n.BA.FM.SeVa.19HS (Service Value) 
Modul: Service Value
Diese Information wurde generiert am: 10.08.2022
Nr.
n.BA.FM.SeVa.19HS
Bezeichnung
Service Value
Credits
4

Beschreibung

Version: 3.0 gültig ab 01.08.2021
Studiengang Facility Management
Geltende Rechtsordnungen RPO vom 29. Januar 2008, Studienordnung des Dept. N vom 15. Dez. 2009, Anhang für den Bachelorstudiengang Facility Management
Modultyp  
X Pflichtmodul
  Wahlpflichtmodul
  Wahlmodul
Plansemester 2. Semester
Modulverantwortliche/r Christian Coenen und Daniel von Felten
Telefon / E-Mail
+41 (0)58 934 56 30 / christian.coenen@zhaw.ch
+41 (0)58 934 58 30 / daniel.vonfelten@zhaw.ch
Beteiligte Mitarbeitende und Lehrbeauftragte Einzelne Gastvorträge externer Experten zum jeweiligen Fokusthema runden das didaktische Konzept ab.
Vorausgesetzte Module -
Zu erreichende Kompetenzen Die Studierenden...
  • wissen, dass Dienstleistungen die Basis jeglichen wirtschaftlichen Handelns sind.
  • verstehen die ökonomische Bedeutung von Services und kennen deren Besonderheiten.
  • sind in der Lage zwischen Standardisierung und Individualisierung bei Dienstleistungen zu unterscheiden.
  • eignen sich verschiedene Methoden an, um (1) die Bedürfnisse der verschiedenen Stakeholder abzuholen, (2) den Wert der Dienstleistung für die verschiedenen Stakeholder aufzuzeigen und (3) die Zufriedenheit der Kunden messen zu können.
Inhalt des Moduls Service Grundlagen entdecken:
  • FM als Service Management
  • Service Value Chain, Service Profit Chain, Service Dominant Logic
Kunden und Stakeholder verstehen:
  • Kunden-Bedürfnisse, -Erwartungen, -Nutzen (Arten von Value, Pains und Gains), Jobs to be done, Kundenzufriedenheit
  • Kundentypen im FM, Kunden-/Marktsegmente
  • Methoden: Personas, Empathy Maps, Customer Journey, Value Proposition Canvas, Methoden zur Messung der Kundenzufriedenheit, qualitative Interviews, Beobachtung
Anschlussmodule
Service Design & Management
Unterrichtsmethoden Zur besseren Verankerung des Wissens wird neben klassischem Vortrag auch auf Diskussionen, Gruppenaufgaben, Kurzexkursionen und Gastvorträge gesetzt. Es wird eine angemessene Balance zwischen Präsenzübungen, geleitetem und autonomen Selbststudium sowie E-Learning-Anteilen angestrebt.
Digitale Lernressourcen
Verschiedene auf Moodle und über Internet
Präsenzverpflichtung im Unterricht -
Leistungsnachweise Erfahrungsnote 100%
Unterrichtssprache Deutsch
Pflichtliteratur -
Ergänzende Literatur -
Bemerkungen -
  -

Hinweis

Kurs: Service Value
Nr.
n.BA.FM.SeVa.19HS.V
Bezeichnung
Service Value

Hinweis

  • Für das Stichdatum 10.08.2022 ist kein Modulbeschreibungstext im System verfügbar.