s.BA.SA.S1-UNOB-0.19HS (S1 Soziale Arbeit - konform mit der UNO-Behindertenkonvention) 
Modul: S1 Soziale Arbeit - konform mit der UNO-Behindertenkonvention
Diese Information wurde generiert am: 29.07.2021
Nr.
s.BA.SA.S1-UNOB-0.19HS
Bezeichnung
S1 Soziale Arbeit - konform mit der UNO-Behindertenkonvention
Veranstalter
SB Bachelor
Credits
2
Unterrichtssprache
Deutsch

Beschreibung

Version: 3.0 gültig ab 01.08.2020
Fachbereich Departement Soziale Arbeit
Studiengang Bachelor in Sozialer Arbeit
Modulniveau Intermediate
Modultyp Related
Angebot Frühlingssemester
Keywords Behinderung, Gleichstellung, UNO-Behindertenrechtskonvention, Umsetzung, Schweiz, Sexualität
Workload  (in Stunden)
Kontaktstudium 24                                        
Begleitetes Selbststudium 18
Autonomes Selbststudium 18
Gesamt 60
Verantwortliche Ansprechperson
Telefon / E-Mail
Weitere Dozierende
Prof. Dr. phil. Sylvie Johner-Kobi
+41 58 934 88 48 / sylvie.johner-kobi@zhaw.ch
Cornelia Maissen, Dipl. SA FH, Fachfrau für sexuelle und reproduktive Gesundheit SGCH
+41 76 720 88 44 / info@sb-liebe.ch​
Kompetenzen Fachkompetenz:
F5: Wissen über Handlungsfelder und AdressatInnen der Sozialen Arbeit
Methodenkompetenz:
M3: Fähigkeit zur Analyse
Sozialkompetenz:
S4: Fähigkeit zum Umgang mit Diversität und Heterogenität
Lernziele Die Studierenden
  • kennen den Entstehungskontext der UNO-Behindertenrechtskonvention und können hierfür mindestens vier zentrale Punkte nennen
  • können die Relevanz der UNO-BRK für die Schweiz angeben
  • können analysieren und erkennen, in welchen Bereichen in Institutionen für Menschen mit Behinderung Aspekte der UNO-BRK umgesetzt sind und wo allenfalls Lücken bestehen
  • haben ihr eigenes Verständnis von Behinderung und Menschen mit Behinderung kritisch reflektiert und können angeben, von welchem Behinderungsbegriff und -verständnis sie ausgehen.
Lerninhalte (Abstract) Im Seminar werden der Entstehungskontext der UNO-BRK und die zentralen Inhalte der BRK erörtert. Ausserdem wird anhand aktueller Forschungsergebnisse diskutiert, inwieweit sich die Soziale Arbeit in verschiedenen Arbeitsfeldern (z.B. in Institutionen für Menschen mit Behinderung) bereits mit Fragen der UNO-BRK auseinandergesetzt hat, in welchen Bereichen Umsetzungsschwierigkeiten bestehen und welche innovativen Modelle zur Umsetzung der UNO-BRK im In- und Ausland vorhanden sind. Das Seminar bezieht sich unter anderem auf eine im 2018 erschienene Studie der ZHAW zur Umsetzung der UNO-BRK im Kanton Zürich und beinhaltet eine kritische Reflektion des eigenen Verständnisses von Behinderung. Am zweiten Seminar-Tag wird ausserdem das für die UNO-BRK relevante aber häufig tabuisierte Thema der sexuellen Selbstbestimmung (inkl. Beziehungen, Heirat, Kinderwunsch) vertieft und anhand konkreter Praxisbeispiele diskutiert.
Leistungsnachweis(e) Schriftlicher Beitrag, Präsenzpflicht
Bibliografie Akkaya G., Belser E. M., Egbuna-Joss, A., Jung-Blattmann, J. (2016). Grund-
und Menschenrechte von Menschen mit Behinderungen. Ein Leitfaden für die Praxis der Sozialen Arbeit. Luzern: Interact.
Eidgenössisches Departement des Inneren. (2017). Bericht zur
Entwicklung der Behindertenpolitik. Bern: EDI. Verfügbar unter: https://www.newsd.admin.ch/newsd/message/attachments/46888.pdf
Inclusion Handicap. (2017). Schattenbericht. Bericht der Zivilgesellschaft an-
lässlich des ersten Staatenberichtsverfahrens vor dem UN-Ausschuss für die Rechte von Menschen mit Behinderungen. Verfügbar unter: https://www.inclusion-handicap.ch/admin/data/files/asset/file_de/424/-schattenbericht_unobrk_inclusion_handicap_barrierefrei.pdf?lm=1503592225
Naguib, T., Johner-Kobi, S. & Gisler, F. (2018). Handlungsbedarf aufgrund
der UNO-Behindertenrechtskonvention im Kanton Zürich: Studie im Auftrag der Behindertenkonferenz Kanton Zürich und finanziert vom Kantonalen Sozialamt: Kurzfassung. doi:10.21256/zhaw-4809

Hinweis

Kurs: S1 Soziale Arbeit - konform mit der UNO-Behindertenkonvention
Nr.
s.BA.SA.S1-UNOB-1.19HS.G
Bezeichnung
S1 Soziale Arbeit - konform mit der UNO-Behindertenkonvention

Hinweis

  • Für das Stichdatum 29.07.2021 ist kein Modulbeschreibungstext im System verfügbar.