n.BA.UI.ViKo.17HS (Visuelle Kommunikation) 
Modul: Visuelle Kommunikation
Diese Information wurde generiert am: 02.12.2022
Nr.
n.BA.UI.ViKo.17HS
Bezeichnung
Visuelle Kommunikation
Leitung
Erich Stutz
Credits
2

Beschreibung

Version: 2.0 gültig ab 01.08.2018
Studiengang Umweltingenieurwesen
Zugehörige Kurse / Gewichtung
Kurscode Kursbezeichnung Gewichtung
n.BA.UI.ViKo.17HS.V Visuelle Kommunikation 100%
     
     
     
     
     
Status Pflichtmodul
*Typus R Related course/module (Unterstützung des Kerngebiets mit Vermittlung von Vor- oder Zusatzkenntnissen)
Geltende Rechtsordnungen RPO vom 29. Januar 2008, Studienordnung des Dept. N vom 15. Dez. 2009, Anhang für den Bachelorstudiengang Umweltingenieurwesen
Vorausgesetzte Module siehe Voraussetzungen im Modulguide (es werden keine Module oder Kurse vorausgesetzt, sondern Kompetenzen, welche Sie mitbringen)
Anschlussmodule -
Bemerkungen -
Telefon Modulverantwortliche +41 (0)58 934 59 37
E-Mail Modulverantwortliche erich.stutz@zhaw.ch

*Typus:
C Core course/module (Kerngebiet eines Studienprogrammes)
R Related course/module (Unterstützung des Kerngebiets mit Vermittlung von Vor- oder Zusatzkenntnissen)
M Minor course/module (Wahl- oder Ergänzungskurs/-modul)

Hinweis

Kurs: Visuelle Kommunikation
Nr.
n.BA.UI.ViKo.17HS.V
Bezeichnung
Visuelle Kommunikation
Leitung
Erich Stutz

Beschreibung

Version: 3.0 gültig ab 01.08.2021
Status Pflichtkurs
*Typus R Related course/module (Unterstützung des Kerngebiets mit Vermittlung von Vor- oder Zusatzkenntnissen)
Geltende Rechtsordnungen RPO vom 29. Januar 2008, Studienordnung des Dept. N vom 15. Dez. 2009, Anhang für den Bachelorstudiengang Umweltingenieurwesen
Gesamtarbeitsaufwand  in Lektionen
Semester 3. Semester
Kontaktstudium 15
Begleitetes Selbststudium 15
Autonomes Selbststudium 30
Total Workload 60
Dozierende, Referenten/Innen, Mitarbeitende Erich Stutz, Daniel Burkart
Zu erreichende Kompetenzen Die Studierenden sind in der Lage…

Fachkompetenz
  • digitale Werkzeuge zielgerichtet einzusetzen.
  • beherrschen die grundlegenden Prinzipien der entsprechenden Software (Adobe InDesign und Photoshop).
  • Ideen und Lösungsvorschläge visuell darzustellen.
  • Inhalte – je nach Verwendungszweck – entsprechend aufzubereiten (z.B. für Web etc.)

Selbst- und Sozialkompetenz
  • ihre Ideen und Probleme zu artikulieren, um diese – sofern nötig – externen Partnern zu kommunizieren.
  • selbstständig in einem gegebenen Zeitrahmen ein ihren Fähigkeiten entsprechendes Resultat zu liefern

 
Lerninhalte
  • Grundlagen der Bildsprache und Aufzeigen von Gesetzmässigkeiten der Bildkomposition
  • Einführung in das Bildbearbeitungsprogramm Photoshop und dessen wichtigsten Werkzeuge
  • Korrekte Bildaufbereitung für den jeweiligen Zweck
  • Modifizierungen von Bildern
  • Typografische Grundlagen und Elemente
  • Arbeitsschritte und Goldene Regeln bei der Layouterstellung inkl. Gestaltungskriterien
  • Einführung in das Programm InDesign und dessen Werkzeuge
Unterrichtssprache Deutsch
Präsenzverpflichtung -
Leistungsnachweis Erfahrungsnote (100%): Projektarbeit (Portfolio)
Bibliographie -
Erforderliche Vorkenntnisse siehe Modulguide
Anschlusskurse -
Bemerkungen -
Telefon Modulverantwortliche +41 (0)58 934 59 37
E-Mail Modulverantwortliche erich.stutz@zhaw.ch

*Typus:
C Core course/module (Kerngebiet eines Studienprogrammes)
R Related course/module (Unterstützung des Kerngebiets mit Vermittlung von Vor- und Zusatzkenntnissen)
M Minor course/module (Wahl- oder Ergänzungskurs/-modul)

Hinweis