n.BA.BT.Che3.14HS (Chemie 3) 
Modul: Chemie 3
Diese Information wurde generiert am: 15.05.2021
Nr.
n.BA.BT.Che3.14HS
Bezeichnung
Chemie 3
Leitung
Caspar Demuth
Credits
5

Beschreibung

Version: 1.0 gültig ab 01.08.2014
Studiengang Biotechnologie
Zugehörige Kurse / Gewichtung
Kurscode Kursbezeichnung Gewichtung
n.BA.BT.AnCh1.14HS.V Analytische Chemie 1 60%
n.BA.BT.Bich1.14HS.V Biochemie 1 40%
     
     
     
     
Status Pflichtmodul
*Typus C Core course/module (Kerngebiet eines Studienprogrammes)
Geltende Rechtsordnungen RPO vom 29. Januar 2008, Studienordnung des Dept. N vom 15. Dez. 2009, Anhang für den Bachelorstudiengang Biotechnologie
Vorausgesetzte Module -
Anschlussmodule Chemie 4
Bemerkungen Das Modul Chemie 3 ist Teil der Modulgruppe Naturwissenschaften 3 (Gewichtung s. Anhang für den Bachelorstudiengang Biotechnologie)
Telefon Modulverantwortliche +41 (0)58 934 57 63
E-Mail Modulverantwortliche caspar.demuth@zhaw.ch

*Typus:
C Core course/module (Kerngebiet eines Studienprogrammes)
R Related course/module (Unterstützung des Kerngebiets mit Vermittlung von Vor- oder Zusatzkenntnissen)
M Minor course/module (Wahl- oder Ergänzungskurs/-modul)
Kurs: Analytische Chemie 1
Nr.
n.BA.BT.AnCh1.14HS.V
Bezeichnung
Analytische Chemie 1
Leitung
Caspar Demuth

Beschreibung

Version: 1.0 gültig ab 01.08.2014
Status Pflichtkurs
*Typus C Core course/module (Kerngebiet eines Studienprogrammes)
Geltende Rechtsordnungen RPO vom 29. Januar 2008, Studienordnung des Dept. N vom 15. Dez. 2009, Anhang für den Bachelorstudiengang Biotechnologie
Gesamtarbeitsaufwand  in Lektionen
Semester 3. Semester
Kontaktstudium 28
Begleitetes Selbststudium 14
Autonomes Selbststudium 48
Total Workload 90
Dozierende, Referenten/Innen, Mitarbeitende Caspar Demuth
Zu erreichende Kompetenzen Die Studierenden
  1. Kennen und verstehen die grundlegenden Fragestellungen und die wichtigsten Kenngössen in der analytischen Chemie und können diese anwenden;
  2. Sind in der Lage, Messsignale auszuwerten und die relevanten charakteristischen Kenngrössen zu bestimmen;
  3. Verstehen die Funktionsprinzipien von Sensoren, die in der Biotechnologie häufig für die online-Analytik eingesetzt werden
  4. Können die Anforderungen beurteilen, die an Sensoren im Routineeinsatz in biotechnologischen Prozessen gestellt werden und daraus die Eignung von Sensoren in diesen Anwendungen bewerten
Lerninhalte
  • Grundbegriffe und Kenngrössen der analytischen Chemie
  • Funktionsprinzipien und Aufbau von chemischen Sensoren (pH-Elektrode, CO2-Sensoren, O2-Sensoren, ionenselektive Elektroden, optische Sensoren, Biosensoren, Leitfähigkeitssensoren, TOC-Messung) und ihre Anwendung in biotechnologischen Prozessen
  • Analytische Kenngrössen von chemischen Sensoren und Biosensoren
Unterrichtssprache Deutsch
Präsenzverpflichtung keine
Leistungsnachweis Modulprüfung: schriftlich (Gewichtung: 100%)

Wenn bei einer Repetitionsprüfung 5 oder weniger Studierende teilnehmen, kann die Prüfungsform auf Antrag des/der Dozierenden abgeändert werden: d.h. anstatt einer schriftlichen kann eine mündliche Prüfung abgehalten werden. Dazu braucht es das schriftliche Einverständnis der Studierenden. (Bitte entsprechende Meldung der geänderten Prüfungsform an pruefungsadmin.lsfm@zhaw.ch; Formular kann beim Studiensekretariat bezogen werden.)
 
