n.BA.FM.GLWPM.21HS (Fundamentals of Workplace Management) 
Module: Fundamentals of Workplace Management
This information was generated on: 29 February 2024
No.
n.BA.FM.GLWPM.21HS
Title
Fundamentals of Workplace Management
Credits
4

Description

Version: 1.0 start 01 August 2021

 

Study Programme Facility Management
Regulations Applicable RPO, 29 January 2008, School of Life Sciences and Facility Management Academic Regulations, 15 Dec. 2009, Annex for the Bachelor of Facility Management degree programme
Module Type  
  Compulsory Module  X Elective Module    Optional Module
Planned Semester 5th or 6th Semester
Module Coordinator Lukas Windlinger
Telephone / E-Mail +41 (0)58 934 56 88 / lukas.windlinger@zhaw.ch
Lecturer(s),
Speaker(s),
Associate(s)
Mitarbeitende der Forschungsgruppe Workplace Management am IFM
Entrance Requirements -
Learning Outcomes and Competencies Die Studierenden erwerben in diesem Modul grundlegende Workplace Management Fachkompetenz.

Die Studierenden...
  • kennen die Aufgaben, Ansätze, Schnittstellen sowie Wirkungsebenen und -mechanismen des Workplace Managements.
  • können Unterschiede und Gemeinsamkeiten von FM und WPM Ansätzen in eigenen Worten beschreiben.
  • können ein systemisches Verständnis von WPM beschreiben und die Komponenten sowie deren Zusammenwirken erläutern.
  • kennen wichtige Akteure im WP(M) Markt in der Schweiz.
  • können verschiedene Bürotypen, Bürokonzeptarten, Raumarten und Flächenarten aufzählen und erläutern sowie kritisch kommentieren.
  • können die verschiedenen Ziel- und Nutzendimensionen von WPM aufzählen und erläutern.
  • kennen Ansätze um Arbeitsplätze gesundheitsgerecht zu gestalten und können die zugrundeliegenden Wirkmechanismen in eigenen Worten wiedergeben.
  • können WPM-relevante Ansätze und Themen aus der Arbeitspsychologie und der Architekturpsychologie erläutern. 
  • können Unterschiede und Gemeinsamkeiten von WPM in verschiedenen Anwendungsfeldern (Office, Industrie, Spital, …) benennen und erklären.
Module Content
  • Verhältnis FM-Workplace Management
  • Basiswissen Theorie: WP als System, Office Ecology
  • Basiswissen Geschichte und Entwicklung WPM
  • Zukunftsszenarien WPM / Trends und Treiber
  • WP(M) Markt & Anbieter
  • Bürotypen, Konzeptarten 
  • Raumarten, Flächenarten
  • WP Expression
  • WP Experience
  • Zielgrössen im WPM: Gesundheit, Arbeitsleistung, Zufriedenheit etc.
  • Büroergonomie
  • Schnittstelle WPM – BGM/BGF
  • Sick Building Syndrom
  • Gesundheitsgefährdung im Innenraum
  • Schnittstelle WPM – ICT und Infrastruktur
  • Spezielle Themen der Arbeitspsychologie (Job demands-resources Modell; Antriebs- und Ausführungsregulation)
  • Basiswissen Architekturpsychologie (Kerntheorien & Anwendungsgebiete): Behaviour Setting, Affordanz 
  • Arbeitsstätten und Theorie zu Arbeit und Arbeitswelten
  • Site Visits, Experteninput
  • WP für ältere MA, neue Anforderungen durch demografischen Wandel
  • Industriearbeitsplätze
  • Lernumgebungen
  • Arbeitsplätze im Spital
  • Co-Working, WP as a Service
Follow-up Modules
  • Innenraumqualitäten
  • Workplace Entwicklung und Betrieb
  • Beratungsansätze und –methoden
Methods of Instruction  Vorlesung, Einzelaufträge, Gruppenarbeiten, Exkursionen
Digital Resources Es besteht ein Moodlekurs, der alle Unterlagen zum Selbststudium und weiterführende Literatur enthält.
Lesson Structure / Workload  
 Contact Hours 48
 Guided Self-Study 8
 Independent Self-Study 64
 Total Workload 120
Classroom Attendance -
Assessment
Erfahrungsnote 100% (schriftliche Arbeit, Einzelleistung)
 
Language of Instruction  Deutsch
Comments Das Modul Grundlagen Workplace Management ist Bestandteil der Vertiefungsrichtung Workplace.

 

Course: Fundamentals of Workplace Management
No.
n.BA.FM.GLWPM.21HS.V
Title
Fundamentals of Workplace Management

Note

  • No module description is available in the system for the cut-off date of 29 February 2024.