n.BA.UI.ReSe.21HS (Remote Sensing) 
Modul: Remote Sensing
Diese Information wurde generiert am: 04.07.2022
Nr.
n.BA.UI.ReSe.21HS
Bezeichnung
Remote Sensing
Leitung
Johann Junghardt
Credits
4

Beschreibung

Version: 1.0 gültig ab 01.08.2021
Studiengang Umweltingenieurwesen
Zugehörige Kurse / Gewichtung
Kurscode Kursbezeichnung Gewichtung
n.BA.UI.Rese.21HS.V Remote Sensing 100%
     
     
     
     
     
Status Wahlpflichtmodul
*Typus M Minor course/module (Wahl- oder Ergänzungskurs/-modul)
Geltende Rechtsordnungen RPO vom 29. Januar 2008, Studienordnung des Dept. N vom 15. Dez. 2009, Anhang für den Bachelorstudiengang Umweltingenieurwesen
Vorausgesetzte Module siehe Voraussetzungen im Modulguide (Es werden keine Module oder Kurse vorausgesetzt, sondern Kompetenzen, welche Sie mitbringen)
Anschlussmodule -
Bemerkungen -
Telefon Modulverantwortliche +41 (0)58 934 50 13
E-Mail Modulverantwortliche johann.junghardt@zhaw.ch

*Typus:
C Core course/module (Kerngebiet eines Studienprogrammes)
R Related course/module (Unterstützung des Kerngebiets mit Vermittlung von Vor- oder Zusatzkenntnissen)
M Minor course/module (Wahl- oder Ergänzungskurs/-modul)
Kurs: Remote Sensing
Nr.
n.BA.UI.ReSe.21HS.V
Bezeichnung
Remote Sensing
Leitung
Johann Junghardt

Beschreibung

Version: 1.0 gültig ab 01.08.2021
Status Wahlpflichtkurs
*Typus M Minor course/module (Wahl- oder Ergänzungskurs/-modul)
Geltende Rechtsordnungen RPO vom 29. Januar 2008, Studienordnung des Dept. N vom 15. Dez. 2009, Anhang für den Bachelorstudiengang Umweltingenieurwesen
Gesamtarbeitsaufwand  in Lektionen
Semester 4. Semester
Kontaktstudium 28
Begleitetes Selbststudium 28
Autonomes Selbststudium 64
Total Workload 120
Dozierende, Referenten/Innen, Mitarbeitende Johann Junghardt and various lecturers
Zu erreichende Kompetenzen
  • Basic knowledge of remote sensing optics and physics
  • Applied expertise in remote sensing sensor systems and data
  • Acquisition and processing of open and free remote sensing data in an environmental context
  • Applied expertise in image classification and automatisation in GIS
  • Basic applied expertise in processing, visualization and analysis of 3D data and point clouds
  • Applied expertise in independent planning, processing and analysis of drone-based surveying
Lerninhalte
  • Basics of physics of remote sensing
  • Sensors and airborne/spaceborne systems
  • Types and applications of remote sensing data
  • Digital image processing and interpretation of remote sensing data
  • 3D Data / point clouds / Visualization and Analysis
  • Data quality and uncertainty
  • Remote sensing and artificial intelligence
Unterrichtssprache English
Präsenzverpflichtung Partially
Leistungsnachweis
  • Exercises and short proposal (assessment "pass" or "no pass")
  • Written report, summarizing semester project
Bibliographie
  • Albertz, J., 2013. Einführung in die Fernerkundung: Grundlagen der Interpretation von Luft- und Satellitenbildern, 5., aktualisierte Auflage. ed. WBG (Wissenschaftliche Buchgesellschaft), Darmstadt.
  • Campbell, J.B., Wynne, R.H., 2011. Introduction to remote sensing, 5th ed. ed. Guilford Press, New York.
Erforderliche Vorkenntnisse siehe Modulguide
Anschlusskurse -
Bemerkungen -
Telefon Modulverantwortliche +41 (0)58 934 50 13
E-Mail Modulverantwortliche johann.junghardt@zhaw.ch

*Typus:
C Core course/module (Kerngebiet eines Studienprogrammes)
R Related course/module (Unterstützung des Kerngebiets mit Vermittlung von Vor- und Zusatzkenntnissen)
M Minor course/module (Wahl- oder Ergänzungskurs/-modul)