n.BA.BT.Zete2.22HS (Zellkulturtechnik 2) 
Modul: Zellkulturtechnik 2
Diese Information wurde generiert am: 01.10.2022
Nr.
n.BA.BT.Zete2.22HS
Bezeichnung
Zellkulturtechnik 2
Credits
2

Beschreibung

Version: 1.0 gültig ab 01.08.2022

 

Studiengang  Biotechnologie
Geltende Rechtsordnung  RPO vom 29. Januar 2008, Studienordnung des Dept. N vom 15. Dez. 2009, Anhang für den Bachelorstudiengang Biotechnologie
Modultyp   
X Pflichtmodul   Wahlpflichtmodul   Wahlmodul
Plansemester  4. Semester
Modulverantwortliche/r  Regine Eibl
Telefon / E-Mail  +41 (0)58 934 57 13 / regine.eibl@zhaw.ch
Beteiligte Mitarbeitende und Lehrbeauftragte  Regine Eibl und weitere ReferentInnen
Vorausgesetzte Module  Zellbiologie 1, Zellkulturtechnik 1, Bioverfahrenstechnik 1
Zu erreichende Kompetenzen  Im Unterricht werden in erster Linie die theoretischen Grundlagen zur Planung sowie Realisierung von Antikörperproduktionen mit in Suspension wachsenden CHO-Zellen vermittelt. Darüber hinaus beschäftigen sich die Studierenden mit der Modellierung des CHO-Zellwachstums und lernen wichtige Hebel für die Erhöhung der Prozesseffizienz im Upstreamprocessing kennen. Nach Abschluss des Moduls sollen die Studierenden in der Lage sein, die richtige Strategie zur Prozessintensivierung zu evaluieren und in der Praxis anzuwenden. In diesem Zusammenhang sollen sie auch Einflussfaktoren auf die Produktqualität beschreiben können.

Weitere Schwerpunkte des Moduls beschäftigen sich mit der Microcarriertechnologie zur Kultivierung von in Suspension, aber auch adhärent wachsenden Säugerzellen sowie mit Produktionsprozessen, die auf Insektenzellen und Baculoviren basieren. Die Studierenden sollen die Unterschiede zu den vorgängig behandelten mAb Produktionsprozessen kennen und Entwicklungen, die ein Process Scale-up erleichtern wie das TIPS (titerless infected-cells preservation and scale-up) Verfahren oder den Bead-to-Bead Transfer anwenden können. Dieses Modul stellt die Basis für das Zellkulturtechnik Praktikum 2 dar.
Inhalt des Moduls Das Modul beinhaltet 3 Blöcke.
 
Block 1: mAb Produktion mit CHO-Suspensionszellen
  • Kurze Wiederholung notwendiger Grundlagen der Zellkultur- sowie Bioverfahrenstechnik
  • Komplette mAb-Produktion (gestern und heute)
  • Modernes USP säugerzellbasierter mAb-Produktionen und Ansatzpunkte zur Effizienzsteigerung (T-Shift, Perfusion)
  • N-1 Seedperfusion für die superintensivierte Inokulumproduktion
  • High-Seed Fed-Batch Produktionen
  • Konzentrierter Fed-Batch
  • Kontinuierliche mAb-Produktionen
  • Besonderheiten beim Rühren und Begasen in mAb- Produktionen
  • Ernte und Produktseparation in mAb-Produktionen
  • Modellierung des Zellwachstums in mAb-Produktionsprozessen
Block 2: Microcarriertechnologie und ihre Herausforderungen bei der Kultivierung von in Suspension und adhärent wachsenden Säugerzellen
  • Geschichtlicher Exkurs und Hauptanwendungen
  • Microcarriertypen, ihre Auswahl und geeignete Bioreaktoren
  • Entwicklung vom microcarrierbasierten Prozessen
  • Prozesse mit Bead-to-Bead Transfer
Block 3: Produktionsprozesse mit Insektenzellen und Baculoviren
  • Geschichte
  • Zelllinien
  • Besonderheiten bei der Kultivierung von Insektenzellen im Vergleich zu Säugerzellen
  • Insektenzellmetabolismus und Kulturmedien
  • Zweiphasen- vs. Einphasenprozesse (TIPS Verfahren)
  • Virus-like Particle - Impfstoffproduktionen
Anschlussmodule Praktikum Zellkulturtechnik 2
Unterrichtsmethoden  Vorlesung, Übungsaufgaben, Quizzes
Digitale Lernressourcen  Modellierungssoftware BioProzess Trainer
Unterrichtsgliederung / Gesamtaufwand   
 Kontaktstudium 30
 Begleitetes Selbststudium 10
 Autonomes Selbststudium 20
 Total Workload 60
Präsenzverpflichtung im Unterricht  Keine
Leistungsnachweise  Schriftliche Modulprüfung 100% als e-assessment innerhalb des Unterrichtes, keine Erfahrungsnote

Bei einer geringen Teilnehmerzahl kann die Prüfungsform der Repetitionsprüfung nach Absprache mit der Studiengangleitung durch Dozierende abgeändert werden: z.B. anstatt einer schriftlichen kann eine mündliche Prüfung abgehalten werden. Bitte entsprechende Meldung der geänderten Prüfungsform per E-Mail (ohne Formular) an pruefungsadmin.lsfm@zhaw.ch und Cc. Studiengangleitung.
Unterrichtssprache  Deutsch
Bemerkungen  Das Modul Zellkulturtechnik 2 ist Teil der Modulgruppe Naturwissenschaften 4.

Bibliographie

Foliensätze zur Vorlesung

Microcarrier Cell Culture - Principles and methods (2021), Cytiva,
CY16050-23Feb21-HB


Meier and Schmidhalter (2014) Industrial scale suspension culture of living cells. Wiley Blackwell
ISBN: 978-3-527-68332-1


Jagschies et al. (2018) Biopharmaceutical processing: Development, design, and implementation of manufacturing processes. Elsevier ISBN: 978-0081006238

Müller et al. (2022) Intensified and continuous mAb production with single-use systems in Cell Culture Engineering and Technology (ed. Pörtner, R.)
ISBN 978-3-030-79870-3

 

Kurs: Zellkulturtechnik 2
Nr.
n.BA.BT.Zete2.22HS.V
Bezeichnung
Zellkulturtechnik 2

Hinweis

  • Für das Stichdatum 01.10.2022 ist kein Modulbeschreibungstext im System verfügbar.