g.BA.XX.654.20HS (Palliative Care in Medien und Literatur) 
Modul: Palliative Care in Medien und Literatur
Diese Information wurde generiert am: 02.10.2022
Nr.
g.BA.XX.654.20HS
Bezeichnung
Palliative Care in Medien und Literatur
Leitung
Sara Häusermann
Credits
1

Beschreibung

Version: 1.0 gültig ab 01.02.2022









 
Studiengang Palliative Care in Medien und Literatur
Modulgruppe Gesellschaft, Kultur und Gesundheit 2
Modultyp Wahlpflichtmodul
Semester 4 bis 6
Spezielles
Unterrichtssprache Deutsch
Gesamtarbeitszeit (h) 30 h
Kontaktstudium 12 h
Begleitetes Selbststudium 6 h
Autonomes Selbststudium 12 h
Voraussetzung
Schwerpunkte in den Berufsrollen
  Hauptfokus Teilfokus kein Fokus
Experte/in X    
Kommunikator/in X    
Teamworker/in   X  
Leader/in   X  
Health Advocate   X  
Lernende/r und Lehrende/r   X  
Professionsangehörige/r X    
Zu erwerbende Kompetenzen
Die Studierenden
  • können Konzepte der Palliative Care im interprofessionellen Team wissensbasiert, methodengeleitet und im Diskurs mit anderen anwenden.
  • verfügen über erweiterte Sozial- und Persönlichkeitskompetenz, u.a. durch Anwendung von Feedback und Selbstreflexion im Zusammenhang mit dem Thema Palliative Care.
Ziele
Die Studierenden 
  • verfügen über vertieftes Wissen zu Definition, Grundhaltung, Zielen und Aufgaben der Palliative Care als interprofessionelle Disziplin.
  • erarbeiten ihre professionsspezifische Rolle in der Palliative Care.
  • entwickeln Medienkompetenz und ein Grundverständnis von literatur- und kulturwissenschaftlichen Ansätzen.
  • reflektieren Medienerzeugnisse kritisch in Bezug auf das Thema Palliative Care (Critical Thinking).
  • entwickeln professionelle Argumentationen zu Definition, Grundhaltung, Zielen, Aufgaben und ihrer professionsspezifischen Rolle in der Palliative Care und können diese vor Publikum vertreten.
Lerninhalte
  • Definitionen von Palliative Care
  • Grundhaltung, Ziele, Aufgaben der Palliative Care als interprofessionelle Disziplin
  • Professionsspezifische Rollen in der Palliative Care
  • Literatur- und kulturwissenschaftliche Ansätze
  • Kritische Auseinandersetzung mit Medienerzeugnissen
  • Critical Thinking
Leistungsnachweis Mündlich
Bewertung bestanden/nicht bestanden
Nachprüfung / Nachbesserung keine

Hinweis

Kurs: Palliative Care in Medien und Literatur
Nr.
g.BA.XX.654.20HS.V
Bezeichnung
Palliative Care in Medien und Literatur

Hinweis

  • Für das Stichdatum 02.10.2022 ist kein Modulbeschreibungstext im System verfügbar.