n.BA.BT.GeKo4.16HS (Gesellschaft und Kommunikation 4) 
Modul: Gesellschaft und Kommunikation 4
Diese Information wurde generiert am: 15.05.2021
Nr.
n.BA.BT.GeKo4.16HS
Bezeichnung
Gesellschaft und Kommunikation 4
Leitung
Darren Mace
Credits
5

Beschreibung

Version: 2.0 gültig ab 01.08.2018
Studiengang Biotechnologie
Zugehörige Kurse / Gewichtung
Kurscode Kursbezeichnung Gewichtung
  Englisch 4: 40%
n.BA.BT.Eng4Ad.16HS.V Advanced 4  
n.BA.BT.Eng4UpIn.16HS.V Upper-Intermediate 4  
n.BA.BT.Eng4In.16HS.V Intermediate 4  
n.BA.BT.LA.16HS.V Literaturarbeit 60%
     
Status Pflichtmodul
*Typus C Core course/module (Kerngebiet eines Studienprogrammes)
Geltende Rechtsordnungen RPO vom 29. Januar 2008, Studienordnung des Dept. N vom 15. Dez. 2009, Anhang für den Bachelorstudiengang Biotechnologie
Vorausgesetzte Module Gesellschaft und Kommunikation 3
Anschlussmodule -
Bemerkungen Das Modul Gesellschaft und Kommunikation 4 ist Teil der Modulgruppe Technologie und Kommunikation 4 (Gewichtung s. Anhang für den Bachelorstudiengang Biotechnologie)
Telefon Modulverantwortliche +41 (0)58 934 53 38
E-Mail Modulverantwortliche darren.mace@zhaw.ch

*Typus:
C Core course/module (Kerngebiet eines Studienprogrammes)
R Related course/module (Unterstützung des Kerngebiets mit Vermittlung von Vor- oder Zusatzkenntnissen)
M Minor course/module (Wahl- oder Ergänzungskurs/-modul)

Hinweis

Kurs: Englisch 4 (Advanced)
Nr.
n.BA.BT.Eng4Ad.16HS.V
Bezeichnung
Englisch 4 (Advanced)
Leitung
Darren Mace

Beschreibung

Version: 4.0 gültig ab 01.08.2020
Status Pflichtkurs
*Typus C Core course/module (Kerngebiet eines Studienprogrammes)
Geltende Rechtsordnungen RPO vom 29. Januar 2008, Studienordnung des Dept. N vom 15. Dez. 2009, Anhang für den Bachelorstudiengang Biotechnologie
Gesamtarbeitsaufwand  in Lektionen
Semester 4. Semester
Kontaktstudium 28
Begleitetes Selbststudium -
Autonomes Selbststudium 32
Total Workload 60
Dozierende, Referenten/Innen, Mitarbeitende Darren Mace and various lecturers from the English team
Zu erreichende Kompetenzen Students should be able to ...
 
  • deliver a clear, well-structured presentation on a topic in their field.
  • competently field questions on information they have presented.
  • write an effective CV and job application letter.
  • understand written and audio texts at level C1 and handle unknown words and deduce meanings from context
  • effectively employ digital resources to establish the meaning of unknown words and select appropriate vocabulary and structures for their summaries
Lerninhalte

-

Unterrichtssprache English
Präsenzverpflichtung Certain activites (designated by the teacher) are obligatory (testatpflichtige Übungen): if these lessons and/or tasks are not satisfactorily completed, the final overall grade for the course is a 1.00.
Leistungsnachweis Mid-semester test (schriftlich, Gewichtung: 50%)

Oral exam at the end of the semester (abgesetzte mündliche Modulprüfung, Gewichtung: 50%)

Wenn bei einer Repetitionsprüfung 5 oder weniger Studierende teilnehmen, kann die Prüfungsform auf Antrag des/der Dozierenden abgeändert werden: d.h. anstatt einer schriftlichen kann eine mündliche Prüfung abgehalten werden. Dazu braucht es das schriftliche Einverständnis der Studierenden. (Bitte entsprechende Meldung der geänderten Prüfungsform an pruefungsadmin.lsfm@zhaw.ch; Formular kann beim Studiensekretariat bezogen werden.)
Bibliographie -
Erforderliche Vorkenntnisse -
Anschlusskurse -
Bemerkungen -
Telefon Modulverantwortliche +41 (0)58 934 53 38
E-Mail Modulverantwortliche darren.mace@zhaw.ch

