n.BA.UI.UnPr.19HS (Unternehmerische Praxis) 
Modul: Unternehmerische Praxis
Diese Information wurde generiert am: 04.07.2022
Nr.
n.BA.UI.UnPr.19HS
Bezeichnung
Unternehmerische Praxis
Leitung
Nils Honetschläger
Credits
2

Beschreibung

Version: 2.0 gültig ab 01.08.2019
Studiengang Umweltingenieurwesen
Zugehörige Kurse / Gewichtung
Kurscode Kursbezeichnung Gewichtung
n.BA.UI.UnPr.19HS.S Unternehmerische Praxis 100%
     
     
     
     
     
Status Wahlpflichtmodul
*Typus M Minor course/module (Wahl- oder Ergänzungskurs/-modul)
Geltende Rechtsordnungen RPO vom 29. Januar 2008, Studienordnung des Dept. N vom 15. Dez. 2009, Anhang für den Bachelorstudiengang Umweltingenieurwesen
Vorausgesetzte Module siehe Voraussetzungen im Modulguide (Es werden keine Module oder Kurse vorausgesetzt, sondern Kompetenzen, welche Sie mitbringen)
Anschlussmodule -
Bemerkungen -
Telefon Modulverantwortliche +41 (0)58 934 59 19
E-Mail Modulverantwortliche nils.honetschlaeger@zhaw.ch

*Typus:
C Core course/module (Kerngebiet eines Studienprogrammes)
R Related course/module (Unterstützung des Kerngebiets mit Vermittlung von Vor- oder Zusatzkenntnissen)
M Minor course/module (Wahl- oder Ergänzungskurs/-modul)
Kurs: Unternehmerische Praxis
Nr.
n.BA.UI.UnPr.19HS.V
Bezeichnung
Unternehmerische Praxis
Leitung
Nils Honetschläger

Beschreibung

Version: 2.0 gültig ab 01.08.2021
Status Wahlpflichtkurs
*Typus M Minor course/module (Wahl- oder Ergänzungskurs/-modul)
Geltende Rechtsordnungen RPO vom 29. Januar 2008, Studienordnung des Dept. N vom 15. Dez. 2009, Anhang für den Bachelorstudiengang Umweltingenieurwesen
Gesamtarbeitsaufwand  in Lektionen
Semester 3. - 6. Semester
Kontaktstudium 10
Begleitetes Selbststudium 20
Autonomes Selbststudium 30
Total Workload 60
Dozierende, Referenten/Innen, Mitarbeitende Nils Honetschläger, interne und externe Referentinnen und Referenten aus der Praxis
Zu erreichende Kompetenzen Die Studierenden
  • können einen Auftrag im Sinne eines Unternehmers entgegennehmen und die notwendigen Arbeitsschritte zu dessen Ausführung planen
  • können die geforderten Leistungen chronologisch einordnen und beschreiben (einfacher Leistungsbeschrieb)
  • können den Auftrag offerieren
  • können die verschiedenen Preisbegriffe bzw. Vergütungsformen sinnvoll anwenden
  • können einen Arbeits- und Ressourcenplan erstellen
  • können ihre Arbeiten zuverlässig rapportieren
  • können ihre Arbeiten in Rechnung stellen
  • beherrschen den Umgang mit einfachen Geräten
Lerninhalte

Wer sich künftig mit planerischen Aufgaben beschäftigen will, muss nicht nur die Sichtweise des Planers, sondern auch die des Unternehmers kennen.
In diesem Modul führen die Studierenden einen realen Auftrag auf dem Campus Grüental aus. Im Sinne eines Unternehmers erfüllen sie die dazu notwendigen organisatorischen Aufgaben und erbringen unter fachkompetenter Betreuung die entsprechend geforderten Leistungen. Neben dem exakten Umgang mit den Kosten können die Studierenden wichtige Handgriffe, etwa in der Grünpflege, üben und wissen wie diese nachhaltig sinnvoll angewendet werden sollen.
Das Selbstvertrauen im Umgang mit planerischen und praktischen Aufgaben wird dadurch gestärkt und verhilft zu kompetentem Auftreten gegenüber Auftraggeber und Auftragnehmer.
Das Thema des Ausführungsprojektes entspricht den aktuellen Bedürfnissen des Auftraggebers Lehr- und Forschungsbetrieb und ist dem Modulguide zu entnehmen.

Unterrichtssprache Deutsch
Präsenzverpflichtung Ja
Leistungsnachweis Prädikat (100%)
Bibliographie -
Erforderliche Vorkenntnisse Siehe Voraussetzungen im Modulguide
Anschlusskurse -
Bemerkungen -
Telefon Modulverantwortliche +41 (0)58 934 59 19
E-Mail Modulverantwortliche nils.honetschlaeger@zhaw.ch

*Typus:
C Core course/module (Kerngebiet eines Studienprogrammes)
R Related course/module (Unterstützung des Kerngebiets mit Vermittlung von Vor- und Zusatzkenntnissen)
M Minor course/module (Wahl- oder Ergänzungskurs/-modul)

Hinweis