n.BA.UI.ÖBLM.15HS (Ökobilanzierung und Labelmanagement) 
Modul: Ökobilanzierung und Labelmanagement
Diese Information wurde generiert am: 02.12.2022
Nr.
n.BA.UI.ÖBLM.15HS
Bezeichnung
Ökobilanzierung und Labelmanagement
Leitung
Regula Keller
Credits
4

Beschreibung

Version: 5.0 gültig ab 01.08.2021
Studiengang Umweltingenieurwesen
Zugehörige Kurse / Gewichtung
Kurscode Kursbezeichnung Gewichtung
n.BA.UI.ÖBLM.17HS.V Ökobilanzierung und Labelmanagement 100%
     
     
     
     
     
Status Wahlpflichtmodul
*Typus M Minor module
Geltende Rechtsordnungen RPO vom 29. Januar 2008, Studienordnung des Dept. N vom 15. Dez. 2009, Anhang für den Bachelorstudiengang Umweltingenieurwesen
Vorausgesetzte Module siehe Modulguide
Anschlussmodule -
Bemerkungen Das Modul ist teil des Minors "Ökobilanzierung und Labelmanagement"
Es gibt zwei Spezialisierungen innerhalb des Moduls: 1) Ökobilanzierung und 2) Labelmanagement
Telefon Modulverantwortliche +41 (0)58 934 50 15
E-Mail Modulverantwortliche regula.keller@zhaw.ch

*Typus:
C Core course/module (Kerngebiet eines Studienprogrammes)
R Related course/module (Unterstützung des Kerngebiets mit Vermittlung von Vor- oder Zusatzkenntnissen)
M Minor course/module (Wahl- oder Ergänzungskurs/-modul)

Hinweis

Kurs: Ökobilanzierung und Labelmanagement
Nr.
n.BA.UI.ÖBLM.15HS.V
Bezeichnung
Ökobilanzierung und Labelmanagement
Leitung
Regula Keller

Beschreibung

Version: 7.0 gültig ab 01.08.2021
Status Wahlpflichtkurs
*Typus M Minor course
Geltende Rechtsordnungen RPO vom 29. Januar 2008, Studienordnung des Dept. N vom 15. Dez. 2009, Anhang für den Bachelorstudiengang Umweltingenieurwesen
Gesamtarbeitsaufwand  in Lektionen
Semester 4. Semester
Kontaktstudium 39
Begleitetes Selbststudium 16
Autonomes Selbststudium 65
Total Workload 120
Dozierende, Referenten/Innen, Mitarbeitende Regula Keller und weitere ReferentInnen
Zu erreichende Kompetenzen Die Studierenden sind nach Modulabschluss fähig, die wichtigsten Instrumente der Ökobilanzierung oder des Labelmanagements anzuwenden und Optimierungsempfehlungen für Produkte oder Betriebe zu erarbeiten. Sie sind in der Lage, ihr Wissen für die Interpretation der Möglichkeiten und Grenzen der Nachhaltigkeitsbewertung und -kommunikation einzusetzen. Für einen potentiellen Auftrag sind sie in der Lage, Empfehlungen für die Verwendung eines Labels oder die Erstellung einer Ökobilanzstudie zu erarbeiten.
Lerninhalte Folgende Leitfragen werden im Themenschwerpunkt Labelmanagement besprochen:
  • Welche Bereiche umfasst nachhaltiges Labelmanagement?
  • Wie lassen sich Label bezüglich Nachhaltigkeit bewerten?
  • Wie lässt sich die Glaubwürdigkeit eines Labels beurteilen, erhalten oder verbessern?
  • Welchen Beitrag leistet das Marketing für den Erfolg eines Labels?
  • Wie lässt sich ein Produkt oder ein Betrieb mit einem Label aufwerten?

Folgende Leitfragen werden im Themenschwerpunkt Ökobilanzierung besprochen?
  • In welchen Anwendungsgebieten können Ökobilanzen zum Einsatz kommen?
  • Welches Vorgehen ist bei der Erarbeitung einer Ökobilanzstudie zielführend?
  • Wie kann mit Datenlücken und unterschiedlicher Datenqualität umgegangen werden?
  • Welche Wirkungsabschätzungsmethoden eignen sich für die Beantwortung verschiedener Ökobilanz-Fragestellungen?
  • Wie können sichere Aussagen darüber gemacht werden, welche von mehreren Varianten ökologischer ist?
  • Wie können die umweltrelevanten Aspekte eines Produktes oder einer Dienstleistung – wie zum Beispiel kritische Prozesse oder Emissionen - identifiziert werden?
Unterrichtssprache Deutsch
Präsenzverpflichtung keine
Leistungsnachweis Erfahrungsnote 55% und schriftliche Modulprüfung 45% (siehe Modulguide)

Bei einer geringen Teilnehmerzahl kann die Prüfungsform der Repetitionsprüfung nach Absprache mit der Studiengangleitung durch Dozierende abgeändert werden: z.B. anstatt einer schriftlichen kann eine mündliche Prüfung abgehalten werden. Bitte entsprechende Meldung der geänderten Prüfungsform per E-Mail (ohne Formular) an pruefungsadmin.lsfm@zhaw.ch und Cc. Studiengangleitung.
 
Bibliographie siehe Modulguide
Erforderliche Vorkenntnisse Siehe Voraussetzungen im Modulguide
Anschlusskurse -
Bemerkungen Dieses Modul gehört zum Minor "Ökobilanzierung und Labelmanagement"
Telefon Modulverantwortliche +41 (0)58 934 50 15
E-Mail Modulverantwortliche regula.keller@zhaw.ch

*Typus:
C Core course/module (Kerngebiet eines Studienprogrammes)
R Related course/module (Unterstützung des Kerngebiets mit Vermittlung von Vor- und Zusatzkenntnissen)
M Minor course/module (Wahl- oder Ergänzungskurs/-modul)

Hinweis