n.BA.FM.FMH.21HS (Facility Management in Healthcare) 
Modul: Facility Management in Healthcare
Diese Information wurde generiert am: 10.08.2022
Nr.
n.BA.FM.FMH.21HS
Bezeichnung
Facility Management in Healthcare
Credits
4

Beschreibung

Version: 1.0 gültig ab 01.08.2021

 

Studiengang  Facility Management
Geltende Rechtsordnung  RPO vom 29. Januar 2008, Studienordnung des Dept. N vom 15. Dez. 2009, Anhang für den Bachelorstudiengang Facility Management
Modultyp   
  Pflichtmodul X Wahlpflichtmodul   Wahlmodul
Plansemester  5. oder 6. Semester
Modulverantwortliche/r  Franziska Honegger und Andrea Krähenbühl
Telefon / E-Mail  xhga@zhaw.ch   und
+41 (0)58 934 51 43 / andrea.kraehenbuehl@zhaw.ch
Beteiligte Mitarbeitende und Lehrbeauftragte  Expertinnen und Experten aus bestehendem FM in HC-Netzwerk
Vorausgesetzte Module  -
Zu erreichende Kompetenzen  Die Studierenden sind in der Lage,
  • die Eckpunkte des Schweizer Gesundheitssystems inkl. der darin enthaltenen Zusammenhänge und Herausforderungen zu verstehen und können daraus Implikationen für das FM in Healthcare Institutionen ableiten. 
  • verschiedene Formen der FM Aufbau- und Ablauforganisation auf deren Eignung in Akut- und Langzeitinstitutionen zu beschreiben.
  • die Strukturen und Vorgaben von Finanzierung und Controlling inkl. dazu nutzbarem Kennzahlenmaterial zu verstehen.
  • Healthcare spezifische Ausprägungen von FM Services und Aufgaben zu beschreiben.
  • aufgrund von Beispielen typischer Projekte deren Herausforderungen und damit verbundene Herangehensweisen zu benennen.
Inhalt des Moduls
  • Gesundheitssystem Schweiz
    • Struktur & Aufbau: Stakeholder
    • Finanzierung, rechtliche Vorgaben
    • Herausforderungen, Entwicklungen
  • FM’s in Healthcare Institutionen (Akut- und Langzeit)
    • Rolle im Gesundheitssystem, Unterschiede Akut- und Langzeit
    • Strukturen Aufbau- und Ablauforganisation, Betrachtung Stakeholder
    • Finanzen & Controlling, Kennzahlen, Prozesstransparenz
  • Healthcare spezifischer Fokus auf FM Services / Aufgaben:
    • Verpflegung
    • Reinigung und Hygiene
    • Supply Chain Management (Beschaffung & Logistik)
  • Analyse von Trends bezogen auf diese Services/Aufgaben unter Einbezug von Stakeholder Ansprüchen
    • Automation und Digitalisierung
    • Organisationsformen: Intern/Extern/Kooperationen
  • Blick auf typische Projekte
    • Prozessevaluation
    • Neu-, Umbauten
    • Fusionen
Anschlussmodule Change Management, Beschaffungs- und Vertragsmanagement
Unterrichtsmethoden 
  • Frontalunterricht mit Arbeitsaufträgen (individuell & kleine Gruppen)
  • Lehrgespräche, Brainstormings, Plenumsdiskussionen
  • Begleitetes Selbststudium: Übungsaufgaben für die Festigung der vermittelten Inhalte
  • Aktivitäten im virtuellen Klassenzimmer des Moodlekurses
  • Blended-Learning, synchrone/asynchrone, on-/off-site Lehrveranstaltungen
Digitale Lernressourcen  Es besteht ein Moodlekurs, der alle Unterlagen zum Selbststudium und weiterführende Literatur enthält.
Unterrichtsgliederung / Gesamtaufwand   
 Kontaktstudium 40
 Begleitetes Selbststudium 20
 Autonomes Selbststudium 60
 Total Workload 120
Präsenzverpflichtung im Unterricht  Obligatorische Präsenz an bestimmten Daten gem. detailliertem Kursbeschrieb
Leistungsnachweise 
Abgesetzte Modulendprüfung schriftlich (100%)

Bei einer geringen Teilnehmerzahl kann die Prüfungsform der Repetitionsprüfung nach Absprache mit der Studiengangleitung durch Dozierende abgeändert werden: z.B. anstatt einer schriftlichen kann eine mündliche Prüfung abgehalten werden. Bitte entsprechende Meldung der geänderten Prüfungsform per E-Mail (ohne Formular) an pruefungsadmin.lsfm@zhaw.ch und Cc. Studiengangleitung.
 
Unterrichtssprache  Deutsch
Bemerkungen  Eine Kombination mit dem Modul Businessplanung wird empfohlen. Das Modul Facility Management in Healthcare ist Bestandteil der Vertiefungsrichtung Services und Events.

 

Kurs: Facility Management in Healthcare
Nr.
n.BA.FM.FMH.21HS.V
Bezeichnung
Facility Management in Healthcare

Hinweis

  • Für das Stichdatum 10.08.2022 ist kein Modulbeschreibungstext im System verfügbar.