Bibliographie Unterrichtsskript; Praktikumsunterlagen

Weiterführende Literatur:
  • Georg Schwedt, Analytische Chemie Grundlagen, Methoden, Praxis, VCH Weinheim, (2008)
  • Peter Gründler, Chemische Sensoren : eine Einführung für Naturwissenschaftler und Ingenieure, Springer, Berlin (2004).
Erforderliche Vorkenntnisse Modul Naturwissenschaften Biologie und Chemie 1
Modul Naturwissenschaften Biologie und Chemie 2 besucht
Anschlusskurse Kurs Analytische Chemie 2
Bemerkungen Analytische Chemie 1 und Analytische Chemie Praktikum 1 müssen im gleichen Semester besucht werden.
Lerninhalte des Kurses Analytische Chemie Praktikum 1 sind Teil des Leistungsnachweises.
Telefon Modulverantwortliche +41 (0)58 934 57 63
E-Mail Modulverantwortliche caspar.demuth@zhaw.ch

*Typus:
C Core course/module (Kerngebiet eines Studienprogrammes)
R Related course/module (Unterstützung des Kerngebiets mit Vermittlung von Vor- und Zusatzkenntnissen)
M Minor course/module (Wahl- oder Ergänzungskurs/-modul)

Hinweis

Kurs: Biochemie 1
Nr.
n.BA.BT.Bich1.14HS.V
Bezeichnung
Biochemie 1
Leitung
Andrea Baier

Beschreibung

Version: 3.0 gültig ab 01.08.2018
Status Pflichtkurs
*Typus C Core course/module (Kerngebiet eines Studienprogrammes)
Geltende Rechtsordnungen RPO vom 29. Januar 2008, Studienordnung des Dept. N vom 15. Dez. 2009, Anhang für den Bachelorstudiengang Biotechnologie
Gesamtarbeitsaufwand  in Lektionen
Semester 3. Semester
Kontaktstudium 28
Begleitetes Selbststudium -
Autonomes Selbststudium 32
Total Workload 60
Dozierende, Referenten/Innen, Mitarbeitende Andrea Baier
Jenny Pally-Eggenschwiler
Zu erreichende Kompetenzen Die Studierenden können
  1. Strukturformeln der natürlichen Aminosäuren und Nucleotide sowie ausgewählter Kohlenhydrate, Lipide von Hand, selbstständig, auswendig und korrekt darstellen;
  2. sich auf molekularer Ebene ein Bild von der Struktur und Funktion von Proteinen machen und dieses Bild anwenden;
  3. intrazelluläre Reaktionsfolgen des Energiestoffwechsels kombinieren, diskutieren und schriftlich präsentieren
Lerninhalte
  1. Der molekulare Bauplan des Lebens: Aminosäuren, Kohlenhydrate, Lipide, Nucleotide
  2. Ebenen der Proteinstruktur, Funktion von Proteinen
  3. Stoffwechselphysiologie in heterotropher Organismen
Unterrichtssprache Deutsch
Präsenzverpflichtung keine
Leistungsnachweis Modulprüfung: schriftlich (Gewichtung: 100%)

Vortrag und Teilnahme an Übungen

Wenn bei einer Repetitionsprüfung 5 oder weniger Studierende teilnehmen, kann die Prüfungsform auf Antrag des/der Dozierenden abgeändert werden: d.h. anstatt einer schriftlichen kann eine mündliche Prüfung abgehalten werden. Dazu braucht es das schriftliche Einverständnis der Studierenden. (Bitte entsprechende Meldung der geänderten Prüfungsform an pruefungsadmin.lsfm@zhaw.ch; Formular kann beim Studiensekretariat bezogen werden.)
 
Bibliographie Unterlagen auf dem begleitenden Moodle Kurs
Erforderliche Vorkenntnisse Module Chemie 1 und 2 besucht
Anschlusskurse Kurs Biochemie 2
Bemerkungen Biochemie 1 und Praktikum Biochemie 1 müssen im gleichen Semester besucht werden.
Lerninhalte des Kurses Praktikum Biochemie 1 sind Teil des Leistungsnachweises.
Telefon Modulverantwortliche +41 (0)58 934 57 65
E-Mail Modulverantwortliche andrea.baier@zhaw.ch

*Typus:
C Core course/module (Kerngebiet eines Studienprogrammes)
R Related course/module (Unterstützung des Kerngebiets mit Vermittlung von Vor- und Zusatzkenntnissen)
M Minor course/module (Wahl- oder Ergänzungskurs/-modul)

Hinweis