n.BA.BT.PrMibi.21HS (Praktikum Mikrobiologie) 
Modul: Praktikum Mikrobiologie
Diese Information wurde generiert am: 10.08.2022
Nr.
n.BA.BT.PrMibi.21HS
Bezeichnung
Praktikum Mikrobiologie
Credits
3

Beschreibung

Version: 3.0 gültig ab 01.08.2022

 

Studiengang  Biotechnologie
Geltende Rechtsordnung  RPO vom 29. Januar 2008, Studienordnung des Dept. N vom 15. Dez. 2009, Anhang für den Bachelorstudiengang Biotechnologie
Modultyp   
X Pflichtmodul   Wahlpflichtmodul   Wahlmodul
Plansemester  2. Semester
Modulverantwortliche/r  Gottfried Dasen
Telefon / E-Mail  +41 (0)58 934 55 67 / gottfried.dasen@zhaw.ch
Beteiligte Mitarbeitende und Lehrbeauftragte  Gottfried Dasen, Giovanna Spielmann, David Frasson, Rolf Warthmann, Martin Kühni
Vorausgesetzte Module  Mikrobiologie 1
Zu erreichende Kompetenzen  Die Studierenden,
  • beherrschen die grundlegenden mikrobiologischen Arbeitstechniken, inkl. sterilem Arbeiten.
  • beherrschen der Bereitstellung und Prüfung steriler Nährmedien und Instrumente.
  • können Bakterien und Pilze kultivieren, konservieren und identifizieren.
  • kennen die für mikrobiologische Analysen benötigten Qualitätskontrollen.
  • sind in der Lage Wachstumsexperimente im Schüttelkolben zu planen, durchzuführen und auszuwerten.
Inhalt des Moduls Biosicherheit
 
Grundtechniken:
  • Steriles Arbeiten im Labor
  • Herstellung und Prüfung steriler Nährmedien und
Materialien:
  • Kultivierung von Mikroorganismen, anaerob und aerob
  • Kulturelle Bestimmung der Keimzahl
  • Verwendung von Selektiv- und Elektivmedien
  • Konservierung von Mikroorganismen
  • Verwendung der mikrobiologischen Sicherheitswerkbank
Qualitätskontrollen:
  • Prüfung von Nährmedien
Hygienemonitoring:
  • Messung der Keimbelastung von Luft und auf Oberflächen in Betriebsräumen
Mikroskopie von Bakterien und Pilzen:
  • Grundlagen des Lichtmikroskops
  • Kontrastierverfahren, inkl. Färbungen
Umweltbiotechnologie:
  • Lichtmikroskopie und Durchflusszytometrie zur mikrobiologischen Analytik von Trink- und Abwasser.
  • Messung des aeroben Abbaus mit einer O2 Elektrode (Respirometrie) oder aerober Abbau eines organischen Stoffes nach OECD mit BSB5 Test (Biochemischer Sauerstoffbedarf)
Identifizierung von Bakterien und Pilzen:
  • Grobdifferenzierung
  • Methoden zur Identifikation auf Speziesebene (MaldiTOF, 16s rRNA Sequenzierung, Biochemische Methoden, Fettsäure)
Wachstum von Mikroorganismen:
  • Wachstumsexperimente im Schüttelkolben mit verschiedenen Mikroorganismen (Escherichia coli, Vibrio natriegens, Lactobacillus plantarum, usw.). Messung der Gesamtzellzahl, Lebendzellzahl, Substratverwertung (Diauxie), optischen Dichte, pH.
Anschlussmodule Mikrobiologie 2
Unterrichtsmethoden  Präsenzpraktikum
Digitale Lernressourcen  Moodle
Unterrichtsgliederung / Gesamtaufwand   
 Kontaktstudium -
 Begleitetes Selbststudium 78
 Autonomes Selbststudium 12
 Total Workload 90
Präsenzverpflichtung im Unterricht  -
Leistungsnachweise 
Erfahrungsnote 100%: benotete Gruppenarbeit
Unterrichtssprache  Deutsch
Bemerkungen  Das Modul Praktikum Mikrobiologie ist Teil der Modulgruppe Praktika 2

 

Hinweis

Kurs: Praktikum Mikrobiologie
Nr.
n.BA.BT.PrMibi.21HS.P
Bezeichnung
Praktikum Mikrobiologie
Veranstalter
ZHAW
Kategorie
Lehrveranstaltung
Leitung
Gottfried Dasen
Teilnehmerzahl
max. 999
Status
Aktiv

Hinweise

  • Für das Stichdatum 10.08.2022 ist kein Modulbeschreibungstext im System verfügbar.
  • Es ist vorgesehen, per 01.08.2022 einen Modulbeschreibungstext zu publizieren.