n.BA.FM.Immo1.21HS (Real Estate Management 1) 
Module: Real Estate Management 1
This information was generated on: 25 May 2024
No.
n.BA.FM.Immo1.21HS
Title
Real Estate Management 1
Credits
4

Description

Version: 2.0 start 01 August 2023

 

Study Programme Facility Management
Regulations Applicable RPO, 29 January 2008, School of Life Sciences and Facility Management Academic Regulations, 15 Dec. 2009, Annex for the Bachelor of Facility Management degree programme
Module Type  
  Compulsory Module  X Elective Module    Optional Module
Planned Semester 5th or 6th Semester
Module Coordinator Andreas Müller
Telephone / E-Mail +41 (0)58 934 52 97 / muen@zhaw.ch
Lecturer(s),
Speaker(s),
Associate(s)
  • Dr. Egon Schranz
  • Referentinnen und Referenten aus der Praxis
Entrance Requirements Property Management und Gebäudetechnische Systeme
Learning Outcomes and Competencies Die Studierenden können… 
  • Immobilien als Kapitalanlage und Produktionsfaktor sowie die dies-bezüglichen Management-Modelle unterscheiden.
  • den finanziellen und qualitativen Stellenwert von betrieblichen Im-mobilien zur Unterstützung des Kerngeschäfts eines Unternehmens oder einer Organisation der öffentlichen Hand beschreiben.
  • die Prozesse zur bedürfnisgerechten Steuerung eines Portfolios be-trieblich genutzter Flächen erläutern.
  • die Prozesse zur Immobilienbeschaffung (Kauf, Anmiete) und -ver-wertung (Verkauf, Vermietung) sowie deren rechtliche Aspekte er-klären.
  • mögliche Einflussgrössen in Bezug auf die Nachhaltigkeit identifizie-ren.
  • die Möglichkeiten ausgewählter IT-Instrumente zur Prozessunter-stützung im Immobilienmanagement beurteilen.
  • betriebswirtschaftliche Methoden zur Entscheidungsfindung in Bezug auf Immobilien anwenden.
Module Content Übergeordnete Managementansätze und -modelle
  • Immobilienökonomie
  • Corporate (CREM) und Public Real Estate Management (PREM) sowie Real Estate Investment Management (REIM)
  • Managementmodelle zur Steuerung von Immobilienportfolios
Immobilienmarkt Schweiz
  • Bedeutung und Entwicklung
  • Akteure
Management von Betriebsimmobilien (CREM und PREM)
  • Zusammenhang Unternehmens- und Immobilienstrategie
  • Langfristige Flächenplanung (Portfoliomanagement)
  • Leerstandsmanagement
  • Interne Miet- und Kostenverrechnungsmodelle 
  • Einflussgrössen für die Nachhaltigkeit
Immobilienbeschaffung und -verwertung inklusive rechtliche Aspekte
  • An- und Vermietung
  • Kauf- und Verkauf
  • Stockwerkeigentum
  • Private Public Partnership (PPP)
Einsatz von ERP/CAFM-Instrumenten zur Unterstützung der in diesem Modul behandelten Prozesse des Immobilienmanagements
Follow-up Modules Immobilienmanagement 2
Fallstudie Objektentwicklung
Methods of Instruction  Mischform aus Präsenzunterricht (zum Teil in Halbklassen) und Online-Selbststudium, Arbeit in Kleingruppen, Plenumsgespräche, Bearbeitung praxisbezogener Aufgabenstellungen mit ökonomischen Berechnungsme-thoden
Digital Resources Moodle-Plattform zur Bearbeitung der Sequenzen im Selbststudium und für die Dokumentenverwaltung
Lesson Structure / Workload  
 Contact Hours 48
 Guided Self-Study 12
 Independent Self-Study 60
 Total Workload 120
Classroom Attendance -
Assessment Abgesetzte schriftliche Modulendprüfung 100%

If there is a low number of participants, the lecturer may change the form of a repeat examination after consultation with the head of the study programme: e.g. an oral examination can be used to replace a written one. Please report any changes to the form of examinations by e-mail to pruefungsadmin.lsfm@zhaw.ch and Cc. Head of study programme.
 
Language of Instruction  Deutsch
Comments Das Modul Immobilienmanagement 1 ist Bestandteil der Vertiefungsrichtung Immobilien.

 

Note

Course: Real Estate Management 1
No.
n.BA.FM.Immo1.21HS.V
Title
Real Estate Management 1

Note

  • No module description is available in the system for the cut-off date of 25 May 2024.