s.BA.SA.P-POR4-0.11HS (19 Portfolio 4) 
Modul: 19 Portfolio 4
Diese Information wurde generiert am: 27.09.2021
Nr.
s.BA.SA.P-POR4-0.11HS
Bezeichnung
19 Portfolio 4
Veranstalter
SB Bachelor
Credits
4
Unterrichtssprache
Deutsch

Beschreibung

Version: 8.0 gültig ab 01.08.2020
Fachbereich Departement Soziale Arbeit
Studiengang Bachelor in Sozialer Arbeit
Modulniveau Intermediate
Modultyp Related
Angebot Herbst- und Frühlingssemester
Workload (in Stunden)
Kontaktstudium 4                                        
Begleitetes Selbststudium 41
Autonomes Selbststudium 75
Gesamt 120
Verantwortliche Ansprechperson
Telefon / E-Mail
Weitere Dozierende
Dr. Yv Nay
portfolio.sozialearbeit@zhaw.ch
Selina Naeff
portfolio.sozialearbeit@zhaw.ch
Kompetenzen Methodenkompetenz:
M5: Fähigkeit zur Dokumentation und Administration
Selbstkompetenz:
S5: Fähigkeit zur Selbstreflexion
S6: Fähigkeit zur selbstregulierten Wissensaneignung
Lernziele Die Studierenden
  • können sprachlich präzise und argumentativ nachvollziehbar formulieren
  • sind sich ihrer Professionskompetenzen bewusst und dokumentieren sie
  • reflektieren die eigene Berufsrolle kontextspezifisch
  • zeigen Perspektiven ihrer Kompetenzentwicklung über das Bachelorstudium hinaus auf und reflektieren die Bedeutung von Weiterbildungen und konsekutiven Studiengängen.
Lerninhalte (Abstract) Die vierte Phase der Portfolioarbeit dient der Erstellung eines abschliessenden Portfolios gegen Ende des Studiums. Das Portfolio ermöglicht den Lern- und Bildungsprozess sowie den individuellen Professionalisierungsprozess im Hinblick auf den Studienabschluss und Übertritt in das Berufsleben sichtbar zu machen.
Folgende Themen werden im Modul verfolgt:
  • Reflexion und Integration des im Studium erworbenen Wissens
  • Dokumentation der persönlichen Wissensgeschichte
  • Reflexion der Transition vom Studium in die Berufstätigkeit
  • Gestaltung eines individuellen Portfolios
  • Kollegiale Beratung und fachlicher Diskurs im 2-tägigen Portfolioseminar.
Lehr- und Lernformen Portfolioarbeit; 2-tägiges Seminar; individuelle Lernprozessbegleitung inkl. Studienabschlussgespräch; webbasiertes Lernen; kollegiale Lernformen
Leistungsnachweis(e) Testat
Bibliografie Bauer, R. & Baumgartner, P. (2012). Schaufenster des Lernens:
Eine Sammlung von Mustern zur Arbeit mit E-Portfolios. Münster: Waxmann.
Bieker, R. (2011). Soziale Arbeit Studieren. Leitfaden für
wissenschaftliches Arbeiten und Studienorganisation. Stuttgart: Kohlhammer
Brunner, I., Häcker, T. & Winter, F. (Hrsg.). (2006). Das
Handbuch Portfolioarbeit. Konzepte, Anregungen, Erfahrungen aus Schule und Lehrerbildung. Seelze: Kallmeyer.
Himpsl, K. (2012). E-Portfolios in der universitären
Weiterbildung.Studierende im Spannungsfeld von Reflexivem Lernen und Digital Career Identity. Boizenburg: Verlag Werner Hülsbusch.
Zartmann, E. J. (2014). Portfolioarbeit – kohärente
Lernprozesseim Kontext forschenden Lernens. Journal Hochschuldidaktik, 25 (1-2), 17-23.
Erforderliche Vorkenntnisse,
Modul(e)
Module 06 bis 12, zwei Vertiefungsmodule und Modul 18
Anschlussmodul(e)  
Bemerkungen Modul 19 ist parallel zu Modul 20 zu belegen (bei 2-semestrigen Bachelorarbeiten im zweiten Semester).



 

Hinweis

Kurs: 19 Portfolioseminar
Nr.
s.BA.SA.P-POR4-3.11HS.G
Bezeichnung
19 Portfolioseminar

Hinweis

  • Für das Stichdatum 27.09.2021 ist kein Modulbeschreibungstext im System verfügbar.