*Typus:
C Core course/module (Kerngebiet eines Studienprogrammes)
R Related course/module (Unterstützung des Kerngebiets mit Vermittlung von Vor- und Zusatzkenntnissen)
M Minor course/module (Wahl- oder Ergänzungskurs/-modul)

Hinweis

Kurs: Englisch 4 (Intermediate)
Nr.
n.BA.BT.Eng4In.16HS.V
Bezeichnung
Englisch 4 (Intermediate)
Leitung
Darren Mace

Beschreibung

Version: 4.0 gültig ab 01.08.2020
Status Pflichtkurs
*Typus C Core course/module (Kerngebiet eines Studienprogrammes)
Geltende Rechtsordnungen RPO vom 29. Januar 2008, Studienordnung des Dept. N vom 15. Dez. 2009, Anhang für den Bachelorstudiengang Biotechnologie
Gesamtarbeitsaufwand  in Lektionen
Semester 4. Semester
Kontaktstudium 28
Begleitetes Selbststudium -
Autonomes Selbststudium 32
Total Workload 60
Dozierende, Referenten/Innen, Mitarbeitende Darren Mace and various lecturers from the English team
Zu erreichende Kompetenzen

Students should be able to ...
 

  • deliver a clear, well-structured presentation on a topic in their field.
  • competently field questions on information they have presented.
  • write an effective CV and job application letter.
  • understand written and audio texts around level B2 and handle unknown words and deduce meanings from context
  • effectively employ digital resources to establish the meaning of unknown words and select appropriate vocabulary and structures for their summaries
Lerninhalte

-

Unterrichtssprache English
Präsenzverpflichtung Certain activites (designated by the teacher) are obligatory (testatpflichtige Übungen): if these lessons and/or tasks are not satisfactorily completed, the final overall grade for the course is a 1.00.
Leistungsnachweis Mid-semester test (schriftlich, Gewichtung: 50%)

Oral exam at the end of the semester (abgesetzte mündliche Modulprüfung, Gewichtung: 50%)

Wenn bei einer Repetitionsprüfung 5 oder weniger Studierende teilnehmen, kann die Prüfungsform auf Antrag des/der Dozierenden abgeändert werden: d.h. anstatt einer schriftlichen kann eine mündliche Prüfung abgehalten werden. Dazu braucht es das schriftliche Einverständnis der Studierenden. (Bitte entsprechende Meldung der geänderten Prüfungsform an pruefungsadmin.lsfm@zhaw.ch; Formular kann beim Studiensekretariat bezogen werden.)
Bibliographie -
Erforderliche Vorkenntnisse -
Anschlusskurse -
Bemerkungen -
Telefon Modulverantwortliche +41 (0)58 934 53 38
E-Mail Modulverantwortliche darren.mace@zhaw.ch

*Typus:
C Core course/module (Kerngebiet eines Studienprogrammes)
R Related course/module (Unterstützung des Kerngebiets mit Vermittlung von Vor- und Zusatzkenntnissen)
M Minor course/module (Wahl- oder Ergänzungskurs/-modul)

Hinweis

Kurs: Englisch 4 (Upper Intermediate)
Nr.
n.BA.BT.Eng4UpIn.16HS.V
Bezeichnung
Englisch 4 (Upper Intermediate)
Leitung
Darren Mace

Beschreibung

Version: 4.0 gültig ab 01.08.2020
Status Pflichtkurs
*Typus C Core course/module (Kerngebiet eines Studienprogrammes)
Geltende Rechtsordnungen RPO vom 29. Januar 2008, Studienordnung des Dept. N vom 15. Dez. 2009, Anhang für den Bachelorstudiengang Biotechnologie
Gesamtarbeitsaufwand  in Lektionen
Semester 4. Semester
Kontaktstudium 28
Begleitetes Selbststudium -
Autonomes Selbststudium 32
Total Workload 60
Dozierende, Referenten/Innen, Mitarbeitende Darren Mace and various lecturers from the English team
Zu erreichende Kompetenzen

Students should be able to ...
 

