t.BA.WV.OPTEL.19HS (Optoelektronik) 
Modul: Optoelektronik
Diese Information wurde generiert am: 22.02.2024
Nr.
t.BA.WV.OPTEL.19HS
Bezeichnung
Optoelektronik
Veranstalter
T ISC
Credits
4

Beschreibung

Version: 3.0 gültig ab 01.08.2023

Kurzbeschrieb

Sensoren basierend auf optischen Prinzipien werden immer häufiger eingesetzt, da sie hohe Präzision bei geringen Kosten bieten.
Elektronische Schaltungen für optische Sensoren und Aktoren werden in diesem Modul besprochen, entworfen und praktisch eingesetzt.

Modulverantwortung

Hochreutener Hanspeter (hhrt)

Lernziele (Kompetenzen)

Ziel Kompetenzen Taxonomiestufen
Die Studierenden kennen die typischen elektrischen Eigenschaften von Photodioden, Avalanchephotodioden und Photomultipliern, Leuchtdioden und Laserdioden. F 1 - 3
Die Studierenden wissen wie ein Transkonduktanzverstärker für Photodioden aufgebaut ist und können diesen mit einem Filter kombinieren. F, M 2 - 4
Sie wissen wie Stromquellen und Modulatoren für LEDs und Laser-Dioden arbeiten. F 1 - 3
Die Studierenden sind in der Lage konkrete Anwendungen praktisch umzusetzen: Z.B. Lichtschranken, Distanzsensoren, Optokoppler, Trennverstärker, Thermo-Electric-Cooling, ... F, M 2 - 5

Modulinhalte

  • Photodioden, Avalanchephotodioden und Photomultiplier
  • Leuchtdioden und Laser
  • Empfängerschaltungen für Photodioden, Avalanchephotodioden und Photomultiplier
  • Treiberschaltungen für Leuchtdioden und Laser
  • Kühlen mit Peltierelementen
  • Oszillatoren und Modulatoren
  • Aktive Filter zweiter Ordnung
  • Lichtschranken, Proximity- und Distanzsensoren
  • Optokoppler und Trennverstärker
  • Miniprojekt: z.B.: Datenübertragung über optische Schnittstelle, Barcode-Leser, Lichteinfallswinkel-Bestimmung, umgebungslicht-tolerante Lichtschranke, Dämmerungsschalter, Farberkennung, Temperaturregelung für Laserdiode, ...

Lehrmittel/Materialien

https://home.zhaw.ch/~hhrt/OPTEL.zip

Ergänzende Literatur

 

Zulassungs-voraussetzungen 

 

Unterrichtssprache

(X) Deutsch ( ) Englisch

Teil des Internationalen Profils

( ) Ja (X) Nein

Modulausprägung

Typ 3a
  Details siehe unter: T_RL_Richtlinie_Modulauspraegungen_Stundengutschriften

Leistungsnachweise

Bezeichnung Art Form Umfang Bewertung Gewichtung
Leistungsnachweise während Studiensemester
 
Kurztest

Miniprojekt
 
schriftlich

schriftlich
 
45 Min.

ca. 5 Seiten
Note

Note
 
20%

20%
 
Semesterendprüfung Prüfung schriftlich 90 Min. Note 60%

Bemerkungen

 

Rechtsgrundlage

Die Modulbeschreibung ist neben Rahmenprüfungsordnung und Studienordnung Teil der Rechtsgrundlage. Sie ist verbindlich. Eine in der ersten Unterrichtswoche des Semesters schriftlich festgehaltene und kommunizierte Modulvereinbarung kann die Modulbeschreibung präzisieren. Die Modulvereinbarung ersetzt nicht die Modulbeschreibung.

Hinweis

Kurs: Optoelektronik - Praktikum
Nr.
t.BA.WV.OPTEL.19HS.P
Bezeichnung
Optoelektronik - Praktikum

Hinweis

  • Für das Stichdatum 22.02.2024 ist kein Modulbeschreibungstext im System verfügbar.
Kurs: Optoelektronik - Vorlesung
Nr.
t.BA.WV.OPTEL.19HS.V
Bezeichnung
Optoelektronik - Vorlesung

Hinweis

  • Für das Stichdatum 22.02.2024 ist kein Modulbeschreibungstext im System verfügbar.