n.BA.UI.W-Bepr.19HS (Berufspraktikum (Wahlmodul)) 
Modul: Berufspraktikum (Wahlmodul)
Diese Information wurde generiert am: 29.06.2022
Nr.
n.BA.UI.W-Bepr.19HS
Bezeichnung
Berufspraktikum (Wahlmodul)
Leitung
Jürg Boos
Credits
14

Beschreibung

Version: 2.0 gültig ab 01.08.2020
Studiengang Umweltingenieurwesen
Zugehörige Kurse / Gewichtung
Kurscode Kursbezeichnung Gewichtung
n.BA.UI.W-Bepr.19HS.P Berufspraktikum 100%
     
     
     
     
     
Status Wahlmodul
*Typus M Minor course/module (Wahl- oder Ergänzungskurs/-modul)
Geltende Rechtsordnungen RPO vom 29. Januar 2008, Studienordnung des Dept. N vom 15. Dez. 2009, Anhang für den Bachelorstudiengang Umweltingenieurwesen
Vorausgesetzte Module siehe Modulguide
Anschlussmodule -
Bemerkungen Das Wahlmodul ist nicht promotionsrelevant und wird nicht berücksichtigt für den Studienabschluss. Die Bewertung der Leistung und die erworbenen Credits werden nur in der Datenabschrift ausgewiesen.
Telefon Modulverantwortliche +41 (0)58 934 59 04
E-Mail Modulverantwortliche juerg.boos@zhaw.ch

*Typus:
C Core course/module (Kerngebiet eines Studienprogrammes)
R Related course/module (Unterstützung des Kerngebiets mit Vermittlung von Vor- oder Zusatzkenntnissen)
M Minor course/module (Wahl- oder Ergänzungskurs/-modul)
Kurs: Berufspraktikum (Wahlkurs)
Nr.
n.BA.UI.W-Bepr.19HS.P
Bezeichnung
Berufspraktikum (Wahlkurs)
Leitung
Jürg Boos

Beschreibung

Version: 1.0 gültig ab 01.08.2020
Status Wahlkurs
*Typus M Minor course/module (Wahl- oder Ergänzungskurs/-modul)
Geltende Rechtsordnungen RPO vom 29. Januar 2008, Studienordnung des Dept. N vom 15. Dez. 2009, Anhang für den Bachelorstudiengang Umweltingenieurwesen
Gesamtarbeitsaufwand  in Lektionen
Semester 5. + 6. Semester
Kontaktstudium 10
Begleitetes Selbststudium 200
Autonomes Selbststudium 210
Total Workload 420
Dozierende, Referenten/Innen, Mitarbeitende Jürg Boos

Die Praktikumsleitung ist verantwortlich für die administrative Begleitung und Unterstützung der Studierenden während der Zeit des Berufspraktikums. Die Praktikumsleitung unterstützt die Studierenden bei der Suche einer Betreuungsperson im IUNR.

Eine Dozentin/ein Dozent des IUNR betreut die Studentin/den Studenten vor und während des Berufspraktikums. Gemeinsam mit der Studentin/dem Studenten legt die Betreuungsperson die Praktikumsziele, die Praktikumsinhalte, die Form und den Inhalt des Leistungsnachweises fest (= Praktikumsauftrag). Während des Berufspraktikums überprüft die Betreuungsperson im Rahmen von Standortbestimmungen mit dem Studierenden die Zielerreichung und den Lernfortschritt. Die Betreuungsperson führt den Leistungsnachweis durch. Die Betreuungspersonen sind die Kontaktstellen zum IUNR für die Praktikumsbetriebe.

Der Praktikumsbetrieb ist für die für die berufliche Tätigkeit der Studentin/des Studenten verantwortlich. Zudem unterstützen die Betriebe die Studierenden bei der Erreichung der Praktikumsziele und der Kompetenzen.
Zu erreichende Kompetenzen

Die Studentin/der Student vertieft und erweitert seine berufsbefähigenden Fachkompetenzen und Methodenkompetenzen im Tätigkeitsbereich des Praxisbetriebs.

Sozialkompetenzen: Aufbau eines Netzwerks von Kontakten im gewählten Berufsfeld zur besseren Positionierung im Arbeitsmarkt.

Selbstkompetenzen: Einschätzen der eigenen Fähigkeiten und Neigungen zur gezielteren Positionierung im zukünftigen Arbeitsfeld.
Entwicklung von Zielen für die persönliche Weiterentwicklung. Entwerfen der Planung und durchführen des Berufspraktikums. Beurteilen der eigenen Leistung im Berufspraktikum.
Lerninhalte Die Lerninhalte werden im Praktikumsauftrag für jeden Studierenden individuell festgelegt. Der Praktikumsauftrag wird gemeinsam von Betreuungsperson, Studierenden mit dem Praktikumsbetrieb erarbeitet.
Das Berufspraktikum wird z.B. ergänzend zur Bachelorarbeit im Praxisbeitrieb durchgeführt, dies kann parallel oder anschliessend an die Bachelorarbeit erfolgen.
Unterrichtssprache Gemäss Vorgabe des Praktikumsbetriebs.
Präsenzverpflichtung Gemäss Praktikumsauftrag
Leistungsnachweis Prädikat 100%. Der Praktikumsbetrieb stellt den Studierenden für das absolvierte Berufspraktikum ein Arbeitszeugnis aus. Alternativ kann dies auch durch die Betreuungsperson erfolgen.
Bibliographie -
Erforderliche Vorkenntnisse -
Anschlusskurse -
Bemerkungen Der Wahlkurs ist nicht promotionsrelevant und wird nicht berücksichtigt für den Studienabschluss. Die Bewertung der Leistung und die erworbenen Credits werden nur in der Datenabschrift ausgewiesen.
Telefon Modulverantwortliche +41 (0)58 934 59 04
E-Mail Modulverantwortliche juerg.boos@zhaw.ch

*Typus:
C Core course/module (Kerngebiet eines Studienprogrammes)
R Related course/module (Unterstützung des Kerngebiets mit Vermittlung von Vor- und Zusatzkenntnissen)
M Minor course/module (Wahl- oder Ergänzungskurs/-modul)