  • deliver a clear, well-structured presentation on a topic in their field.
  • competently field questions on information they have presented.
  • write an effective CV and job application letter.
  • understand written and audio texts around level B2+ and handle unknown words and deduce meanings from context
  • effectively employ digital resources to establish the meaning of unknown words and select appropriate vocabulary and structures for their summaries
Lerninhalte

-

Unterrichtssprache English
Präsenzverpflichtung Certain activites (designated by the teacher) are obligatory (testatpflichtige Übungen): if these lessons and/or tasks are not satisfactorily completed, the final overall grade for the course is a 1.00.
Leistungsnachweis Mid-semester test (schriftlich, Gewichtung: 50%)

Oral exam at the end of the semester (abgesetzte mündliche Modulprüfung, Gewichtung: 50%)

Wenn bei einer Repetitionsprüfung 5 oder weniger Studierende teilnehmen, kann die Prüfungsform auf Antrag des/der Dozierenden abgeändert werden: d.h. anstatt einer schriftlichen kann eine mündliche Prüfung abgehalten werden. Dazu braucht es das schriftliche Einverständnis der Studierenden. (Bitte entsprechende Meldung der geänderten Prüfungsform an pruefungsadmin.lsfm@zhaw.ch; Formular kann beim Studiensekretariat bezogen werden.)
Bibliographie -
Erforderliche Vorkenntnisse -
Anschlusskurse -
Bemerkungen -
Telefon Modulverantwortliche +41 (0)58 934 53 38
E-Mail Modulverantwortliche darren.mace@zhaw.ch

*Typus:
C Core course/module (Kerngebiet eines Studienprogrammes)
R Related course/module (Unterstützung des Kerngebiets mit Vermittlung von Vor- und Zusatzkenntnissen)
M Minor course/module (Wahl- oder Ergänzungskurs/-modul)

Hinweis

Kurs: Literaturarbeit
Nr.
n.BA.BT.LA.16HS.V
Bezeichnung
Literaturarbeit
Leitung
Susanne Dombrowski

Beschreibung

Version: 2.0 gültig ab 01.08.2017
Status Pflichtkurs
*Typus C Core course/module (Kerngebiet eines Studienprogrammes)
Geltende Rechtsordnungen RPO vom 29. Januar 2008, Studienordnung des Dept. N vom 15. Dez. 2009, Anhang für den Bachelorstudiengang Biotechnologie
Gesamtarbeitsaufwand  in Lektionen
Semester 4. Semester
Kontaktstudium -
Begleitetes Selbststudium 90
Autonomes Selbststudium -
Total Workload 90
Dozierende, Referenten/Innen, Mitarbeitende Dozenten und wiss. Mitarbeiter der verschiedenen Fachgebiete des Studienganges Biotechnologie
Zu erreichende Kompetenzen Mit der Literaturarbeit sollen die Studierenden zeigen, dass sie in der Lage sind, selbstständig eine Literaturrecherche zu einem fachspezifischen Thema in einer bestimmten Zeit zu erstellen und die Erkenntnisse in der Form eines wissenschaftlichen Berichts darzustellen.
Lerninhalte
  • Fachthema je nach gewähltem Fachgebiet
  • Kontaktaufnahme und Besprechung des Themas mit dem/r KorrektorIn. Aufgabenstellung erfassen und Konzept für Arbeit erstellen.
  • Zeitplan erstellen
  • Literaturstudium zum Thema (Datenbanken, Zeitschriften, Bücher, Periodika, Patente etc.)
  • Wissenschaftlicher Bericht formulieren (Extraktion von relevanten Daten, Darstellung und Interpretation der Daten)
Unterrichtssprache Deutsch
Präsenzverpflichtung Siehe Leistungsnachweis
Leistungsnachweis Erfahrungsnote: Projektarbeit (Gewichtung: 100 %)

Die Literaturarbeit wird in Zweier-Gruppen von den Studierenden verfasst. In Ausnahmefällen, bei ungerader Klassengrösse, können Einzel- oder Dreier-Arbeiten geschrieben werden. Pro Arbeit wird eine Note vergeben.

Wenn bei einer Repetitionsprüfung 5 oder weniger Studierende teilnehmen, kann die Prüfungsform auf Antrag des/der Dozierenden abgeändert werden: d.h. anstatt einer schriftlichen kann eine mündliche Prüfung abgehalten werden. Dazu braucht es das schriftliche Einverständnis der Studierenden. (Bitte entsprechende Meldung der geänderten Prüfungsform an pruefungsadmin.lsfm@zhaw.ch; Formular kann beim Studiensekretariat bezogen werden.)
Bibliographie -
Erforderliche Vorkenntnisse Grundstudium
Anschlusskurse -
Bemerkungen -
Telefon Modulverantwortliche +41 (0)58 934 57 58
E-Mail Modulverantwortliche susanne.dombrowski@zhaw.ch

*Typus:
C Core course/module (Kerngebiet eines Studienprogrammes)
R Related course/module (Unterstützung des Kerngebiets mit Vermittlung von Vor- und Zusatzkenntnissen)
M Minor course/module (Wahl- oder Ergänzungskurs/-modul)

Hinweis