s.BA.SA.S5-COSA-0.19HS (S5 Coaching in Social Work) 
Module: S5 Coaching in Social Work
This information was generated on: 28 September 2021
No.
s.BA.SA.S5-COSA-0.19HS
Title
S5 Coaching in Social Work
Organised by
SB Bachelor
Credits
2
Language of instruction
Deutsch

Description

Version: 4.0 start 01 August 2021
Fachbereich Departement Soziale Arbeit
Studiengang Bachelor in Sozialer Arbeit
Modulniveau Intermediate
Modultyp Related
Angebot Herbstsemester
Keywords Coaching, Intervention, Prozessberatung, Selbstreflexion, Anwendungskompetenz
Workload (in Stunden)
Kontaktstudium 24                                        
Begleitetes Selbststudium 18
Autonomes Selbststudium 18
Gesamt 60
Verantwortliche Ansprechperson
Telefon / E-Mail
Weitere Dozierende
Natalie Spalding, Dipl. SA FH, MAS Coaching, Supervision, MAS Sozialmanagement
+41 58 934 85 17 / natalie.spalding@zhaw.ch
Kompetenzen Fachkompetenz:
F5: Wissen über Handlungsfelder und AdressatInnen der Sozialen Arbeit.
Methodenkompetenz:
M4: Fähigkeit zur Intervention.
Sozialkompetenz:
S2: Fähigkeit zur Gestaltung sozialer Interaktion und Kommunikation
Selbstkompetenz:
S5: Fähigkeit zur Selbstreflexion
Lernziele Die Studierenden
  • haben einen Überblick über verschiedene Coaching-Ansätze, kennen das Beratungsformat Coaching und können es von anderen Beratungsformaten abgrenzen.
  • wissen, wie eine Coaching-Sequenz gestaltet werden kann und kennen Prozessphasen des Coachings.
  • kennen Coaching Methoden und Tools und sind in der Lage, ausgesuchte Tools in ihrer eigenen Praxis anzuwenden.
  • können eine kurze Coaching-Sequenz durchführen und die eigenen Interventionen reflektieren.
Lerninhalte (Abstract) Das Beratungsformat Coaching ist berufsfeld- und disziplinübergreifend weit verbreitet. Die Praxis bietet zahlreiche Coaching-Ansätze in diversen Handlungsfeldern wie Lebenscoaching, Sportcoaching, Personal Coaching, Mental Coaching, Job Coaching oder Professional Coaching. Zudem wird Coaching in unterschiedlichen Formaten durchgeführt, dazu gehören auch Einzelcoaching, Teamcoaching, Gruppencoaching, Projektcoaching oder Coaching in der Organisationsberatung. Es existiert eine Fülle an Coaching-Methoden und eine wachsende Auswahl an Tools oder Instrumenten zur konkreten Anwendung, die nicht nur in Coaching-Prozessen eingesetzt werden, sondern auch in Beratungsgesprächen ohne den Coaching-Kontext zielführend wirken.
Dieses Seminar verschafft einen Überblick über verschiedene Formate, Methoden und Tools, die in der Sozialen Arbeit angewendet werden können. Die Teilnehmenden lernen eine Auswahl an Tools und einzelne Elemente von Coaching-Methoden kennen, die sie in Übungssettings und kurzen Coaching-Sequenzen selbst erproben und erleben können.
In diesem anwendungsorientierten Seminar werden die Vermittlung von Fachwissen und Methodenkenntnissen kombiniert mit Anwendungsübungen für die Praxis, wobei die praktischen Übungen im Vordergrund stehen. Beim Leistungsnachweis handelt es sich um die Erstellung einer Videosequenz. Da diese Videosequenz auf Moodle eingereicht wird, muss der Leistungsnachweis aufgrund der Einreichung mit „schriftlich“ deklariert werden.
Leistungsnachweis(e) Schriftlicher Beitrag
Bibliografie Gallwey, T. (2010). Inner Game Coaching. Warum Erfahrungen
der beste Lehrmeister sind. Staufen: allesimfluss-verlag.
Greif, S. (2008). Coaching und ergebnisorientierte
Selbstreflexion. Göttingen: Hogrefe Verlag GmbH.
Hofert, S. (2018). Meine 100 besten Tools für Coaching und
Beratung (3. Aufl.). Offenbach: GABAL Verlag.
König, E. & Volmer, G. (2012). Handbuch Systemisches
Coaching. Für Coaches und Führungskräfte, Berater und Trainer (2. Aufl.). Weinheim und Basel: Beltz Verlag.
Loebbert, M. (Hrsg.). (2013). Professional Coaching. Konzepte,
Instrumente, Anwendungsfelder. Stuttgart: Schäffer-Poeschel Verlag.
Rauen, C. (1999). Coaching: Innovative Konzepte im Vergleich
(2 Aufl.). Göttingen: Hogrefe Verlag GmbH.

Note

Course:
No.
s.BA.SA.S5-COSA-1.19HS.G

Note

  • No module description is available in the system for the cut-off date of 28 September 2021.