Students are informed at the beginning of the course which course books/learning materials are to be used for their level of learning.
Erforderliche Vorkenntnisse Allgemeinbildung Niveau Naturwissenschaftliche BMS (B2)
Anschlusskurse English (Advanced) 2
Bemerkungen The opportunity to prepare for the Cambridge English Advanced (CAE) is provided in semester 3 (and 4).

A Cambridge English Proficiency (CPE) course also takes place in the autumn semester, and an IELTS course in the spring semester.
Telefon Modulverantwortliche +41 (0)58 934 53 38
E-Mail Modulverantwortliche darren.mace@zhaw.ch

*Typus:
C Core course/module (Kerngebiet eines Studienprogrammes)
R Related course/module (Unterstützung des Kerngebiets mit Vermittlung von Vor- und Zusatzkenntnissen)
M Minor course/module (Wahl- oder Ergänzungskurs/-modul)

Hinweis

Kurs: Englisch 1 (Intermediate)
Nr.
n.BA.FM.Eng1In.16HS.V
Bezeichnung
Englisch 1 (Intermediate)
Leitung
Darren Mace

Beschreibung

Version: 3.0 gültig ab 01.08.2018
Status Pflichtkurs
*Typus C Core course/module (Kerngebiet eines Studienprogrammes)
Geltende Rechtsordnungen RPO vom 29. Januar 2008, Studienordnung des Dept. N vom 15. Dez. 2009, Anhang für den Bachelorstudiengang Facility Management
Gesamtarbeitsaufwand  in Lektionen
Semester 1. Semester
Kontaktstudium 28
Begleitetes Selbststudium -
Autonomes Selbststudium 32
Total Workload 60
Dozierende, Referenten/Innen, Mitarbeitende Darren Mace and various lecturers from the English team
Zu erreichende Kompetenzen

The aim of the 4-semester course is to

  • develop participants’ academic and professional language competence to a level approximating to the Council of Europe’s Common European Framework B2
  • foster language learning skills
  • enhance critical thinking skills
  • expand study-related vocabulary through a focus on specialised written and spoken texts.
 
At B2 level students can
  • understand the main ideas of complex text on both concrete and abstract topics, including technical discussions in their field of specialisation
  • interact with a degree of fluency and spontaneity that makes regular interaction with native speakers quite possible without strain for either party
  • can produce clear, detailed text on a wide range of subjects
  • can explain a viewpoint on a topical issue giving the advantages and disadvantages of various options.
Lerninhalte

The 4-semester English Intermediate course includes

  • professional and academic writing (letters/emails, reports etc.) including job applications
  • presenting and defending arguments and ideas as well as summarizing texts in both written and spoken form
  • expanding vocabulary (including academic and subject-specific) to prepare students for future employment and/or study situations
  • reading and listening practice (audio and video) with a particular focus on popular science, topical and study-related issues
  • speaking practice (including frequent pair and group work) throughout the course in order to consolidate learning and enhance oral communication skills.
Unterrichtssprache English
Präsenzverpflichtung Certain lessons and/or tasks (designated by the teacher) are obligatory (testatpflichtige Übungen): if these lessons and/or tasks are not satisfactorily completed, the final overall grade for the course is a 1.00.
Leistungsnachweis Written exam at the end of the semester (abgesetzte schriftliche Modulprüfung, Gewichtung 100%)

Wenn bei einer Repetitionsprüfung 5 oder weniger Studierende teilnehmen, kann die Prüfungsform auf Antrag des/der Dozierenden abgeändert werden: d.h. anstatt einer schriftlichen kann eine mündliche Prüfung abgehalten werden. Dazu braucht es das schriftliche Einverständnis der Studierenden. (Bitte entsprechende Meldung der geänderten Prüfungsform an pruefungsadmin.lsfm@zhaw.ch; Formular kann beim Studiensekretariat bezogen werden.)
Bibliographie Students are informed at the beginning of the course which course books/learning materials are to be used for their level of learning.
Erforderliche Vorkenntnisse Allgemeinbildung Niveau Naturwissenschaftliche BMS (B1)
Anschlusskurse English (Intermediate) 2
Bemerkungen The opportunity to prepare for the Cambridge English First (FCE) is provided in semester 3 (and 4).

