n.BA.UI.BWM.11HS (Betriebswirtschaft und Marketing) 
Modul: Betriebswirtschaft und Marketing
Diese Information wurde generiert am: 02.12.2022
Nr.
n.BA.UI.BWM.11HS
Bezeichnung
Betriebswirtschaft und Marketing
Leitung
Thomas Bratschi
Credits
4

Beschreibung

Version: 3.0 gültig ab 01.08.2020
Studiengang Umweltingenieurwesen
Zugehörige Kurse / Gewichtung
Kurscode Kursbezeichnung Gewichtung
n.BA.UI.BWM.11HS.V Betriebswirtschaft und  Marketing 100%
     
     
     
     
     
Status Wahlpflichtmodul
*Typus M Minor coures/module (Wahl- oder Ergänzungskurs/-modul)
Geltende Rechtsordnungen RPO vom 29. Januar 2008, Studienordnung des Dept. N vom 15. Dez. 2009, Anhang für den Bachelorstudiengang Umweltingenieurwesen
Vorausgesetzte Module siehe Voraussetzungen im Modulguide (es werden keine Module oder Kurse vorausgesetzt, sondern Kompetenzen, welche Sie mitbringen)
Anschlussmodule -
Bemerkungen Das Modul ist Teil des Minors "Ökobilanzierung und Labelmanagement"
Telefon Modulverantwortliche +41 (0)58 934 54 31
E-Mail Modulverantwortliche thomas.bratschi@zhaw.ch

*Typus:
C Core course/module (Kerngebiet eines Studienprogrammes)
R Related course/module (Unterstützung des Kerngebiets mit Vermittlung von Vor- oder Zusatzkenntnissen)
M Minor coures/module (Wahl- oder Ergänzungskurs/-modul)

 

Hinweis

Kurs: Betriebswirtschaft und Marketing
Nr.
n.BA.UI.BWM.11HS.V
Bezeichnung
Betriebswirtschaft und Marketing
Leitung
Thomas Bratschi

Beschreibung

Version: 4.0 gültig ab 01.08.2021
Status Wahlpflichtkurs
*Typus M Minor coures/module (Wahl- oder Ergänzungskurs/-modul)
Geltende Rechtsordnungen RPO vom 29. Januar 2008, Studienordnung des Dept. N vom 15. Dez. 2009, Anhang für den Bachelorstudiengang Umweltingenieurwesen
Gesamtarbeitsaufwand  in Lektionen
Semester 4. Semester
Kontaktstudium 30
Begleitetes Selbststudium 30
Autonomes Selbststudium 60
Total Workload 120
Dozierende, Referenten/Innen, Mitarbeitende Thomas Bratschi
Zu erreichende Kompetenzen
  • Die Studierenden sind in der Lage, die wichtigsten Schritte hin zu einer Unternehmensgründung zu planen und zu realisieren.
  • Sie werden befähigt, betriebswirtschaftliche Zusammenhänge im Unternehmen zu erkennen und zu verstehen.
  • Sie kennen den Aufbau des Businessplanes sowie des Marketingkonzeptes - die dazu notwendigen Methoden und Werkzeuge werden exemplarisch aufgezeigt und punktuell selber erarbeitet und trainiert. Ebenso werden die Aspekte Ethik und Nachhaltigkeit in Alltag des Unternehmers und Managers thematisiert und Handlungsempfehlungen vermittelt.
Lerninhalte Zentrale Begriffe die gelernt werden müssen:
Businesspläne & Businessplaning, Strategieprozess, Bilanz und Erfolgsrechnung, Kostenstellen und Kostenarten, Kostenstellenplan, Produktkalkulation, Preiselastizität, Rechtsformen von Unternehmen, strategische, private und finanzielle Kapitalgeber, qualitative und quantitative Marktforschung, Marketingkonzept, USP & UAP, Werbebriefing, BalancedScorecard, Budgetprozesse, Controlling, Fairtrade & Reallöhne, Kostenwahrheit und Transparenz, Social Responsability, Businessethics, Leitbild
 
Leitfragen, denen der Unterricht folgt:
  • Was zeichnet den Unternehmer aus?
  • Wie setzt sich Bilanz und Erfolgsrechnung zusammen und was ist deren Bedeutung?
  • Wie baue ich eine Deckungsbeitragsrechung auf und wie definiere ich in Abhängigkeit des Absatzplanes den Verkaufspreis meines Produktes? Was bedeutet Preiselastizität?
  • Welche Führungsinstrumente helfen das Unternehmen resp. die Abteilung zu leiten?
  • Wie baue ich einen Businessplan auf?
  • Wie ermittle ich den Kapitalbedarf und wie gewinne ich potentielle Kapitalgeber?
  • Welche Marktforschungsinstrumente machen für welches notwendige Marktwissen Sinn? Welche Organisationsformen und Rechtsformen machen wann Sinn?
  • Was muss ein Unternehmen im Bereich "achtsames Marketing" berücksichtigen?
  • Welches sind die Chancen und Schwierigkeiten der "Ethik" im unternehmerischen?
Unterrichtssprache deutsch
Präsenzverpflichtung Ja
Leistungsnachweis Erfahrungsnote (100%)
Bibliographie -
Erforderliche Vorkenntnisse siehe Voraussetzungen im Modulguide
Anschlusskurse -
Bemerkungen Das Modul ist Teil des Minors "Ökobilanzierung und Labelmanagement"
Telefon Modulverantwortliche +41 (0)58 934 54 31
E-Mail Modulverantwortliche thomas.bratschi@zhaw.ch

*Typus:
C Core course/module (Kerngebiet eines Studienprogrammes)
R Related course/module (Unterstützung des Kerngebiets mit Vermittlung von Vor- oder Zusatzkenntnissen)
M Minor coures/module (Wahl- oder Ergänzungskurs/-modul)

Hinweis