A Cambridge English Proficiency (CPE) course also takes place in the autumn semester, and an IELTS course in the spring semester.
Telefon Modulverantwortliche +41 (0)58 934 53 38
E-Mail Modulverantwortliche darren.mace@zhaw.ch

*Typus:
C Core course/module (Kerngebiet eines Studienprogrammes)
R Related course/module (Unterstützung des Kerngebiets mit Vermittlung von Vor- und Zusatzkenntnissen)
M Minor course/module (Wahl- oder Ergänzungskurs/-modul)

Hinweis

Kurs: Englisch 1 (Upper Intermediate)
Nr.
n.BA.FM.Eng1UpIn.16HS.V
Bezeichnung
Englisch 1 (Upper Intermediate)
Leitung
Darren Mace

Beschreibung

Version: 3.0 gültig ab 01.08.2018
Status Pflichtkurs
*Typus C Core course/module (Kerngebiet eines Studienprogrammes)
Geltende Rechtsordnungen RPO vom 29. Januar 2008, Studienordnung des Dept. N vom 15. Dez. 2009, Anhang für den Bachelorstudiengang Facility Management
Gesamtarbeitsaufwand  in Lektionen
Semester 1. Semester
Kontaktstudium 28
Begleitetes Selbststudium -
Autonomes Selbststudium 32
Total Workload 60
Dozierende, Referenten/Innen, Mitarbeitende Darren Mace and various lecturers from the English team
Zu erreichende Kompetenzen

The aim of the 4-semester course is to

  • develop participants’ academic and professional language competence to a level approximating to the Council of Europe’s Common European Framework B2+
  • foster language learning skills
  • enhance critical thinking skills
  • expand study-related vocabulary through a focus on specialised written and spoken texts.
 
At B2+ level students can do the following with ease:
  • understand the main ideas of complex text on both concrete and abstract topics, including technical discussions in their field of specialisation
  • interact with a degree of fluency and spontaneity that makes regular interaction with native speakers quite possible without strain for either party
  • produce clear, detailed text on a wide range of subjects
  • explain a viewpoint on a topical issue giving the advantages and disadvantages of various options.
Lerninhalte

The 4-semester English Upper-intermediate course includes

  • professional and academic writing (letters/emails, reports etc.) including job applications
  • presenting and defending arguments and ideas as well as summarizing texts in both written and spoken form
  • expanding vocabulary (including academic and subject-specific) to prepare students for future employment and/or study situations
  • reading and listening practice (audio and video) with a particular focus on popular science, topical and study-related issues
  • speaking practice (including frequent pair and group work) throughout the course in order to consolidate learning and enhance oral communication skills.
Unterrichtssprache English
Präsenzverpflichtung Certain lessons and/or tasks (designated by the teacher) are obligatory (testatpflichtige Übungen): if these lessons and/or tasks are not satisfactorily completed, the final overall grade for the course is a 1.00.
Leistungsnachweis Written exam at the end of the semester (abgesetzte schriftliche Modulprüfung, Gewichtung 100%)

Wenn bei einer Repetitionsprüfung 5 oder weniger Studierende teilnehmen, kann die Prüfungsform auf Antrag des/der Dozierenden abgeändert werden: d.h. anstatt einer schriftlichen kann eine mündliche Prüfung abgehalten werden. Dazu braucht es das schriftliche Einverständnis der Studierenden. (Bitte entsprechende Meldung der geänderten Prüfungsform an pruefungsadmin.lsfm@zhaw.ch; Formular kann beim Studiensekretariat bezogen werden.)
Bibliographie Students are informed at the beginning of the course which course books/learning materials are to be used for their level of learning.
Erforderliche Vorkenntnisse Allgemeinbildung Niveau Naturwissenschaftliche BMS (B1+)
Anschlusskurse English (Upper-intermediate) 2
Bemerkungen The opportunity to prepare for the Cambridge English First (FCE) is provided in semester 3 (and 4).

A Cambridge English Proficiency (CPE) course also takes place in the autumn semester, and an IELTS course in the spring semester.
Telefon Modulverantwortliche +41 (0)58 934 53 38
E-Mail Modulverantwortliche darren.mace@zhaw.ch

*Typus:
C Core course/module (Kerngebiet eines Studienprogrammes)
R Related course/module (Unterstützung des Kerngebiets mit Vermittlung von Vor- und Zusatzkenntnissen)
M Minor course/module (Wahl- oder Ergänzungskurs/-modul)

Hinweis

Kurs: Kultur, Sprache, Öffentlichkeitsarbeit
Nr.
n.BA.FM.KSÖA.16HS.V
Bezeichnung
Kultur, Sprache, Öffentlichkeitsarbeit
Leitung
Stephan Küng

Beschreibung

Version: 1.0 gültig ab 01.08.2016
Status Pflichtkurs
*Typus C Core course/module (Kerngebiet eines Studienprogrammes)
Geltende Rechtsordnungen RPO vom 29. Januar 2008, Studienordnung des Dept. N vom 15. Dez. 2009, Anhang für den Bachelorstudiengang Facility Management
Gesamtarbeitsaufwand  in Lektionen
Semester 1. Semester
Kontaktstudium 28
Begleitetes Selbststudium 16
Autonomes Selbststudium 16
Total Workload 60
Dozierende, Referenten/Innen, Mitarbeitende Stephan Küng
und weitere
Zu erreichende Kompetenzen Schwerpunktthemen:

Kultur und Kommunikation in Organisationen
 
Lernziele:
  • Sie kennen die Voraussetzungen für eine „gute“ Sitzung und können diese in Übungen anwenden
  • Die Studierenden sind fähig, korrekte Textarten der Bürokommunikation herzustellen
  • Sie kennen verschiedene Formen der mündlichen und schriftlichen Kommunikation im Betrieb und können diese anwenden
  • Die Studierenden kennen die Merkmale von Kultur und wissen, was eine gute Kommunikationskultur im Betrieb ausmacht

Präsentieren
 
Lernziele:
  • Die Studierenden kennen die Bedeutung, die Grundlage sowie Techniken und Formen des Präsentierens
  • Sie können diese Voraussetzungen in Präsentationen umsetzen und anwenden
  • Sie können selber Kriterien zur Präsentation anwenden und Ihren Mitstudierenden ein Feedback geben
Lerninhalte Einführung Semester

Unternehmens-Kommunikation/-kultur
  • Kultur
  • Interkulturelle Kommunikation
  • Organisationskultur
Bürokommunikation mündlich
  • Rituale
  • Informelle Kommunikation
Bürokommunikation: schriftlich
  • Korrespondenz
  • Sich verständlich ausdrücken 

Präsentieren
  • Vorbereitung, Durchführung, Nachbereitung einer Präsentation
Unterrichtssprache Deutsch
Präsenzverpflichtung -
Leistungsnachweis Abgesetzte Modulprüfung – schriftlich (100%)

Wenn bei einer Repetitionsprüfung 5 oder weniger Studierende teilnehmen, kann die Prüfungsform auf Antrag des/der Dozierenden abgeändert werden: d.h. anstatt einer schriftlichen kann eine mündliche Prüfung abgehalten werden. Dazu braucht es das schriftliche Einverständnis der Studierenden. (Bitte entsprechende Meldung der geänderten Prüfungsform an pruefungsadmin.lsfm@zhaw.ch; Formular kann beim Studiensekretariat bezogen werden.)
Bibliographie Unterrichtsskript
Erforderliche Vorkenntnisse -
Anschlusskurse -
Bemerkungen Besuch der Einführungswoche (oder die entsprechenden Ersatzaufgaben sind erfüllt).
Telefon Modulverantwortliche +41 (0)58 934 56 05
E-Mail Modulverantwortliche stephan.kueng@zhaw.ch

*Typus:
C Core course/module (Kerngebiet eines Studienprogrammes)
R Related course/module (Unterstützung des Kerngebiets mit Vermittlung von Vor- und Zusatzkenntnissen)
M Minor course/module (Wahl- oder Ergänzungskurs/-modul)